th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Wien ist Lehrlings-Weltmeister!

2 x Gold, 1 x Silber und 1 x Bronze für Wiener Lehrlinge bei den WorldSkills, dazu Medaille für Exzellenz – Ruck: „Beweist den hohen Stellenwert und hohe Qualität der Lehre in Wien“

© wkw

Heute Nachmittag landen die 40 österreichischen Teilnehmer an den 44. Berufsweltmeisterschaften, die in dieser Woche in Abu Dhabi stattfanden, wieder in Wien. Mit im Gepäck: Ein große Auswahl an Gold, Silber und Bronze, viel Edelmetall geht auch nach Wien. „Mit diesem Erfolg zeigen die Wiener Lehrlinge einmal mehr, wie hoch die Qualität der dualen Ausbildung in Wien ist. Sie sind die besten Botschafter für unser Ausbildungssystem und natürlich für ihre Ausbilder“, gratuliert Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien zum großen Erfolg. 

„Im Vergleich zum Vorjahr gibt es heuer bei uns zehn Prozent mehr Lehranfänger. Das sind zehn Prozent Jugendliche mehr, die ihre Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt haben. Für diesen Erfolg der Wiener Jugendlichen gebührt der Dank und die Anerkennung auch den Wiener Betrieben und Ausbildnern. Mit dieser Qualitätsoffensive sicher wir unseren Standort.“
Walter Ruck,

Die ausgezeichneten Wiener Lehrlinge

World Skills
© Florian Wieser

Alexander Tury und David Wagner (Strabag AG) waren im Betonbau nicht zu schlagen. Die beiden jungen Wiener können sich nach dem langen und intensiven WorldSkills Wettbewerb am arabischen Golf über ihre Goldmedaillen freuen. Konditorin Magdalena Halbmayr (Kurkonditorei Oberlaa) mit Silber und IT –Netzwerkadministrator Patrick Taibel (HTL Wien 3) ergänzen die Edelmetall-Sammlung der Wiener Lehrlinge. Mit ihnen freut sich auch Elektroniker Daniel Frank (Practical Robotics Institute Austria), der für seine mehr als 700 von 800 möglichen Punkte ein „Medallion for Excellence“ erhielt.

Empfang der Österreichischen WorldSkills 2017 Delegation



Das könnte Sie auch interessieren

  • Wirtschaftsnachrichten
Newsportal „Verbieten, Verhindern und Verzögern wird Standort nicht weiterbringen“

„Verbieten, Verhindern und Verzögern wird Standort nicht weiterbringen“

A.T.Kearney Umfrage: Österreich fällt bei Standortattraktivität weit zurück – Wirtschaftskammer Wien Präsident Ruck fordert Standortanwalt für mehr Rechtssicherheit und große Infrastrukturprojekte mehr

  • Wirtschaftsnachrichten
Newsportal Großer Empfang für erfolgreiche Wiener World Skills Teilnehmer

Großer Empfang für erfolgreiche Wiener World Skills Teilnehmer

Die Erfolge bei den Berufsweltmeisterschaften in Abu Dhabi sind der beste Beweis für die hohe Qualität der dualen Ausbildung, sagt Walter Ruck beim Festakt in der Wirtschaftskammer Wien. mehr

  • Wirtschaftsnachrichten
Newsportal Chancen geben und Potenziale nutzen

Chancen geben und Potenziale nutzen

Arbeitssuche ist oft nicht leicht, für Menschen mit Behinderung ist sie um ein Vielfaches schwerer. Warum es sich für Betriebe lohnen kann, Menschen mit Behinderung beim Recruiting stärker zu berücksichtigen, berichten Unternehmer, die das schon tun. mehr