th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Richtertag bei Bombardier der Sparte Industrie

Auf Einladung der Sparte Industrie Wien trafen sich vor kurzem rund 25 RichterInnen des ASG Wien und Wiener Neustadt bei Bombardier Transportation Austria GmbH.

Die Richter durften dann auch noch Bombardier besichtigen.
© WK Wien/Florian Wieser Die Richter durften dann auch noch Bombardier besichtigen.

Geschäftsführer Kristian Berthel begrüßte die TeilnehmerInnen und informierte kurz über die 195-jährige Geschichte von Bombardier in Österreich. Namens der Sparte Industrie freute sich Alexander Schrötter gemeinsam mit der Vizepräsidentin des Arbeits- und Sozialgerichts Wien Hofrätin Dr. Patricia Wolf über den gelungen Start der neuen Kooperation.

 

Mag. Thomas Stegmüller von der  Bundessparte Industrie, WKÖ, referierte über aktuelle Neuerungen im Arbeits- und Sozialrecht und sozialpolitische Reformvorhaben aus Sicht der Wirtschaft.

Themen waren unter anderem:

  • Gesetzliche Angleichung von Arbeitern und Angestellten im Zuge der „Neuwahl-Gesetzgebung“ im Herbst 2017
  • DSGVO und nationales Arbeitsrecht: Was ändert sich hier?
  • Aktuelle sozialpolitische Reformvorhaben der neuen Bundesregierung; Notwendigkeiten für den Wirtschaftsstandort. Thema war hier aktuell auch die geplanten Änderungen im Arbeitszeitrecht durch den Initiativantrag vom 15. Juni 2018 und die Kumulations-Problematik, die das Lohn- und Sozialdumpinggesetz mit sich bringt.

Im Anschluss hatten die RichterInnen die Gelegenheit die Bombardier Transportation Austria im Rahmen einer 1 ½ stündigen Werksbesichtigung näher kennen zu lernen.

Richterbesuch bei Bombardier.
© WK Wien/ Florian Wieser

Das könnte Sie auch interessieren

  • Tourismus und Freizeitwirtschaft
Direktor Schnabl, das Siegerteam; Mag. Gregor Kadanka, Obmann Reisebüros

Marketingpreis Reisebüro 2018: Die Sieger stehen fest!

Der Nachwuchs der Touristikbranche stellte sich dem diesjährigen Wettbewerb zum Marketingpreis mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Mann mit Brille vor Computer

Tag der Brille am 23. April: Frauen sind die besseren Brillenkäufer

Spectra-Analyse zeigt: Frauen tragen häufiger Sehbehelfe und geben mehr aus. Beliebtheit von optischen Sonnenbrillen ist hoch wie nie, vor allem bei Männern. Kaufkräftigste Zielgruppe sind Senioren. mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Abg.z.NR. Mag. Maria Smodics-Neumann

Smodics-Neumann für Wien als Standort der neuen EU- Arbeitsmarktbehörde

Wichtiger Schritt gegen Lohn- und Sozialdumping. Europäische Arbeitsmarktbehörde ermöglicht grenzübergreifende Behördenzusammenarbeit durch Austausch von Sozialversicherungsdaten. mehr