th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Stark vereinfachte Veranlagung

Erleichterung für Einnahmen-Ausgabenrechner

Im Rahmen der Steuerreform 2015/2016 wurde eine stark vereinfachte Einkommensteuererklärung für kleine Unternehmen implementiert. Anzuwenden ist diese vereinfachte Steuererklärung für Einnahmen-Ausgabenrechner, deren Betriebseinnahmen im betreffenden Kalenderjahr einen Betrag von 30.000,- Euro nicht übersteigen. Die neuen Vorschriften sind erstmals für die Veranlagung 2015 anzuwenden.

Das könnte Sie auch interessieren

  • EU-Today

EU-Today vom 10. September 2018

Topinformiert: Digitalsteuer: Langfristiger internationaler Lösungsansatz ist anzustreben +++ Erste EU-Plenartagung nach dem Sommer: Juckers Rede zur Lage der Union, zahlreiche wirtschaftsrelevante Abstimmungen mehr

  • News
Geld

WKÖ-Experte Gleißner: „Österreichs Unternehmen setzen gerade einen der höchsten Mindestlöhne in Europa um“ 

Mindestlohn ist in den allermeisten Branchen bereits bei 1.500 Euro 14mal im Jahr mehr