th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Tipps für Cybersicherheit

Sicher sein: Ratgeber, Workshops und Förderungen

Cybersecurity
© Sicher sein: Ratgeber, Workshops und Förderungen

Um Betriebe im Umgang mit Cyberbedrohungen bestmöglich zu informieren, haben die Wirtschaftskammern ein umfassendes Angebot an Online-Ratgebern geschaffen. Neben IT-Sicherheitsbasics sowie praktischen Tipps für den sicheren Umgang mit dem Smartphone geben die Ratgeber Aufschluss darüber, wie gut man als Unternehmen vor Cyberangriffen und Ransomware geschützt ist.

KMU Cybersecurity-Förderung

Am 1. April ist das Programm KMU Cybersecurity gestartet. Klein- und Mittelbetriebe erhalten im Zuge dieser Förderung einen Zuschuss bei Investitionsprojekten im Bereich IT- und Cybersecurity, etwa für Hard- und Software, aber auch für Leistungen externer Anbieter. Die Förderung beträgt max. 40 Prozent der förderbaren Kosten (max. Zuschuss: 20.000 Euro) Die förderbaren Kosten müssen zwischen 2000 und 50.000 Euro liegen. Achtung: Aktuell sind die Budgetmittel der Förderung ausgeschöpft, neue Anträge werden allerdings auf eine Warteliste gesetzt, die nach Freiwerden von weiteren Mitteln bearbeitet wird.

Workshop für EPU

Die Wirtschaftskammer Wien bietet regelmäßig Veranstaltungen für EPU zum Thema Cybersicherheit an. Der nächste Workshop startet am 20. Juni. Unter dem Motto „Smartphone, Suchmaschinen, Apps & Google” erhalten EPU praktische Infos und Tipps zum Thema Datensicherheit, Datendiebstahl und Co.

Tipps cybersecurity
© icons: nexusby/Shutterstock

Das könnte Sie auch interessieren

jubeln

Aus für kalte Progression bringt mehr Einkommen

Ab 2023 werden die Einkommensteuerstufen zum Großteil automatisch an die Inflation angepasst, die schleichende Höherbesteuerung durch die Teuerung wird abgeschafft. Was das für Erwerbstätige konkret bedeutet. mehr

Geld

Bessere Konditionen für WK Wien-Förderungen

Hierbei handelt es sich um einen geförderten Unternehmenskredit für Investitionen und laufende betriebliche Kosten. Die Förderrichtlinien und Antragsformulare gibt es ab Anfang Jänner 2023 online. mehr

Ein Zahlungsaufschub für Abgaben und Steuern kann bei einem temporären Liquiditätsengpass helfen.

Zahlungsaufschub für Steuern und Abgaben beantragen

Kann ein Betrieb Steuern oder Abgaben vorübergehend nicht begleichen, besteht die Möglichkeit, beim Finanzamt um Zahlungsaufschub anzusuchen. mehr