th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

19.1.2015: Venture Capital and Firm Performance

Harvard-Professor Matthew Rhodes-Kropf zu Gast bei den Wirtschaftspolitischen Gesprächen

Venture capitalists and business angels specialize in financing growth companies. Young entrepreneurial firms require more than just money. They can benefit from strategic advice, management support and monitoring to grow larger. Venture capital adds to growth by identifying and selecting high potential firms, getting more of them started, making them grow larger and reducing avoidable business failures. What determines success in venture capital financing? What are the policy priorities creating a favorable environment for a more dynamic venture capital sector?

» Einladung

Begrüßung und einleitende Worte

  • Christian Keuschnigg
    Professor an der Universität St. Gallen und IHS

Podium

  • Matthew Rhodes-Kropf
    Professor an der Harvard Business School
    » Präsentation
  • Bernhard Sagmeister 
    Geschäftsführer aws, Public Venture Capital
    » Präsentation
  • Werner Wutscher
    Gründer und Geschäftsführer New Venture Scouting, Business Angel 2012

Moderation

  • Christoph Schneider
    Abteilungsleiter Stabsabteilung Wirtschaftspolitik WK

Das könnte Sie auch interessieren

  • News

Gleitsmann: 24-Stunden-Betreuung ist wesentliche Stütze für Betroffene 

Klare Spielregeln bei Vermittlung bereits gesetzlich vorhanden – Leistbarkeit der Personenbetreuung durch höhere Förderungen sicherstellen mehr

  • 2011

15. Ärztegesetz-Novelle

Stellungnahme der Wirtschaftskammer, Mai 2011 mehr