th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Zielgenau in die nächste Ladezone

In Wien gibt es rund 2600 Ladezonen. Dort können Unternehmen bei Liefer- und Ladetätgkeiten mit ihren Fahrzeugen halten. Die Ladezonen-App der Wirtschaftkammer zeigt, wo die nächste Ladezon ist.

© Audrey Popov/Shutterstock

Wo ist die nächste Ladezone und unter welchen Bedingungen dürfen Fahrzeuge dort halten?  Diese Informationen liefert die Ladezonen-App der Wirtschaftskammer Wien, die laufend aktualisiert wird. Die App kann kostenlos unter wko.at/wien/Ladezonen-App heruntergeladen werden.

Die Funktionen im Überblick: 

  • Adresssuche 
  • Die Radarfunktion zeigt alle Ladezonen der gesuchten Adresse im Umkreis von 500 Meter an. 
  • Die Detailinfos zeigen Informationen wie Benützungszeiten und Länge
  • Nicht jede Ladezone ist auch für jeden Fahrzeugtyp geeignet. Mit der Filtefunktion können Nutzer Ladezonen für bestimmte Fahrzeugtypen auswählen.
  • Routenvorschlag zur jeweiligen Ladezone.
  • Eine Vielzahl an Lieferungen bedeutet auch eine große Menge an Lieferadresen. Um den Überblick nicht zu verlieren und sich die meist genutzten Ladezonen
    abzuspeichern, kann der Merken-Button verwendet werden.


Das könnte Sie auch interessieren

  • Servicenews
U-Bahnbau

U-Bahn-Bau-Soforthilfe: Wer sie bekommt und wo man sie beantragt

Die Baumaßnahmen für die U2/U5 werden die ansässigen Unternehmen vor Herausforderungen stellen. Die Wirtschaftskammer Wien und Stadt Wien stellen ein Hilfspaket im Wert von 3,8 Millionen Euro zur Verfügung. mehr

  • Servicenews
WK Wien-Bezirksobfrau in Hernals Martina Pfluger und Sicherheistkoordinator Siegfried Lachner vernetzen Unternehmer mit der Grätzelpolizei.

„Unsere Arbeit im Bezirk erhöht das Sicherheitsgefühl vor Ort”

Die Polizei sucht mit der Initiative Gemeinsam.Sicher das direkte Gespräch mit der Bevölkerung. Die Obleute von WKOimBezirk machen Unternehmer darauf aufmerksam. mehr