th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Steuersystem einfach und transparent gestalten

Position der WKÖ

Steuergesetze sind so auszugestalten, dass sie einfach, klar und verständlich sind und Ausweichreaktionen vermeiden. Steuergegenstand und Bemessungsgrundlage müssen eindeutig und nachvollziehbar sein. Zur Schaffung eines leichter administrierbaren Steuersystems muss eine Neukodifizierung des Einkommensteuergesetzes rasch umgesetzt werden.

Mögliche Ansätze gemäß Bericht der Steuerreformkommission: 

  • Zusammenlegung der Einkunftsarten
  • Einheitsbilanz UGB-ESTG
  • Zusammenlegung der Bilanzierungsarten
  • Vereinfachung für Personengesellschaften

Das könnte Sie auch interessieren

  • EU Koordination

Legenden & Mythen rund um die Europäische Union

Was wirklich dahinter steckt. WKÖ-Publikation rundum aktualisiert und neu aufgelegt mehr

  • Fehlzeitenreport

Fehlzeitenreport 2008

Krankheits- und unfallbedingte Fehlzeiten in Österreich mehr

  • 2012

Volksgruppengesetz

Stellungnahme der Wirtschaftskammer, April 2012 mehr