th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Wiener Mechatroniker starten Gesundheitsprogramm für Lehrlinge

Das Programm MAKE YOUR MOVE mit dem Schwerpunkt Bewegung & Ernährung motiviert, sich mit einem gesunden Lebensstil auseinanderzusetzen.

© Schmatz

Die Wiener Mechatroniker in der Wirtschaftskammer setzen sich für ihren Nachwuchs ein. 20 Mechatroniker-Lehrlinge aus der Metall-, Elektro-, Fahrzeugbau-, Maschinenbau-, Kunststoff-, IT- und Medizingerätebranche, mit fixer Lehrstelle, nehmen kostenlos am Präventionsprojekt MAKE YOUR MOVE der Privatstiftung WISSENMACHTGESUND teil und verbessern damit nachhaltig ihre Gesundheit und Fitness. Ein Jahr lang, ab Oktober 2017, werden die Jugendlichen von Sportwissenschaftlern, Ernährungsberatern und Personal Trainern begleitet. Sportmedizinische Checks, Ernährungscoaching und Training im exklusiven Fitnessclub stehen am Programm.

„Die Mechatroniker sind die Ersten, die diesen Weg beschreiten und die Fitness der Lehrlinge zum Thema machen. Davon profitieren speziell unsere Betriebe.“
Peter Merten, Innungsmeister der Wiener Mechatroniker

Vorteil für Lehrling und Unternehmer

Das Programm MAKE YOUR MOVE mit dem Schwerpunkt Bewegung & Ernährung motiviert, sich mit einem gesunden Lebensstil auseinanderzusetzen. Die Vorteile liegen für Lehrlinge und Unternehmer auf der Hand: durch Sport lernen die zukünftigen Mitarbeiter Disziplin und Durchhaltevermögen. Sie verbessern ihren Gesundheitszustand. In der Folge kommt es zu weniger Krankenständen. Ehrgeiz im Sport wirkt sich positiv auf die Anforderungen der Arbeitswelt aus und fördert Betriebsklima und soziale Kompetenz. Körperkraft in Verbindung mit richtiger Ernährung bewirkt bessere Körperhaltung und besseres Auftreten. Diese Erfolgserlebnisse steigern den Selbstwert der Jugendlichen.

Gesundheitsbim als Botschafter

Als öffentlicher Gesundheits-Botschafter von MAKE YOUR MOVE ist eine eigens designte, 36 Meter lange Straßenbahn ein Jahr lang auf Wiens Top-Linien im Verkehrsnetz unterwegs. Der Berufsstand der Mechatroniker wird auf dem von den Wiener Linien und der Gewista zur Verfügung gestellten ULF grafisch dargestellt. Die gebrandete Straßenbahn macht Stimmung für fitte Jugendliche.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gewerbe und Handwerk
Gruppenfoto Jugendmeisterschaften Bau 2018

Jugendmeisterschaften Bau

Wettbewerb der Jungmaurer, Jungschalungsbauer und Jungtiefbauer mehr

  • Tourismus und Freizeitwirtschaft
Andrea Steinleitner (Fachgruppenobfrau Hotellerie Wien), Goldmedaillengewinner Raphael Filipin (Hotel Bristol Wien), Mag. Sabine Angela Stuckart (Human Resources Director Hotel Bristol Vienna), Angelina Eggl (Lehrlingsbeauftrage Fachgruppe Hotelerie Wien)

Wiener Fachgruppe Hotellerie ehrt Goldmedaillengewinner der Österreichischen Staatsmeisterschaften in Tourismusberufen 2018

Wert der Ausbildung und die umfangreichen Entwicklungsmöglichkeiten in der Branche rücken wieder stärker in den Vordergrund. Junge Menschen arbeiten wieder gerne in der Tourismusbranche und sind stolz drauf mehr

  • Transport und Verkehr
Davor Sertic setzt sich für die Taxi-Branche ein.

Wiener Taxigipfel gibt Richtung für zukünftigen Fahrplan vor

Einheitliche Spielregeln schaffen, an die sich alle halten müssen, und die Qualität der Dienstleistung verbessern - beim Taxigipfel wurde über die Entwicklung der Branche beraten. mehr