th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Europäischer Emissionshandel und globale Klimapolitik: Was kommt auf die österreichische Wirtschaft zu?

Veranstaltung mit nationalen und internationalen Klima-Experten am 12. Oktober 2009 in der WKÖ

Vortragsunterlagen  

Das könnte Sie auch interessieren

  • News
Drei Viertel der Österreicher sind bereit, phasenweise länger zu arbeiten

Market-Umfrage: Drei Viertel der Österreicher sind bereit, phasenweise länger zu arbeiten

Niemand will permanenten 12-Stunden-Tag, aber mit fallweise längerem Arbeiten haben die wenigsten ein Problem, viele Arbeitnehmer machen dies auch bereits, stellt WKÖ-Experte klar mehr

  • News
Fachhochschule

Landertshammer: Ausbau des Fachhochschulsektors ist der Wirtschaft ein Anliegen 

Finanzierungs- und Planungssicherheit auch für FH´s wünschenswert mehr

  • News
v.l.: Ewald Hötzl (Junior Stmk Betreuer), Schüler/innen der JC Pocketwingcard, Georg Houska (Managing Director, Accenture GmbH), Milica Markovic (Projektleitung Junior Österreich), WKÖ-Vizepräsident Jürgen Roth, Heinz Stradner (HTL BULME, Graz)

Roth: Junior-Programm fördert den heimischen Unternehmergeist 

300 Junior-Companies mit 3000 TeilnehmerInnen in diesem Jahr – Sieger-Unternehmen kommt aus der Steiermark mehr