th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wirtschaftskammer Wien bietet Orientierungshilfe in Bildungsfragen

Richtige Berufs- und Schulwahl ist Basis für späteren Erfolg – WK Wien steht auch in Pandemie-Zeiten mit Berufsinformation und Bildungsberatung zur Seite

Die WK Wien bietet Berufsinformation und Bildungsberatung für Jugendliche, die eine Orientierungshilfe in Ausbildungsfragen suchen.
© Yuri Arcurs/Fotolia Die WK Wien bietet Berufsinformation und Bildungsberatung für Jugendliche, die eine Orientierungshilfe in Ausbildungsfragen suchen.

Diesen Freitag werden in Wiens Schulen die Schulnachrichten verteilt.  Das ist auch der passende Zeitpunkt für viele Jugendliche, um die Weichen für ihren weiteren Bildungsweg zu stellen. Denn in den Ausbildungsbetrieben beginnt mit dem Semesterende die heiße Phase der Lehrlingssuche. Auch in vielen weiterführenden Ausbildungseinrichtungen startet demnächst die Anmeldung für das nächste Schuljahr. Die Wirtschaftskammer Wien steht allen Jugendlichen, die eine Orientierungshilfe in Bildungsfragen brauchen, mit umfassender Berufsinformation und Bildungsberatung zur Seite.

Zu wissen, wo die eigenen Talente und Stärken liegen, ist das Fundament jeder erfolgreichen Karriere.
Barbara Kluger-Schieder, Leiterin der Bildungseinrichtungen der WK Wien.

BiWi bietet individuelle Berufsberatung 

Das Berufsinformationszentrum der Wiener Wirtschaft (BiWi) unterstützt Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren bei der Vorbereitung einer guten Berufswahl. Die Angebotspalette reicht von Informationen zu 180 Lehrberufen über Beratungsgespräche bis zu StartupChecks, die den Jugendlichen Feedback zur Qualifikation in Schlüsselkompetenzen geben. Das Service gibt es auch in Coronazeiten: Individuelle Berufsberatung inklusive Erstellung eines Interessenprofils sowie Bewerbungstrainings werden virtuell durchgeführt. StartupChecks können unter strengen Sicherheitsauflagen und in Kleingruppen vor Ort (am wko campus wien am Währinger Gürtel 97) stattfinden. Alle Services sind kostenlos, eine Voranmeldung per Telefon oder Mail ist derzeit notwendig. 

Potenzialanalyse als persönlicher Karriere-Wegweiser

Die WIFI Wien Bildungsberatung bietet mit der Potenzialanalyse eine umfassende Grundlage, um die richtige Ausbildungsentscheidung zu treffen. Sie zeigt persönliche Stärken auf, skizziert die damit verbundenen beruflichen Möglichkeiten samt Arbeitsmarktchancen und verweist auf dazu passende Aus- und Weiterbildungsangebote. Die Potenzialanalyse steht jungen Menschen bereits ab der 7. Schulstufe entgeltlich zur Verfügung, Eltern werden in die Gespräche eingebunden. Sie ist auch der perfekte Bildungswegweiser für Erwachsene mit Berufserfahrung, Gründer und Unternehmer. Alle Infos: 

Wertvolle Tools für die richtige Entscheidung

„Egal ob eine Facharbeiter-Karriere mit Lehre, weiterführende Schule oder fachspezifische Aus- und Weiterbildung: Zu wissen, wo die eigenen Talente und Stärken liegen, ist das Fundament jeder erfolgreichen Karriere. Die Wirtschaftskammer Wien bietet mit ihrer Berufs- und Bildungsinformation wertvolle Tools, um die richtige Entscheidung treffen zu können“, so Barbara Kluger-Schieder, Leiterin der Bildungseinrichtungen der WK Wien.


Das könnte Sie auch interessieren

FH Wien der WKW

Startschuss zur Bewerbungsphase an der FHWien der WKW

19 Bachelor- und Master-Studiengänge stehen an der Fachhochschule für Management und Kommunikation zur Auswahl. Bis 27. März kann man sich bewerben. mehr

TUI Austria-Team (v.l.) Martina Theiler (Lehrling), Lehrlingsbeauftragte Denise Mach, Roberts Abols (Lehrling), Mathias Wimmer (ehemaliger Lehrling), Amina Huber (Lehrling) und Gottfried Math (CEO TUI Österreich).

Ein Prädikat für Qualität in der Lehre

99 Wiener Lehrbetriebe erhielten vorige Woche im Wiener Rathaus das „TOP Lehrbetrieb”-Gütesiegel verliehen. mehr

HdWW

Harte Arbeit zahlt sich aus

Die Wirtschaftskammer Wien hat sich für ihre 147.000 Mitgliedsbetriebe 2022 intensiv eingesetzt - mit Beratung und Information, in der Interessenvertretung, als Bildungsanbieter und bei vielen Branchenthemen. Ein Blick zurück auf ein schwieriges Jahr. mehr