th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Recht behalten – FAQs für Tierbetreuer

Nachbericht vom 29.11.2019 der Berufsgruppe Tierbetreuer Wien

Tiere
© New Africa/Shutterstock

Am 29. November 2019 fand die Weiterbildungsveranstaltung "Recht behalten"  - Wichtige gesetzliche Bestimmungen für TierbetreuerInnen auf den Punkt gebracht… statt.

Im Rahmen einer bundesländerübergreifenden Fortbildungsmaßnahme wurde diese für die Teilnehmer/Teilnehmerinnen kostenlose Weiterbildungsveranstaltung von den persönlichen Dienstleister der Wirtschaftskammer Wien organisiert.

Die Veranstaltung wurde für die verpflichtende Fortbildung zum/zur „Tierschutzqualifizierten Hundetrainer/Hundetrainerin“ (BGBl. II – Jahrgang 2012 – 56. Verordnung: §6. (1) 3.) im Ausmaß von 6 Stunden anerkannt!

Referentin

Mag. Manuela Lambor (Amtstierärztin der MA 60)

Die Themen wurden praxisnah und –relevant vorgetragen, auf Fragen ist sie ausführlich eingegangen.

Tierschutzgesetz (Aufbau und wichtige Eckpunkte im Rahmen unserer Tätigkeit)

  • Was versteht man unter Qualzucht
  • Verbotene Gegenstände und Hilfsmittel
  • § 7 – Verbot von Eingriffen
  • § 8a – Verbot des Feilbietens
  • § 12 – Tierhaltung Anforderungen an den Tierhalter
  • § 13 – Grundsätze der Tierhaltung
  • § 16 – Bewegungsfreiheit
  • § 24a – Kennzeichnung und Registrierung von Hunden
  • Gesetzliche Bestimmungen für gewerbliche Tierhaltungen
  • § 31 Tierschutzgesetz

Die Tierschutzsonderhaltung-VO

  • Bewilligung und Verkauf
  • Sonstige wirtschaftliche Tätigkeit Bewilligung gemäß § 23
  • Sonstige wirtschaftliche Tätigkeit
  • Tierheim / Tierpension / Tierasyl / Gnadenhof … Grundlage im § 29 TSchG#
  • Tierpension – gesetzliche Grundlagen
  • Tierpension – Beispiele für Haltungsanforderungen
  • Tierpension … sonstige Anforderungen
  • Tierasyl / Gnadenhof
  • Tiersitter
  • Dem Tierarzt vorbehaltene Tätigkeitet
  • Ausbildung von Hunden

Hundeausbildungs-Verordnung im Überblick und Gütesiegel

Das Wiener Tierhaltegesetz

  •  Hundeführscheinpflichtige Rassen
  • § 8 (5) Haltung von gefährlichen Tieren
  • Wer darf was kontrollieren?
  • Was tun bei einem Hundebiss?

Das könnte Sie auch interessieren

Fidelio Rupprecht

Rupprecht: „Man muss die Branche von innen kennen”

Von der Rechtsberatung bis zum Branchenlobbying: Das Gremium der Handelsagenten ist immer nah an seinen Mitgliedern dran, sagt der Wiener Branchenobmann Fidelio Rupprecht. mehr

Erfolgreiche Portfolio-Review mit Gerd Ludwig

Portfolio Review mit Gerd Ludwig

Konstruktives Feedback auf fotografische Arbeiten- Portfolio Review mehr