th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Die Schuldenbremsen der Schweizer Kantone als Vorbild für Österreich?

Abteilung für Finanz- und Handelspolitik (FHP) | Wirtschaftskammer Österreich

Besonders seit den Auswirkungen der Wirtschafts- und Finanzkrise verzeichneten die österreichischen Gebietskörperschaften einen deutlichen Anstieg der Verschuldung. Allen voran stieg die Verschuldung der Länder in Österreich stark an. Im Schnitt wuchsen deren Schulden um 17% jährlich.

Die Schweizer Kantone konnten in den vergangen Jahren ihre Schulden um etwa 4% pro Jahr senken. Können die Fiskalregeln in den Schweizer Kantonen als Vorbild für die österreichischen Bundesländer dienen?

Download: Die Schuldenbremsen der Schweizer Kantone als Vorbild für Österreich? 



>> zur Übersichtsseite FHP-Analysen

Das könnte Sie auch interessieren

Young Entrepreneurs

Österreichfinale der Junior Companys mit 400 Nachwuchsfirmen erstmals digital

25 Jahre Junior Achievement in Österreich - „Fragaria“ aus der Steiermark und „Embracelet“ aus Wien sind die virtuellen Junior Champions  mehr

Arbeitsplatz

Neustartbonus kann ab jetzt beantragt werden

Neue Form des Kombilohns erleichtert Betrieben die Einstellung von Mitarbeitern und unterstützt Erholung am Arbeitsmarkt mehr