th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Unternehmen

Angezapft: Martin Wohlkoenig beim „Tap & Tapas”-Event im „Stuwer - Neues Wiener Beisl”

Wenn das Bier mit den Tapas...

... dann wird’s süffig-gschmackig. Martin Wohlkoenig, Inhaber der Craftbierbrauerei Zaungast, bringt sein Bier unter dem Motto „Tap & Tapas” in die Gastro. Der Kick-off des Gastro-Konzepts fand im Szenelokal „Stuwer - Neues Wiener Beisl” von Roland Soyka stattmehr

Stefan Schmidt

Vom Lehrerpult in den Betrieb

Pädagogen können heuer erneut Kurzpraktika in Wiener Betrieben absolvieren - eine gute Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch. Betriebe können sich dafür noch anmelden.mehr

Hackaton

Programmieren ist leichter als gedacht

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr veranstaltet die Wirtschaftskammer Wien heuer wieder einen Hackathon für Lehrlinge. Programmierwissen ist dafür nicht erforderlich.mehr

Luxlift-Mehrheitseigentümer Raffik Kazbour (l.) und Luxlift-Geschäftsführer Erwin Dietrich (2.v.r.) mit den Geschäftsführern der „Stolz auf Wien“ GmbH, Barbara Forsthuber und Helmut Richter.

Betriebe mit Stolz erhalten

Wiener Unternehmen, die durch die Corona-Krise in Not geraten sind, können sich unter bestimmten Voraussetzungen um Unterstützung durch die „Stolz auf Wien” GmbH bewerben. 27 Betriebe haben das Angebot bisher schon genutzt.mehr

Suzana Partonjic Jez, Anca-Janina Danacu und Evelyne Lechner, Geschäftsführerinnen Rien ne va plus Ästhetik

Frischer Wind für Wien

Wieso sie die Krise als Nährboden für neue Ideen sehen und wo angehende Unternehmer Unterstützung brauchen - Wiener Gründer erzählen.mehr

Die Wiener Unternehmerinnen Sibylle Grießner (2.v.r.) und Martina Mayerhofer (2.v.l.) haben die Wachstumsaktion der Wiener Kreditbürgschafts- und Beteiligungsbank AG (WKBG) genutzt und konnten damit einen trendigen Friseursalon in der Mariahilfer Straße (

Gute Hilfe beim Wachsen

Mit der von WK Wien und Stadt Wien unterstützten Wachstumaktion können Wiener KMU Investitionen leichter verwirklichen. Sibylle Grießner und Martina Mayerhofer haben das Angebot genutzt und einen Friseursalon mit elf Arbeitsplätzen geschaffenmehr