th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

WK Wien Smodics: Entfall der Aushangpflicht von Arbeitnehmerschutz-Gesetzen spart Unternehmen 10 Millionen Euro

200.000 Unternehmen profitieren von Verwaltungsvereinfachung – Kosteneinsparungen von 10 Millionen Euro durch Bürokratieabbau – 560.000 Ordner voll mit Vorschriften weniger

© WKW

Ab 1. Juli 2017 entfallen die Pflichten des Arbeitgebers, Gesetze und Verordnungen zum Arbeitnehmerschutz im Betrieb aufzulegen. Dies ist Teil des Deregulierungspakets der Regierung, mit dem Unternehmen durch die Vereinfachung von Verwaltungsvorgängen entlastet werden. 200.000 Unternehmen, also alle, die Arbeitnehmer beschäftigen, profitieren davon

„Die Reduzierung des Verwaltungsaufwands bringt Kosteneinsparungen für unsere Betriebe. 10 Millionen Euro sparen unsere Unternehmer durch den Entfall der Aushangpflicht von Arbeitnehmerschutzbestimmungen. Das ist ein guter Anfang. Weitere Schritte in Sachen Bürokratieabbau müssen folgen.“
Maria Smodics-Neumann, Obfrau der Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Wien

Die Bestimmungen zur Aushangpflicht sind im Digitalisierungszeitalter längst überholt. Mit dem  Entfall wird eine langjährige Forderung der Wirtschaft umgesetzt. 

560.000 Ordner voll mit Vorschriften weniger

Über 50 Gesetze und Verordnungen sind, je nach Betriebsart, bis dato aufzulegen. Auch bei elektronischer Abspeicherung muss der Unternehmer kontrollieren, ob sich Vorschriften geändert haben, und diese dann ausdrucken und auflegen. In gedruckter Form sind das über 700 Seiten. Österreichs Unternehmer sparen somit ab 1. Juli 560.000 Ordner, randvoll gepackt mit Vorschriften.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Information und Consulting
Newsportal „Das ist die Chance jeden Tag erfolgreich zu sein“

„Das ist die Chance jeden Tag erfolgreich zu sein“

Alexis Johann, Geschäftsführer styria digital one, über die Veränderungen der Kundenkommunikation in Zeiten von Facebook, Twitter und WhatsApp. mehr

  • Tourismus und Freizeitwirtschaft
Newsportal Schwerpunkte für das Tourismusjahr 2017

Schwerpunkte für das Tourismusjahr 2017

Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft forciert Gesundheitstourismus. Touristische Infrastruktur soll rasch ausgebaut werden. Grießler gratuliert Verkehrsbüro zum 100-jährigen Firmenjubiläum. mehr

  • Information und Consulting
Newsportal Digitale Transformation als Chance für KMU, sich abzuheben

Digitale Transformation als Chance für KMU, sich abzuheben

Die weltgrößte IT-Messe CeBIT präsentierte digitale Trends und Innovation sowie deren Bedeutung für Unternehmen. Martin Puaschitz, Obmann der Fachgruppe UBIT Wien war vor Ort. mehr