th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Pressearchiv

Medienhermes 2017 geht an Shadi Pouyazadeh-Schmidt

Die Auszeichnung für hervorragende journalistische Leistung wurde heuer im Festsaal des Spartenhauses am Schwarzenbergplatz an die Puls4 Trendjournalistin & Styling-Expertin verliehen.mehr

Wien ist Lehrlings-Weltmeister!

2 x Gold, 1 x Silber und 1 x Bronze für Wiener Lehrlinge bei den WorldSkills, dazu Medaille für Exzellenz – Ruck: „Beweist den hohen Stellenwert und hohe Qualität der Lehre in Wien“mehr

6 Forderungen zur Belebung des österreichischen Kapitalmarkts

Leichterer Zugang zu Risikokapital für Unternehmen gefordert – Anleger zu neuen Investment-Möglichkeiten motivieren – Börsekraft auf internationales Niveau anheben mehr

WK Wien lädt mit Conchita zum „Einkaufen in Wien - Mit allen Sinnen!“

Neue Werbekampagne der Wirtschaftskammer Wien; Testimonial Conchita ist es „nicht Wurst, wo ich einkaufe“; WKW-Ruck: „Lokaler Einkauf ist wichtig für unser Wien“ mehr

Schaumweinsteuer sorgt für Katerstimmung

Tag des Sekts am 22. Oktober-Wettbewerbsverzerrung wegen Schaumweinsteuer bringt massiven Nachteil für heimische Produkte. mehr

Wiener Unternehmen investieren in die Fachkräfte von morgen

10 Prozent mehr Lehr-Einsteiger in Wiener Betrieben – Auch Gesamtzahl der Lehrlinge um 1,6 Prozent im Plus mehr

Wirtschaftskammer Wien fordert Sicherheitskonzept für Einkaufsstraßen und Märkte

Gefahrenlage hat sich weltweit geändert – Maßnahmen sind notwendig – subjektives Sicherheitsgefühl muss gestärkt werden – Trefelik: „Millionenstadt ohne modernes Sicherheitskonzept ist unverantwortlich“mehr

Welttag des Sehens: Die Top 5 Herausforderungen für das Auge heute

Bildschirmarbeit und Autofahren sind die größten Stressoren für das Auge – Fehlsichtigkeit steigt - Brillenträger im Vormarsch mehr

Wirksamen Schutz gegen Dämmerungseinbrüche bieten Sicherheitsprofis

Experten aus dem Wiener Gewerbe und Handwerk informieren und beraten auf der Plattform SICHER DAHEIM der Wirtschaftskammer Wien – Sicherheitstechnik von Profis für Wohnsicherheit mehr

Wien muss beim EMA-Angebot dringend nachbessern

Wien als Standort von EU-Agenturen EMA und EBA weiter im Rennen – Von der Stadt angebotene Gebäude erfüllen Kriterien nicht - WKW-Präsident Ruck: „Jetzt nachbessern, sonst sinken die Chancen“mehr

Ausbilder des Jahres gesucht: Einreichungen ab 9. Oktober möglich

Gewerbe und Handwerk zeichnet die besten Ausbilder Wiens aus
mehr

Autobranche und Verkehrspolitik diskutierten städtische Mobilitätskonzepte – mit klarem Bekenntnis zur Ökoprämie

Der Verein MEIN AUTO versammelte die Verkehrs-Bundespolitik an einem Tisch, um gemeinsam die Mobilitätskonzepte der Parteien zu diskutieren. mehr

Lobautunnel: Ruck fordert endlich Umsetzung und Standortanwalt

Jahrelange Verzögerung bei Lobautunnel kostet Jobs und lähmt Stadtentwicklung – Ruck mahnt mehr Tempo bei wichtigen Infrastrukturprojekten ein mehr

ORF Lange Nacht der Museen zeigt Wiener Kunsthandwerk

Die Plattform Wiener Kunsthandwerk präsentiert am 7. Oktober im Kunsthistorischen Museum Wien die hohe Kunst des Handwerksmehr

Erste Shopping-Plattform für Wiener Handel

Start von wien.shöpping.at für Anfang 2018 angesetztmehr

Tag des Kaffees am 1. Oktober: Feiertag für Wiens Kultgetränk Nummer 1

Touristenmagnet und Lebenselixier:  Fachgruppe Wien der Kaffeehäuser macht noch mehr Gusto auf die Wiener Kaffeehauskultur – große Verteilaktion am Freitagmehr

Wiener Tanzschulen laden zum „Silent Waltz“ in den Stadtpark

Outdoor-Ball mit Kopfhörern am Samstag, 30. September macht Ballatmosphäre neu erlebbar.mehr

Wiener Unternehmen wollen in Afrika reüssieren

WK-Wien auf Wirtschaftsmission in Nigeria und Südafrika – 25 Mittelständische Unternehmen wollen in Afrika Fuß fassen – Ruck: „Exportquote langfristig steigern"mehr

Wirtschaftskammer Wien präsentiert drei Säulenmodell zur Neuordnung der heimischen Infrastruktur

Infrastruktur-Holding, Standortanwalt und Regulatorenbündelung bringen schnellere Verfahren, effizientere Bau- und Betriebskoordination, bessere Nutzung.mehr

