th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wiener Wirtschaft Nr. 16/2020

Die Zeitung der Wirtschaftskammer Wien

Wiener Wirtschaft
© wkw/pippan

Thema der Woche


Wirtschaftshilfe
© Kartengrundlage: Andrei Minsk/Shutterstock

Wirtschaftshilfe in völlig neuer Dimension

Die vorübergehende Talfahrt der Wirtschaft infolge der Corona-Pandemie hat beispiellose Rettungspakete der einzelnen Staaten ausgelöst. Ein Überblick und Vergleich.


Aus der Wirtschaftskammer


Walter Ruck
© ian ehm

Ruck: Wiener Betriebe setzen massiv auf Kurzarbeit

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer


Hilfslpaket
© Pixel Embargo/Shutterstock

Gefragt: Schnelle Hilfe und schnelles Geld

Um das Überleben der Unternehmen während der Corona-Krise zu sichern, wurden bereits umfangreiche Hilfspakete geschnürt. Darunter auch die Corona-Kurzarbeit oder die Haftungsgarantien der ÖHT, die bereits von zahlreichen Unternehmen in Anspruch genommen wurden.


Tipps für Unternehmen


Geld
© Erwin Wodicka/Fotolia

Härtefall-Fonds: Jetzt startet Phase 2

Ab 20. April können Anträge auf Auszahlungen aus dem Härtefall-Fonds, Phase 2, gestellt werden. Dafür wurden der Bezieherkreis erweitert und die verfügbaren Mittel auf zwei Milliarden Euro verdoppelt.


Birgit Noha
© Birgit Noha

Haftung für fremde Inhalte auf der Webseite oder auf Facebook

Gerade jetzt in Zeiten von Corona werden fremde Inhalte mittels „Verlinken” oder „Teilen” auf die eigene Seite gesetzt. Oder auf der Facebook-Seite des Unternehmers entwickelt sich ein „Shitstorm”, es werden fremde oder auch rechtswidrige Beiträge auf der Seite gesetzt. Welche Haftungsrisiken damit beispielsweise verbunden sein können, erklärt Rechtsanwältin Birgit Noha.


Unterstützung
© Corbis

Zwei Wege, die Wirtschaft zu stützen

Mit Garantien und direkten Zuschüssen will die Regierung die Liquidität der Betriebe sichern. Die Registrierung bzw. die Antragstellung für diese Leistungen ist bereits möglich.


Geschäft
© SpeedKingz,shutterstock

Was für Geschäfte bis zum 30. April gilt

Das Gesundheitsministerium hat die Verordnungen zur Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen für den österreichischen Handel erlassen. Sie gelten seit 14. und vorläufig bis 30. April.


Branchen und Unternehmen


Obsthaus Haller
© Obsthaus Haller

Neue Probleme schaffen neue Lösungen

Die Welt steht für Wiens Unternehmer trotz Corona-Pandemie nicht still. Wie sie mit Optimismus und neuen Ideen den Blick fest nach vorne richten, zeigten einige Unternehmer in der letzten telefonischen „Sprechstunde der WIENER WIRTSCHAFT”.


Rainer Pawlick
© Kurt Keinrath

Zusammenhalten und den Blick nach vorne richten

Wie kommen die Corona-Hilfsmaßnahmen in den Branchen an? Welche Branchen sind jetzt besonders gefragt, und wie gelingt es, den Blick in der Krise nach vorne zu richten?


Neu im Bezirk


 Nix is fix! Also, was kann da schon schon schiefgehen?”, sagt Chefredakteurin Elisabeth Hundstorfer.
© Deine Stadt

Neu im Bezirk

In Wien entstehen jeden Tag neue Betriebe mit spannenden Geschäftsideen. Hier eine Auswahl der aktuellen Neugründungen

Das könnte Sie auch interessieren

Zur aktuellen Ausgabe der Wiener Wirtschaft

Die Zeitung der Wirtschaftskammer Wien mehr