th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Tourismus und Freizeitwirtschaft

Kaffeehaus-Obmann Wolfgang Binder (l.) und Gastro-Obmann Peter Dobcak beruhigen die Branchenkollegen: „Auf und durch lautet jetzt die Devise. Besser als ein zweiter Lockdown ist das allemal.”

Besondere Umstände verlangen besondere Maßnahmen

Die seit vergangener Woche geltende Registrierungspflicht in der Gastronomie hat für viel Aufregung gesorgt. Aber das sei alles besser als ein zweiter Lockdown, finden Gastronomie-Obmann Peter Dobcak und Kaffeehaus-Obmann Wolfgang Binder.mehr

Übergabe der Safe Stay-Gütesiegel Nummer 49 und 50 an das Hotel Grand Ferdinand und das Hotel Daniel: Hotellerie-Obmann Dominic Schmid, Martijn Coolen, Hotel Grand Ferdinand, Dieter Bischoff, Hotel Daniel, und Tourismusdirektor Norbert Kettner (v.l.)

Hotels setzen auf das Wiener Sicherheits-Siegel

50 Wiener Hotels haben sich bereits mit dem Safe-Stay-Sicherheitssiegel zertifizieren lassen – Hotellerie-Obmann Schmid: „Wichtiger Leitfaden für die internen Abläufe“ – Tourismusdirektor Kettner: „Internationale Gäste suchen zertifizierte Betriebe aus“mehr