th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Servicenews

  • Servicenews
Bauwerksabdichter müssen sich gut mit anderen Handwerkern abstimmen

Pfusch: Folgeschäden bei Abdichtungsmängeln

Schäden im Hochbau entstehen häufig durch Wassereintritt in der Dachkonstruktion. Um das zu verhindern, müssen die beteiligten Handwerker gut kooperieren. Sind Pfuscher am Werk, steigt die Schadenwahrscheinlichkeit und es gibt keinen Regressmehr

  • Servicenews
Ein Ansprechpartner vor Ort für alle Wirtschaftstreibenden in Floridsdorf. Von der Belebung der Geschäftsstraßen bis zum Glasfaserausbau. WK Wien Bezirksobmann Robert Feldmann

Floridsdorfer Betriebe vernetzen sich

Drei Businesstreffen haben mittlerweile in Floridsdorf stattgefunden. Dabeihat sich viel getan. Von neuen Mitgliedern für Einkaufsstraßenvereine bis zur Zusammenarbeit von Industriebetrieben beim Glasfaseranschluss.mehr

  • Servicenews
Pfuschen bedeutet, eine Tätigkeit selbstständig auszuüben, ohne dafür einen Gewerbeschein gelöst zu haben.

So schützt man sich vor Pfuschern

Pfusch ist kein Kavaliersdelikt, sondern kann mitunter sehr gefährlich sein. Unlautere Geschäftspraktiken schaden dem Ruf der betroffenen Branchen. Daher sollten Verstöße gemeldet werden. Hier eine Checkliste für Konsumenten, um Pfuscher zu meiden.mehr

  • Servicenews
Wer am starken Einkaufsfeiertag im Handel Mitarbeiter einsetzen will, muss sie rechtzeitig darüber informieren.

8. Dezember: Arbeiten am Feiertag

Handelsbetriebe, die am 8. Dezember geöffnet haben und Mitarbeiter beschäftigen wollen, haben dies bis spätestens Freitag, 10. November, dem Mitarbeiter mitzuteilen.mehr