th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wiener Wirtschaft Nr. 19/2019

Die Zeitung der Wirtschaftskammer Wien

Wiener Wirtschaft
© wkw/pippan

Thema der Woche


Steuerlast
© Christian Skalnik

Steuergerechtigkeit: Wann geht endlich was weiter?

Während internationale Konzerne Steuerschlupflöcher nützen, um möglichst keine Steuern in Österreich zu bezahlen, überweist der einfache heimische Betrieb jeden Monat seinen Beitrag an die Finanz. Diesen Missstand macht die Wirtschaftskammer Wien nun in einer neuen Kampagne zum Thema.


Aus der Wirtschaftskammer


Markus Artner
© Ernst Kainerstorfer

Pragmatisch, erfahren, versiert

Gastronom setzt bei Betriebsanlagengenehmigungen auf die Wirtschaftskammer Wien


V.l.: Vladimir Platonov (Moskau), Didier Kling (Paris), Zhang Yongming (Peking) WK Wien-Vizepräsident Anton Ofner, Tobias Weber (Berlin).
© wkw/Vanicek

Mit der Kammer Wien sind es sieben

Mit vereinten Kräften geht es besser: Aus diesem Grund schloss sich die Wirtschaftskammer Wien in der Vorwoche in Peking der weltweiten Vereinigung der großen Städtekammern an: Mit Wien wurde aus dem bisherigen „chamber 6” nun das „chamber 7”.


.: Juwelier Christoph Köchert, Modehändlerin Johanna Ertl und WK Wien-Bezirksobmann Dieter Steup: Wenn die Durststrecke während der Baustellenzeit überwunden ist, entsteht ein neuer, wunderschöner Platz, den viele potenzielle Kunden besuchen werden
© wkw/Ikodinovic

Neuer Markt: Flanieren wie in alter Zeit

Mit Jahresbeginn startete eine der größten und längsten Baustellen in der Wiener Innenstadt: Der Umbau und die Neugestaltung des Neuen Markts. Für die Geschäftsleute vor Ort eine Riesenchance aber auch große Herausforderung zugleich.


Steuer
© moodboard/Corbis

Was die geplante Steuerreform kann

„Die Entlastung der österreichischen Steuerzahler um 6,5 Milliarden Euro ist ein großer, wichtiger Schritt für die Menschen in unserem Land und die Unternehmen”, sagt Wirtschaftskammer Wien Präsident Walter Ruck.


Tipps für Unternehmen


Fragen/Antworten
© wkw/Pippan

Sie fragen, wir antworten

Tausende Wiener Unternehmer lassen sich von den Experten der Wirtschaftskammer Wien beraten. Ein aktueller Auszug aus ihren Fragen.



Die Kooperationspartner Sven Frohne (l., Group24), und Alexander Hofbauer (r., BOXit) mit ihrem Kunden, dem Steuerberater Reinhard Horvath
© Klasan

Kooperation für Digitalisierungspaket

BOXit und Group24 kooperieren und haben ein Paket aus Software und Hardware für die Zielgruppe Steuerberater entwickelt. Nach einem umfassenden Digitalisierungs-Check beim Steuerberater erhält dieser seine passgenaue Hard- und Softwarelösung.


Branchen und Unternehmen


Cornelia Steidl (5.v.l.) mit einem Teil ihres Teams: „Wir setzen auf Trendgespür, das über den Tellerrand hinaus geht. Die Kunden wissen unser Know-how und die auf die jeweiligen Bedürfnisse maßgeschneiderte Betreuung sehr zu schätzen.”
© Spread PR

„Wir blicken über die Grenzen hinaus”

Cornelia Steidl setzt gemeinsam mit ihrem Team in ihrer Agentur Spread PR auf individuelle Kommunikationsstrategien - und das seit fünf Jahren mit großem Erfolg.


Plaichinger
© Foto Weinwurm

Wir müssen online gefunden werden

Die Wiener Branchenbetriebe sind besonders für kleinere Einzelhändler ein wichtiger Partner, sagt Gremialobmann Ralph Plaichinger. Das Gremium forciert aktuell die Themen Digitalisierung und Lehrlingsausbildung.


Im Rahmen der Ausstellung „Menschenbilder” zeigen die Wiener Berufsfotografen außergewöhnliche Porträtfotos open air - derzeit vor dem Haus der Wiener Wirtschaft. Innungsmeister Ulrich Schnarr mit einem Foto von Reiner Riedler.
© Jannis Gonis

Berufsfotografen zeigen ihr meisterliches Können

Wer dieser Tage das neue Haus der Wiener Wirtschaft beim Praterstern besucht, begegnet am Platz davor einer nicht alltäglichen Open-Air-Fotoausstellung: Unter dem Titel „Menschenbilder” präsentiert die Landesinnung Wien der Berufsfotografen außergewöhnliche Porträtfotos in beeindruckender Größe.


Neu im Bezirk


Silke Blackert legt Wert auf eine individuelle Präsentation ihrer italienischen Mode und Accessoires
© Wunderstück

Neu im Bezirk

In Wien entstehen jeden Tag neue Betriebe mit spannenden Geschäftsideen. Hier eine Auswahl der aktuellen Neugründungen.

Das könnte Sie auch interessieren

  • [WiWi 2019]
Wiener Wirtschaft

Wiener Wirtschaft Nr. 37/2019

Die Zeitung der Wirtschaftskammer Wien mehr

  • [WiWi 2019]
WIWI

Wiener Wirtschaft Nr. 29-30/2019

Die Zeitung der Wirtschaftskammer Wien mehr