th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Webshop-Gütezeichen: Damit sich Kunden beim Einkauf sicher fühlen

Der Online-Handel ist aus der Konsumentenwelt nicht mehr wegzudenken. Sicherheit ist dabei für Kunden wichtiger denn je.

Online-shopping
© mangpor2004 /Shutterstoc

Onlinehändler, die ihren Kunden auf einen Blick zeigen wollen, dass ihr Webshop allen rechtlichen Kriterien entspricht, können sich jetzt mit dem neuen Gütesiegel der Wirtschaftskammer (WK) Wien auszeichnen lassen. Die Prüfung wird von einer Vertrauensanwältin der WK Wien durchgeführt und umfasst folgende Punkte:

  • Telefonische bzw. schriftliche Detailabstimmung der zu prüfenden Inhalte. Impressum für Online-Dienste hinsichtlich der Konformität nach dem E-Commerce-Gesetz (ECG), Mediengesetz (MedienG), Unternehmensgesetzbuch (UGB), Gewerbeordnung und dem Verbraucher-Richtlinie-Umsetzungsgesetz (VRUG/FAAG)
  • Prüfung des Webshops hinsichtlich der Konformität zum ECG und VRUG/FAAG (Infopflichten zum Webshop, Preisangabe, technisch einwandfreier Vertragsabschluss und Korrekturmöglichkeiten, Informationspflichten).
  • AGB-Prüfung allgemein auf Konformität nach den österreichischen gesetzlichen Bestimmungen mit Schwerpunkt auf Widerrufs/Rücktrittsrecht.
  • Übermittlung einer schriftlichen Stellungnahme.

Investition in das Gütezeichen

Die Investition für die Prüfung zum Gütezeichen für Webshops belaufen sich auf 250 Euro inkl. Ust. Für Gremialmitglieder des Landesgremiums Wien Versand-, Internet- & Allgemeiner Handel gibt es einen Zuschuss von 150 Euro. 

Logo Online-shopping
© wkw

Das könnte Sie auch interessieren

  • Servicenews
Fragen/Antworten

Sie fragen, wir antworten

Tausende Wiener Unternehmer lassen sich von den Experten der Wirtschaftskammer Wien beraten. Ein aktueller Auszug aus ihren Fragen. mehr

  • Servicenews
Vienna Business School

Chinesisch lernen an der Vienna Business School: Start einer Kooperation mit der Universität Graz

Ziel der Zusammenarbeit ist es, die chinesische Sprache und Kultur, Land und Leute und die wirtschaftlichen Aspekte den SchülerInnen näherzubringen. Unterstützt wird die Kooperation durch das Landesgremium Wien des Außenhandels der Wirtschaftskammer. Die neuen Zusatzangebote – von Sprachunterricht bis zu Kulturerlebnissen – sind an allen sechs Schulstandorten der Vienna Business School ab Herbst 2019 verfügbar. mehr