th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wiener Wirtschaft Nr. 9/2019

Die Zeitung der Wirtschaftskammer Wien

Wiener Wirtschaft
© wkw/pippan

Thema der Woche


Erfolge
© Florian Wieser

Wir haben viel erreicht und wir haben viel vor

Mit der Öffnung der Anrainerparkzonen für den Wirtschaftsverkehr, einem neuen Börsensegment für Klein- und Mittelbetriebe, dem geplanten Bau einer Mega-Arena in Wien, der Position Standortanwalt und einigem mehr wurden viele Forderungen der Wirtschaftskammer Wien umgesetzt.


Aus der Wirtschaftskammer


Walter Ruck
© ian ehm

Ein Stück innovativer

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien


Jahresauftakt
© Florian Wieser

Motivation für das ganze Jahr finden

Beim Jahresauftakt der Sparten Handel sowie Gewerbe & Handwerk der Wirtschaftskammer Wien stimmten sich die Unternehmer mit Hilfe von Spitzensportler Felix Gottwald auf das neue Jahr ein. 


Gerti Schmidt
© www.sticklerfotografie.at

Wir brauchen Rechtssicherheit

Die EventBranche ist ein boomender Wirtschaftsfaktor. Unterschiedliche Rahmenbedingungen in den Bundesländern müssen endlich vereinheitlicht werden.


Tipps für Unternehmen


Urheberrecht
© Artur Szczybylo/Shutterstock

Kostenlose Datenschutzerklärung kam sehr teuer: Achtung Urheberrecht

Verstöße gegen Rechtsvorschriften können gravierende Folgen haben, mit denen oft nicht gerechnet wird. Plötzlich wird man von einem Rechtsanwalt aufgefordert, eine Gesetzesverletzung zu unterlassen, eine Unterlassungserklärung zu unterschreiben und vor allem die Kosten des Rechtsanwalts in oft nicht unbeträchtlicher Höhe zu übernehmen.


Jugendschutz
© valzan/shutterstock

Schärferer Jugendschutz gilt jetzt auch in Wien

Seit 19. Februar ist in Wien des aktuelle Jugendschutzgesetz in Kraft. Bestimmungen zum Konsum und Erwerb von Tabak und Alkohol betreffen Handel und Gastronomie.


Datenschutz
© shutterstock_382948024

So haben Ein-Personen-Unternehmen ihre IT-Sicherheit voll im Griff

Kein Unternehmen kommt ohne IT-Infrastruktur aus - auch nicht das kleinste. Doch bei ihrer IT-Sicherheit sind viele nachlässig, zeigen Studien immer wieder. Eine praktische Checkliste der Wirtschaftskammer hilft nun speziell Ein-Personen-Unternehmen (EPU).


Wirtschaft in Zahlen


Mutlos
© l.) Rido/Shutterstock, (r.) Viorel Sima/Shutterstock

Mutlos in die Zukunft? Niemals!

Unternehmerischer Mut ist auch bei den leitenden Angestellten größerer Betriebe weit verbreitet. Die Mehrheit fühlt sich durch ihren Arbeitgeber dabei gut unterstützt.


Branchen und Unternehmen


 refurbed
© refurbed

Wiener Start-up räumt europaweit ab

Auch heuer zeichnete das Wirtschaftsmagazin Forbes mit „30 UNDER 30 EUROPE” 300 junge Europäer unter 30 Jahren in dreizehn Kategorien für ihre Leistungen aus. 


Einrichtung und Portal des Fachgeschäfts stammen aus den 1930er-Jahren
© Lukas Ilgner

Wo die scharfen Messer herkommen

Seit sechs Generationen gibt es mit Familie Lorenzi einen Spezialisten für Stahlwaren - vom Silberblatt-Dauerzahnstocher bis zum Zweihandschwert - in Wien Neubau. Das Fachgeschäft ist für feinste Küchen-, Taschen- und Rasiermesser, gute Scheren und seinen Service - das fachgerechte Nachschärfen der edlen Schneidgeräte - bekannt.



Modehandel
© Tim Pannell/Corbis

Stationär und online verschränken

Mehr als die Hälfte der Österreicher kauft Bekleidung, Schuhe, Sport- und Lederwaren nach wie vor am liebsten im stationären Handel, zeigt eine aktuelle, repräsentative Umfrage des Gallup-Instituts im Auftrag des Bundesgremiums Modehandel.


Hafner, Platten- und Fliesenleger und Keramiker
© Foto Weinwurm

Nicht alles muss genormt werden

Lehrlingsausbildung und der Kampf gegen Pfusch und Bürokratie stehen ganz oben auf der Agenda der Wiener Innung der Hafner, Platten- und Fliesenleger und Keramiker.


Kleintransporteure
© Fotostudio Michael Strobl

Ehrliche vor Unredlichen schützen

Unterstützung ihrer Mitglieder sowie die Stärkung der Dienstleistungsqualität und des Branchenimages sind die wichtigsten Anliegen der Fachgruppe der Kleintransporteure. Dafür wird auch konsequent gegen Betriebe vorgegangen, die sich nicht an die Spielregeln halten.


Neu im Bezirk


neu im bezirk
© Tante Fanny

Neu im Bezirk 

In Wien entstehen jeden Tag neue Betriebe mit spannenden Geschäftsideen. Hier eine Auswahl der aktuellen Neugründungen.




Das könnte Sie auch interessieren

Wiener Wirtschaft

Wiener Wirtschaft Nr. 41/2019

Die Zeitung der Wirtschaftskammer Wien mehr

Wiener Wirtschaft

Wiener Wirtschaft Nr. 39/2019

Die Zeitung der Wirtschaftskammer Wien mehr