th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Danke und alles Gute

Abschied

Matthias Mirth, Obmann der Gastronomie Burgenland, Dir. Johannes Fenz mit Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth (v.l.).
© WKB

Mit dem Schuljahr geht eine große Ära an der Berufsschule Eisenstadt zu Ende. Dir. Johannes Fenz geht in den wohlverdienten Ruhestand. 

Im Namen der Wirtschaftskammer Burgenland bedankten sich Präsident Peter Nemeth und Gastronomie-Obmann Matthias Mirth für die jahrelange hervorragende Zusammenarbeit. 


Matthias Mirth, Obmann der Gastronomie Burgenland, Dir. Johannes Fenz mit Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth (v.l.).
© WKB Matthias Mirth, Obmann der Gastronomie Burgenland, Dir. Johannes Fenz mit Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth (v.l.).

Das könnte Sie auch interessieren

Georg Kappel, Christoph Blum (Spartenobmann Industrie), Georg Stefan Artwohl, Robert Pratscher (STRABAG-Geschäftsführer), Elmar Brandtner, Ewald Hombauer (Spartengeschäftsführer Industrie) (v.l.).

Young Stars of Industry

Die Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Burgenland ehrt jährlich Lehrlinge, die durch ihre besonderen Leistungen aufgefallen sind. Im Zuge des Betriebsbesuch bei der STRABAG, wurde Georg Stefan Artwohl die Urkunde überreicht. mehr

KommR Patrick Poten, Bürgermeister LAbg. Wolfgang Sodl und Spartengeschäftsführer Bernhard Dillhof.

Olbendorf steigt beim „Jugendtaxi“ ein

Mit der Gemeinde Olbendorf setzen nun schon 138 Gemeinden auf das Jugendtaxi Burgenland. Dieses Projekt hat sich mittlerweile zur größten Mobilitäts- und Verkehrssicherheitsinitiative Österreichs entwickelt. mehr