th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wiener Zoofachhandel-Essmann: "Beim Tierkauf auf Messen ist Vorsicht geboten!"

Am Wochenende startet die Haustiermesse in der Wiener Marx Halle. Die Berufsgruppe Zoofachhandel in der WKW warnt vor voreiligem Tierkauf im Rahmen von Messen und rät zu ausführlichen Beratungsgesprächen mit Experten.

Hund
© www.Zuzanekjiri.cz

Wiens größte Heimtiermesse startet am Wochenende und bietet ein reichhaltiges Programm rund um die besten Freunde des Menschen. Vor Ort sind auch mehrere Vertreter der Berufsgruppe Zoofachhandel in der Wirtschaftskammer Wien, die ihre Produkte, und dazugehörige fachliche Beratung, vorstellen. "Messen sind eine gute Möglichkeit für Konsumenten sich über Neuheiten und Trends bei Equipment, Haltung und Futtermittel zu informieren und sich zum passenden Heimtier beraten zu lassen", sagt Kurt Essmann, Obmann der Berufsgruppe Zoofachhandel in der Wirtschaftskammer Wien.

"Vor Spontankäufen von Heimtieren, oder dem Kauf abseits des geprüften Zoofachhandels können wir nur abraten. Denn der Entscheid zum Tierkauf sollte nur nach gründlicher Überlegung und nach einem Beratungsgespräch mit dem Zoofachhändler erfolgen."
Kurt Essmann

Geprüfte Zoofachhändler zeigen Flagge

Die geprüften Zoofachhändler werden bei der Haustiermesse mit Rat und Tat zur Seite stehen und sich durch ein Schild der Wirtschaftskammer mit dem Logo des zertifizierten Zoofachhandels erkennbar zeigen. "Die Zoofachhändler sind erfahrene Experten und können interessierte Messebesucher zum idealen tierischen Partner beraten. Jeder Haushalt hat verschiedene Gegebenheiten und viele Faktoren spielen bei der Auswahl des richtigen Heimtiers eine Rolle", hebt Essmann die spezielle Expertise des zertifizierten Zoofachhandels hervor. "Nehmen Sie sich beim Entscheid für ein Heimtier Zeit und hören Sie auf den Rat des Experten. Nur weil man ein Tier beim ersten Eindruck entzückend findet, ist es nicht gleich das passende Heimtier", appelliert Essmann abschließend.

Über den zertifizierten Zoofachhandel

Die Berufsgruppe Zoofachhandel in der Wirtschaftskammer Wien besteht aus mehr als 200 Mitgliedern, die über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen, und ist die gesetzliche Interessenvertretung der Branche. Der österreichische Zoofachhandel richtet sich nach strengen Haltungs- und Tierschutzvorschriften. Die Ausbildung zum geprüften Zoofachhändler kann erst nach bis zu drei Jahren Berufserfahrung absolviert werden und beinhaltet eine umfangreiche theoretische Ausbildung. Der Verkauf von Hunden und Katzen erfordert zudem eine Extra-Genehmigung. Die Zoofachhändlerinnen und Zoofachhändler sind die ersten Ansprechpartner bei Beratung, Pflege und Kauf von Heimtieren, deren Wohl immer im Vordergrund steht. Das gemeinsame Auftreten gegen illegalen Tierhandel und unbedachten Heimtierkauf ist ein Hauptanliegen der Berufsgruppe.

Das könnte Sie auch interessieren

Strahlende Gesichter: Anjuta Bergmann, Alexander Krutzler, Spartenobfau Maria Smodics-Neumann, Mateo Grgic und Nikolaus Walther.

Wirtschaftskammer Wien gratuliert: Ehrung für das WorldSkills-Team

Ein Erfolg, der sich auszahlt: Die Wirtschaftskammer Wien hat die jungen Fachkräfte standesgemäß gefeiert und mit Bildungsgutscheinen belohnt. mehr

Fotografen

180 Jahre Fotografie im Mittelpunkt

Ein neuer Sammelband, wunderschöne Fotos und ein Blick auf alte Techniken: Am Welttag der Fotografie konnten sich Interessierte auf eine Reise in die Vergangenheit begeben. mehr