th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Rückblick Führung – Bildarchiv der Nationalbibliothek

Am 16. Juli lud die Landesinnung Wien der Berufsfotografen ihre Mitglieder zu einer Führung durch das Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek

Berufsfotografen
© Mario Pernkopf

Innungsmeister Mag. Ulrich Schnarr und eine Gruppe von rund 20 Berufsfotografinnen und Berufsfotografen nahmen an der Führung teil und konnten Einsicht in Teile der bedeutenden Sammlung nehmen.

Familienbibliothek der Habsburger

Der Direktor des Bildarchivs, Dr. Hans Petschar leitete persönlich die Führung und zeigte einige besondere fotografische und grafische Sammlerstücke. Die Ursprünge der Sammlung gehen zurück auf die ehemalige Familienbibliothek des Hauses Habsburg-Lothringen - eine beeindruckende Sammlung an Grafiken, Büchern und Fotodokumenten, die bis in die Frühzeit der Fotografie zurückreichen. Das Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek entstand 1939 aus einer Zusammenlegung verschiedener öffentlicher und privater Fotonegativ-Bestände.

Archiv, Bibliothek und Bildagentur

Heute bilden sie unter dem Namen "Bildarchiv" mit mehr als zwei Millionen Objekten die größte Bilddokumentationsstelle Österreichs. Das Bildarchiv vereint die Funktionen Archiv, Bibliothek, wissenschaftliche Bildagentur und Reproduktionsservicestelle für Bildbestellungen aus allen Sammlungen der Österreichischen Nationalbibliothek.


Rückblick Führung – Bildarchiv der Nationalbibliothek

Das könnte Sie auch interessieren

Laptop

Laptops für Schulen - Chance für Computerhandel

Unterrichtsminister Heinz Fassmann hat vor kurzem angekündigt, in den nächsten Jahren alle Schüler mit digitalen Endgeräten (insbesondere Laptops) auszustatten. Ab Herbst 2021 sollen schrittweise alle AHS und Mittelschulen über drei Jahre mit Laptops oder Tablets ausgestattet werden. Dabei soll die Beschaffung unter Einbindung der jeweiligen Schulen regional erfolgen. mehr

vlnr. Peter Estfeller (Obmann-Stv.), Peter Sittler (Obmann), Margarete Gumprecht (Spartenobmann-Stv.), Stefan Pusch (Obmann-Stv.)

Neues altes Team im Computerhandel

Nach der Wirtschaftskammerwahl im März wurde nun mit etwas coronabedingter Verzögerung das neue Landesgremium Wien des Handels mit Computern und Bürosystemen neu konstituiert. Dabei wurden der bisherige Obmann Peter Sittler und seine beiden Stellvertreter Peter Estfeller und Stefan Pusch wiedergewählt. mehr