th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Schrittweise kehren wir zur Normalität zurück

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien

Walter Ruck
© ian ehm

Keine andere Berufsgruppe musste in den vergangenen Wochen mehr Durchhaltevermögen zeigen wie die Unternehmerschaft. In manchen Branchen und Betrieben sind die Umsätze um bis zu 100 Prozent eingebrochen. Eine wirtschaftliche Notbremsung war für viele unausweichlich.

Doch diese Woche gibt es endlich wieder gute Nachrichten. Weil die Zahl der aktiv Corona-Kranken beständig zurückgeht, gibt es nun einen guten Plan zum Hochfahren der Wirtschaft.
Walter Ruck

Licht am Ende des Tunnels

Nach kleinen Geschäften, Baumärkten und Gartencentern folgen am Samstag der großflächige Handel, Einkaufszentren und Dienstleister wie Friseure, Masseure und Kosmetiker. Mitte Mai hat die lange Durststrecke für die meisten Gastronomiebetriebe ein Ende, zwei Wochen später sind die Hotels an der Reihe. Aus den Branchen höre ich ein deutliches Aufatmen und erkenne die Zuversicht, dass man das Licht am Ende des Tunnels nun deutlicher sieht und Unternehmertum wieder planbarer wird.

Brauchen weiterhin klares Bekenntnis der Politik zur Unterstützung der Betriebe

Die staatlichen Hilfspakete bleiben allerdings noch länger unverzichtbar für zigtausende Wiener Betriebe, denn der in den vergangenen Wochen verlorene Umsatz kann bis zum Jahresende nicht mehr aufgeholt werden. Wir brauchen daher weiterhin ein klares Bekenntnis der Politik zur Unterstützung der Betriebe, die durch die Corona-Krise unverschuldet in Not geraten sind. Diesen Unternehmen ein Wirtschaften in der Zukunft zu ermöglichen, ist auch wirtschaftspolitisch sinnvoll.

Das könnte Sie auch interessieren

Walter Ruck

Investitionsprämie ist wichtiger Impuls vor allem auch für KMU

Kommentar von Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien mehr