th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at

Eine heiße Kooperation

Sonnenstudio Sun Company trifft auf Fitnessclub Gymclub – bei dieser Kooperation kommt man garantiert ins Schwitzen.

Die drei Kooperationspartner im Gym
© WKW/Johanna Schertler Die Kooperationspartner (v.l.): Sasa Mikulovic (Gymclub), Sibel Erdek-Isik (Sun Company) und Chima Rameez Okpalaugo (Gymclub).

Sibel Erdek-Isik, Studioleiterin von zwei Wiener Sonnenstudios der Sun Company, wollte ihren großen, freien Raum im Studio in Meidling gut genutzt wissen. Also suchte sie einen Kooperationspartner, um die räumlichen Ressourcen auszulasten. Dabei lernte sie Chima Rameez Okpalaugo und Sasa Mikulovic kennen , die damals gerade auf der Suche nach einem geeigneten Raum für ihre Geschäftsidee Gymclub Fitness waren, einem herzfrequenzbasierten Bootcamp mit Leistungsfeedback in Echtzeit.

Das Raumangebot von Erdek-Isik passte zu den Anforderungen des neuen Gymclub: Es liegt direkt bei der U4 Station Meidling, ist daher gut erreichbar, eine Betriebsanlagengenehmigung war bereits vorhanden und - ebenfalls wichtig: Man war einander von Anfang an sympathisch. Der bei der Übergabe noch weiße Raum wurde von den beiden Jungunternehmern in einen ansprechenden schwarzen Fitnessraum mit Clubatmosphäre verwandelt.

Gymclub Fitness ist nach Angaben von Okpalaugo Österreichs erstes herzfrequenzbasiertes Bootcamp mit Leistungsfeedback in Echtzeit. Gemessen werden Herzfrequenz, Kalorienverbrauch und Belastungsbereich.

Die Trainingsleistung wird aufgezeichnet, die Ergebnisse werden via Beamer mitten im Gymclub angezeigt. Trainiert wird in Kleingruppen - jeder in seinem Rhythmus, ein Trainer ist immer dabei.

Nicht nur die Kooperationspartner sind mit ihrer Zusammenarbeit mehr als zufrieden und strahlen enorme Freude und Energie aus, wenn sie von ihrer Kooperation erzählen. Auch die Kunden freuen sich, dass sie sowohl das Angebot von Sun Company als auch von Gymclub nützen können. Bei einem Stammkundenevent wurde der Fitnessclub in einen Abendclub verwandelt. Es wird nicht das letzte Event in dieser Art sein, bei dem DJs für gute Stimmung sorgen, sind sich Okpalaugo und Mikulovic einig. 

Chancen für weitere Kooperationspartner

Und es gibt Chancen für weitere Kooperationspartner: Erdek-Isik bietet an ihrem Standort in Penzing zwei Räume an, die von Unternehmern aus dem Gesundheits- und Wellnessbereich genutzt werden können (Kooperationsangebot Chiffre-Nr.: 10122) und das Team des Gymclub sucht Kooperationspartner, die das Konzept weitertragen (Kooperationsangebot Chiffre-Nr.: 9093a). Kooperationen werden auch mit „Gutschein-Partnern” für Gymclub- Kunden gesucht: Gymclub-Kunden können bei ihren Trainingseinheiten Punkte sammeln und diese bei Kooperationspartnern einlösen (Kooperationsangebot Chiffre-Nr.:9093b).

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Paul Zimmert freut sich, denn er hat sich fast 100.000 Euro an Abgaben erspart.

„Ich bin überglücklich”

Eine fälschlich berechnete Gebrauchsabgabe konnte durch das Einschreiten der Wirtschaftskammer Wien verhindert werden. mehr

  • Neu im Bezirk
Fußballstar Rubin Okotie - im Bild mit Frau Vanessa und Sohn Tiamo - setzen auf gesunde Küche. R.: Menü aus dem Frühstücksangebot. Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag von 10 bis 11 Uhr.

Neu im Bezirk

In Wien entstehen jeden Tag neue Betriebe mit spannenden Geschäftsideen. Hier eine Auswahl der aktuellen Neugründungen. mehr