th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

13.7.2011: Staatsschuldenkrise in Europa

Prof. Clemens Fuest zu Gast bei den Wirtschaftspolitischen Gesprächen

Auch nach Auszahlung der zweiten Tranche von Kreditzahlungen an Griechenland bleibt es fraglich, ob das Land in absehbarer Zeit Kapitalmarktfähig sein wird. Die verschiedenen denkbaren Varianten zur Lösung der Schuldenkrise in Europa werden in den Vorträgen und der anschließenden Podiumsdiskussion behandelt.

Podium

  • Dr. Christoph Schneider, WKO
  • Prof. Clemens Fuest, Oxford University Centre for Business Taxation
  • Mag. Thomas Wieser, Leiter der Sektion Wirtschaftspolitik und Finanzmärkte im BMF
  • Prof. Bernhard Felderer, Direktor des IHS

» WP-Kommentar 2011-13

Das könnte Sie auch interessieren

Sujet

WKÖ EU-Wirtschaftspanorama 29/2022

Ausgabe 16. September 2022 mehr

Lehrlinge, Junge Menschen

WKÖ-Kühnel: Wer jetzt eine Lehre beginnt, hat mehr Optionen denn je

Lehrlinge sind überaus gefragt: Österreichweit gibt es aktuell mehr als 7.000 Lehrstellen, die nicht besetzt werden können – viele neue attraktive Karrierechancen mehr