th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Private Nachfrage stärken

Ein Jahr Corona – Die Lehren aus der Krise

Fußgeher
© Christian Müller


Die private Konsumnachfrage zählt zu den wichtigen Stimulanzien, damit die Konjunktur wieder Fahrt aufnimmt. Dazu bedarf es einerseits weiterer steuerlicher Maßnahmen, wie etwa

  • die Senkung der Einkommenssteuer,
  • als auch die Senkung der Lohnnebenkosten.

Achtung!

Die bereits jahrelange politische Diskussion über eine Senkung der Kosten für den Faktor Arbeit hat aufgrund der Folgen der Corona-Krise neue Brisanz erhalten. Erforderlich ist eine Entlastung mehr denn je

  • zum Abbau der Arbeitslosigkeit,
  • zur Stärkung der Kaufkraft
  • und zur Sicherung der Standortqualitäten im internationalen Vergleich.

Nur so bleibt mehr Geld im Geldbörsel der Arbeitnehmer.


Das könnte Sie auch interessieren

Zug

Nachfragestärkung

Ein Jahr Corona – Die Lehren aus der Krise mehr

Wirtschaftsvirus

Handel

Ein Jahr Corona – Die Lehren aus der Krise mehr