th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wirtschaftskammerwahl 2020: Die mobile Abholung der Wahlkarten startet diese Woche

Im März finden Wirtschaftskammerwahlen statt. Die WK Wien bietet ihren Mitgliedern den Service, Wahlkarten durch ihre Mitarbeiter abzuholen. Unternehmer sollten dabei auf die gut sichtbaren Sicherheitsmerkmale achten.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben einen Ausweis der Geschäftsstelle der Hauptwahlkommission. Eine Visitenkarte reicht nicht.Sie tragen das WKO Wien-Logo auf schwarzer Jacke. Die Wahlurne befindet sich in der Tasche.
© wkw/Bock Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben einen Ausweis der Geschäftsstelle der Hauptwahlkommission. Eine Visitenkarte reicht nicht.Sie tragen das WKO Wien-Logo auf schwarzer Jacke. Die Wahlurne befindet sich in der Tasche.

Die WK-Wahlen finden heuer von 3. bis 5. März statt. Alle Betriebe, die mit Stichtag 22. November 2019 aktives Mitglied in einer Fachorganisation (Fachgruppe, Fachvertretung, Innung, Gremium etc.) der Wirtschaftskammer Wien waren, sind bei den Wirtschaftskammerwahlen wahlberechtigt. Ein Mitglied, das in mehreren Fachorganisationen aktives Mitglied ist, hat mehrere Stimmen.

Sie können Ihre Stimme(n) auf verschiedenen Wegen abgeben:

Persönlich in einem Wahllokal

Die 34 Wahllokale sind online unter wahllokale.wkw.at abrufbar. Es bestehen keine Sprengel in Wien, daher können die Wahlberechtigten ihre Stimme in einem beliebigen der 34 Wahllokale abgeben.

Mittels Wahlkarte

Die Wahlkarten können bei der Geschäftsstelle der Hauptwahlkommission beantragt werden. Sie befindet sich im Haus der Wiener Wirtschaft, 1020 Wien, Straße der Wiener Wirtschaft 1 im Service Center auf Ebene 1. Für die Retournierung der Wahlkarte an die Hauptwahlkommission gibt es wiederum drei Möglichkeiten:

  • postalische Rücksendung mittels beigelegtem Antwortkuvert
  • persönliche Abgabe bei der Geschäftsstelle der Hauptwahlkommission
  • auf Wunsch: Einwurf in die mobile, versiegelte Wahlurne einer WK Wien - Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters. Alle Abholer sind an Sicherheitsmerkmalen zu erkennen. Nur die autorisierten Abholer der WK Wien dürfen die Wahlkarten in der versiegelten Urne mitnehmen.

 

Wahlkarten müssen so rechtzeitig überbracht werden, dass sie bis spätestens 5. März 2020, 23 Uhr, in der Geschäftsstelle der Hauptwahlkommission eingelangt sind.

Bei Fragen bitte die Wirtschaftskammer Wien unter der Telefonnummer 01 / 514 50 - 2019 kontaktieren.





Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Infos und neue Lockerungen

Aktuelle Infos und neue Lockerungen

Nach und nach werden die Sicherheitsmaßnahmen rund um die Eindämmung des Coronavirus aufgehoben. Zudem werden wieder neue Hilfsmaßnahmen gesetzt, um die Gewerbetreibenden in der Zeit nach Corona zu unterstützen. Ab 1. Juli fällt zum Beispiel die Maskenpflicht für Gastronomie-Mitarbeiter und die Umsatzsteuer wird bis 31. Dezember auf fünf Prozent gesenkt. Hier in Kürze die aktuellesten Infos. mehr

Überbrückungskredite

Garantien für Überbrückungskredite

Betriebe, die vor der Corona-Krise gesund waren und nun eine finanzielle Engstelle passieren müssen, können auf staatliche Garantien für Überbrückungskredite zurückgreifen. Ansprechpartner hierfür ist die Hausbank. mehr