th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wien ist anders

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer

Walter Ruck
© ian ehm

Wien ist eine fantastische Stadt mit hoher Lebensqualität und einem tollen Freizeitangebot. Das belegen zahlreiche Untersuchungen. Die hierzulande wohl am häufigsten zitierte, ist die jährlich stattfindende Mercer-Studie. Befragt werden Expats zu verschiedenen Standortfaktoren wie Sicherheit, Freizeit, medizinischer Versorgung oder Bildungsangebot. Seit zehn Jahren steht Wien bei Mercer ganz oben und gilt als lebenswerteste Stadt der Welt. Aber halt! 2017 gab es eine Spezialauswertung zum Thema Infrastruktur. Und es zeigte sich, dass Wien hier nicht zur Weltspitze gehört. Mit Platz 17 ist man nicht einmal in den Top 10. Diese führen Singapur, Frankfurt und München an. Die Conclusio ist zugleich ein Auftrag:

Wir müssen an unserem Lebens- und Wirtschaftsstandort - in der Region Wien - schneller, besser und moderner bei der Verwirklichung wichtiger Infrastrukturprojekte werden. Mit dem Standortanwalt gibt es nun erstmals einen bundesgesetzlich verankerten Fürsprecher und Unterstützer des Infrastruktur-ausbaus.
Walter Ruck

Er hat umfangreiche Rechte und Pflichten wie Parteienstellung in UVP-Genehmigungsverfahren und ist in den Landes-Wirtschaftskammern angesiedelt. In Wien hat Alexander Biach mit seinem Team diese Aufgabe übernommen. Er wird künftig faktenbasiert kommunizieren, was ein neues Projekt an Jobs, Wertschöpfung und Wohlstand bringt. Besonders erfreulich ist, dass der Wiener Standortanwalt per Erlass durch den Bürgermeister erweiterte Kompetenzen bekommt. Das ist das Ergebnis der guten Zusammenarbeit zwischen WK Wien und Stadt Wien. Und es zeigt auch einmal mehr, Wien ist eben anders.

Das könnte Sie auch interessieren

Walter Ruck

Wirtschaft früh lernen

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer mehr