th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Vortrag „Urheberrecht aktuell“ (28. Jänner 2020)

Basiswissen und Fallbeispiele

Fotografen
© Ulrich Schnarr

Dass das „Urheberrecht“ und die damit verbundenen rechtlichen und wirtschaftlichen Möglichkeiten und Folgen stets relevante Themen sind, zeigte sich speziell beim Vortrag „Urheberrecht aktuell“ mit RSV-Verbandsanwältin Mag.a Nina Steinmayr am 28. Jänner 2020 im Haus der Wiener Wirtschaft.

„Werknutzungsbewilligung“ versus „Werknutzungsrecht“

Mag.a Steinmayr nahm Bezug auf die grundsätzlichen rechtlichen Regelungen in Österreich und gab anhand von Fallbeispielen einen Überblick über das Basiswissen und die neuesten Entwicklungen im Bereich des Urheberrechts. Die Urheberrechtsspezialistin erörterte unter anderem im Detail die besonders relevante Unterscheidung der Begriffe „Werknutzungsbewilligung“ und „Werknutzungsrecht“ anhand von Problemstellungen und Anforderungen aus ihrer Praxis

Vortrag „Urheberrecht aktuell“



Das könnte Sie auch interessieren

Kasia Greco

EPU-Sprecherin Greco: „Wer vorsorgt, soll keinen SVS-Selbstbehalt zahlen“

All jene Unternehmer sollen vom Selbstbehalt befreit werden, die am Gesundheitsvorsorge-Programm der SVS aktiv und erfolgreich teilnehmen mehr

Lehre

Suchen Sie geeignete Lehrlinge? So klappt es!

Anmeldung zum “Tag der Lehre XXL“ in der MARX Halle Wien mehr