th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Sertic zu Uber: Etappensieg für fairen Wettbewerb

Kämpfen weiter für faire Rahmenbedingungen in der Taxi-, und Mietwagenbranche

sertic
© Leopold Vodicka

Es ist ein Etappensieg für die Taxibranche. „Es ist jetzt bestätigt, dass sich alle an die gleichen Regeln und Gesetze halten müssen, der Wettbewerbsverzerrung wurde ein Riegel vorgeschoben", sagt Davor Sertic, Obmann der Sparte Transport und Verkehr in der WK Wien. "Die Hintergrundarbeit und die vielen Gespräche in den vergangenen Wochen haben sich ausgezahlt.

„Darauf darf man sich allerdings nicht ausruhen“, sagt Sertic. „Wir werden weiter für faire Rahmenbedingungen in der Taxi-, und Mietwagenbranche kämpfen. Außerdem werden wir  in den nächsten Monaten uns intensiv mit dem Thema Qualitätssteigerung auseinandersetzen.“


Ein Klick auf die Uber-App ist nicht hipp





Das könnte Sie auch interessieren

  • Transport und Verkehr
Davor Sertic

Sertic: Jetzt Anrainerparkplätze auch für Lieferverkehr öffnen

Steh- und Auftragszeiten würden verringert. Öffnung wäre auch ganz im Sinne grüner Verkehrspolitik. mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Konditoren

Goldregen beim Bundeslehrlingswettbewerb der Konditoren 2018

Tirol holt Gold und Silber, Bronze geht an Wien mehr