th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Webinar: Steuerliche Neuerungen 2020/2021

Gemeinsam mit der Wirtschaftsprüfer- und Steuerberatungskanzlei LeitnerLeitner GmbH hat der Bereich Finanz- und Steuerrecht der WKS am Donnerstag, 3. Dezember, ein Webinar zu aktuellen steuerlichen Neuerungen veranstaltet. Im Folgenden werden die wichtigsten Inhalte des Webinars zusammengefasst.

Steuern, Geld
© AdobeStock

Die wichtigsten Inhalte des Webinars „Steuerliche Neuerungen mit Schwerpunkt Umsatzsteuer“:

alle aufklappen

Das könnte Sie auch interessieren

WKS Gebäude

Voller Service auch im Lockdown

Seit heute bis voraussichtlich zum 12. Dezember gilt abermals ein bundesweiter Lockdown. Auch während dieses vierten Lockdowns bleibt der Betrieb in der WKS voll aufrecht, die bewährte Unterstützung für Unternehmen ist also weiterhin garantiert. Um das Infektionsgeschehen nicht weiter zu befeuern, steht jedoch die Vermeidung physischer Kontakte im Vordergrund. mehr

Lockdown

Weiterführende Informationen zum Lockdown

Durch die Kundmachung der 5. COVID-19-Notmaßnahmenverordnung (5. COVID-19-NotMV) wurde ein bundesweiter Lockdown für vorerst 10 Tage verhängt. Der bundesweite Lockdown soll in dieser Form bis zumindest zum Ablauf des 12. Dezember 2021 gelten. mehr

Handelsabkommen stärken Wachstum.

Handelsabkommen stärken Wachstum

Im Laufe der Jahre hat die EU den Ausbau der weltweiten Handelsabkommen erheblich vorangetrieben. Die jüngsten Zahlen zeigen, dass sich diese Strategie auszahlt. Denn Handelsabkommen tragen dazu bei, die europäische Wirtschaft anzukurbeln.  mehr