th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Paul Kraill ist Kommerzialrat

Wirtschaftskammer-Vizepräsident Paul Peter Kraill aus Oberpullendorf ist neuer Träger des Berufstitels „Kommerzialrat“.

Wirtschaftskammerdirektor Rainer Ribing (l.), KommR Paul Kraill mit Gattin Elfriede und Tochter Lisa und Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth (r.).
© zVg

Paul Kraill ist nicht nur ein erfolgreicher und kreativer Bestandteil des heimischen Wirtschaftslebens, sondern auch seit vielen Jahren ein hervorragender Fachmann seiner Branche und seit kurzem auch Träger des Berufstitels „Kommerzialrat“. Das unternehmerische Denken wurde ihm mitgegeben: durch die Mitarbeit im elterlichen Betrieb von Kindheit an und die Vielfältigkeit des dortigen Angebots gab es schon seit seiner frühesten Jugend Berührungspunkte mit allen Facetten des Gastgewerbes. Nach der Pflichtschule absolvierte er die Hotelfachschule Bad Gleichenberg – um dort die beste Ausbildung zu erhalten, die es für das Gastgewerbe damals gab. Die Geschäftsführung wurde ihm sehr früh übertragen und bereits mit 28 Jahren übernahm er den Betrieb in Oberpullendorf.

 

Neben seiner unternehmerischen Tätigkeit ist Kommerzialrat Kraill seit vielen Jahren engagierter Funktionär in der Wirtschaftskammerorganisation: vom Ausschussmitglied zum Fachgruppenobmann, hin zum Spartenobmann und letztlich zum Vizepräsidenten der Wirtschaftskammer Burgenland.

 

Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth gratuliert Kommerzialrat Kraill: „Paul Kraill ist ein Top-Unternehmer und Gastronom. Seine erfolgreiche Unternehmenskarriere und seine langjährige Arbeit als Interessenvertreter machen ihn zum ausgezeichneten Fachmann seiner Branche. Er ist ein verdienter Träger des Berufstitels Kommerzialrat.“ 



Wirtschaftskammerdirektor Rainer Ribing (l.), KommR Paul Kraill mit Gattin Elfriede und Tochter Lisa und Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth (r.).
© zVg Wirtschaftskammerdirektor Rainer Ribing (l.), KommR Paul Kraill mit Gattin Elfriede und Tochter Lisa und Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth (r.).


Das könnte Sie auch interessieren

Claudia Scherz (WK), Licht-ins-Dunkel-Moderatorin Patricia Schuller, Innungsmeister der Bäcker Michael Goldenitsch (v. l.).

Lebkuchensterne für „Licht ins Dunkel“

Bereits zum 25. Mal unterstützen Burgenlands Bäcker die Aktion „Licht ins Dunkel“. Heuer wurden 8.000 Euro gespendet.  mehr

BAFA-Absolventen mit der Prüfungsjury: Baustoffhandels-Obmann KommR Werner Adelmann (l.), Gerhard Csida, Firma Baustoffgroßhandel Koch (r.), und Fachgruppengeschäftsführerin Martina Rauchbauer (M.).

Lehrlinge absolvieren Bauproduktefachberater-Prüfung

13 Schüler haben die 3. Klasse der Berufsschule Eisenstadt im Bereich Einzelhandel mit dem Schwerpunkt „Bauprodukte“ abgeschlossen. Am Ende des Schuljahres stellten sie sich den teils kniffligen Fragen bei der Bauproduktefachberater-Prüfung (BAFA-Prüfung). mehr

1. Platz – Fachlehrer Michael Lehrner, Landessiegerin Lara Klarl, Landeslehrlingswart Markus Szerencsits und Fachlehrer Reinhold Haspel (v. l.).

Lara Klarl und Julia Meitz sind die besten Maler-Lehrlinge des Burgenlandes

Beim Landeslehrlingswettbewerb der Maler zeigten die besten burgenländischen Maler-Lehrlinge in der Berufsschule in Eisenstadt ihr Können. Der Sieg ging an Lara Klarl vom Lehrbetrieb Maler Waller aus Zillingdorf-Bergen. Auf Platz 2 landete Julia Meitz vom Lehrbetrieb Harald Meitz aus St. Martin/Raab. Den 3. Stockerlplatz erlangte Kian Klimek vom Lehrbetrieb Tim Schöberl in Rotenturm an der Pinka. mehr