th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wohnen & Interieur 2019

Obmann-Stv. KR Robert Pfarrwaller, Obmann KR Ing. Johannes Klein, Arabella Kiesbauer, Georg Emprechtinger (Team7)IM KR Johann Burgstaller, Herr Mag. Gernot Krausz (Reedmesse)
© Christian Husar Obmann-Stv. KR Robert Pfarrwaller, Obmann KR Ing. Johannes Klein, Arabella Kiesbauer, Georg Emprechtinger (Team7)IM KR Johann Burgstaller, Herr Mag. Gernot Krausz (Reedmesse)

Auf der „Wohnen & Interieur“ vom 9. bis 17.03.2019 gab es beim Stand des Landesgremiums des Elektro- und Einrichtungsfachhandels wieder die Möglichkeit, täglich einen Warengutschein im Einkaufswert von € 500,-- zu gewinnen, einzulösen bei einem Wiener Einrichtungsfachhändler nach eigener Wahl.

Das könnte Sie auch interessieren

Martin Heimhilcher präsentierte den Gästen spannende Vorträge zum Thema „Künstliche Intelligenz im Fokus der Zukunft”. Sie zeigten, wie Künstliche Intelligenz bereits jetzt im Geschäftsalltag eingesetzt wird.

Digitalisierung: Künstliche Intelligenz kommt in der Realwirtschaft an

Das Anwendungsgebiet für Künstliche Intelligenz (KI) wird immer breiter. Auch für KMU wird das Thema spannend wie die „Digitalen Arbeitswelten” der Sparte Information und Consulting zeigten. Deshalb wurde die Herbstveranstaltung ganz unter das Motto KI gestellt. mehr

Wer Wien liebt kauft in Wien ein

Wer Wien liebt, kauft dort auch zu Weihnachten ein

Wie viel geben die Wiener für Weihnachtsgeschenke aus? Wo kaufen sie diese ein? Welche Branchen profitieren besonders stark vom heurigen Weihnachtsgeschäft? Auf der Wunschliste der Händler in den Wiener Einkaufsstraßen steht ganz oben: Mehr stationär, weniger online kaufen. mehr