th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Steuersystem einfach und transparent gestalten

Position der WKÖ

Steuergesetze sind so auszugestalten, dass sie einfach, klar und verständlich sind und Ausweichreaktionen vermeiden. Steuergegenstand und Bemessungsgrundlage müssen eindeutig und nachvollziehbar sein. Zur Schaffung eines leichter administrierbaren Steuersystems muss eine Neukodifizierung des Einkommensteuergesetzes rasch umgesetzt werden.

Mögliche Ansätze gemäß Bericht der Steuerreformkommission: 

  • Zusammenlegung der Einkunftsarten
  • Einheitsbilanz UGB-ESTG
  • Zusammenlegung der Bilanzierungsarten
  • Vereinfachung für Personengesellschaften

Das könnte Sie auch interessieren

Ältere Arbeitnehmer

Kopf: Fokus auf Wiedereingliederung Älterer ist wichtiger Impuls für den Arbeitsmarkt

25 Prozent mehr AMS-Budget für Wiedereinstieg älterer Arbeitssuchender - Win-Win-Situation für Arbeitsuchende und Staat mehr

Arbeit

WKÖ-Generalsekretär Kopf: Jobmotor der Unternehmen funktioniert

Deutliches Absinken der Arbeitslosigkeit im Februar - Gleichzeitig wächst Fachkräftebedarf weiter: Überregionale Vermittlung muss gestärkt werden mehr