40 Jahre Flohmarkt – Altwarenhandel fordert neues Outfit

Der erfolgreiche Flohmarkt ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Wien. Deshalb muss er dringend fit für die Zukunft gemacht werdenmehr

400 Volksschulkinder sind jetzt Verkehrs-Experten

16 Klassen bei Sicherheitsschulungen – erfolgreiches „Toter Winkel“-Projekt in der Seestadt Aspern mehr

Bezirksfinanzausgleich würde mehr Jobs in Wien bringen

Bezirke sollen für Steigerung bei Arbeitsstätten und Arbeitsplätzen mehr Bezirksbudget bekommen – Ruck: Motivation für Bezirkspolitik, mehr für Wirtschaft und Jobs zu tunmehr

Wohnbau ist Liebkind, Straßenbau Stiefkind der Stadt

Lobautunnel und Stadtstraße endlich umsetzen  - jetzt in hochrangige Straßeninfrastruktur investierenmehr

Mehr Wertschätzung für Leistung von Kleinstunternehmern

Es braucht keine neuen Studien, sondern endlich vernünftige Rahmenbedingungen für die Wirtschaftstreibenden – Biach: „Kommunale Aufträge gerechter verteilen“mehr

UBIT Wien: „Unternehmen sollen Quote nicht bloß erfüllen, sondern klug nutzen“

Ab 2018 Frauenquote im Aufsichtsrat – Unternehmensberaterinnen punkten mit Expertisemehr

„GEMEINSAM.SICHER mit dem Handel“ verstärkt Partnerschaft zwischen Handel und Polizei

Neue Sicherheitspartnerschaft bündelt gemeinsame Kräfte. Veranstaltungen informieren und schaffen Vertrauen.mehr

Altwarenhandel: Flohmarkt am Naschmarkt feiert Jubiläum

40 Jahre Schatz-Dorado. Einladung zum großen Geburtstagsfest am 16. September von 10 bis 18 Uhr mehr

Handel und Verkehr starten Kooperation mit ÖAMTC

Im Rahmen eines Infonachmittags zur „Ladungssicherheit“ mit Praxisvorführung in Teesdorf bekräftigten ÖAMTC Direktor Oliver Schmerold und die beiden Spartenobleute Rainer Trefelik und Davor Sertic eine Intensivierung der Zusammenarbeit für die Wiener Wirtschaft. mehr

Gemeinderats-Beschluss zu neuer Krankentransport-Leitstelle ist Angriff auf private Unternehmen

Beschluss ist unverständlich. Sinnvoller wäre funktionierende Strukturen zu fördern statt zerstören und private Anbieter einzubindenmehr

Ausstellung „Masterpiece Collection“ zeigt Wiener Kunsthandwerk

Die Plattform Wiener Kunsthandwerk und Wien Products präsentieren am 16. und 17. September im Novomatic Forum die hohe Kunst des Handwerksmehr

Spatenstich für das Kompetenzzentrum der Wiener Metalltechniker

Ausbildungszentrum steht Schulen, Unternehmen, Institutionen und Vereinen offenmehr

Digitalisierungsindex gibt erstmals einen Einblick in den Status der Digitalisierung in Österreich

KMUs müssen sich weiter digital transformieren, um tatsächlich von der Digitalisierung profitieren zu können und nachhaltigen Erfolg zu habenmehr

Unternehmen lösen Wiener Rekordarbeitslosigkeitsproblem

Jetzt Projekte wie Lobautunnel, Fernbusterminal, Breitbandausbau, Tourismuszonen oder eine neue Veranstaltungshalle umsetzen. Damit könnte Politik etwas dazu beitragen, dass spürbar mehr Menschen in Beschäftigung kommen.
mehr

Clever einkaufen - die Schule fängt im Papierfachhandel an

Wiener Händler unterstützen die Aktion „Clever einkaufen für die Schule“. Schulstart ist mit 250 Mio. EUR Umsatz wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Branche. mehr

Bei Kaffee und Kuchen zu mehr Lebensqualität

Psychologische, sport- und ernährungswissenschaftliche Beratungen von 18. bis 20.9. im Café Museum - In 30 Minuten zu mehr Lebensqualität, kostenlos und mit Expertenmehr

Durchgesetzt: WK Wien sichert Hafnerlehre am Standort

Berufsschulstandort für den Lehrberuf Hafner wird in Wien erhalten mehr

Anrainerparkplätze – „Winter is coming“

Stadt muss jetzt die Bezirke an die Hand nehmen und die bereits vereinbarte Öffnung der Anrainerparkplätze auch durchsetzenmehr

Trefelik an Arbeitnehmer-Seite: Nicht raunzen, sondern handeln

Arbeitnehmer-Vertreter könnten mit der längst fälligen Zustimmung zu Arbeitszeitflexibilisierung und Tourismuszonen die Zukunft des Handels sichern. mehr

Wiener Berufsfotografen: Open Air-Ausstellung MENSCHENBILDER im Prater

Wiener Fotografentalente präsentieren ab 1. September zeitgenössische Portraitfotografie im Prater – Kunst im öffentlichen Raum - Fotografie von Menschen für Menschenmehr

Breitspurbahn – Nicht nur reden, sondern entscheiden

Nach Machbarkeitsstudie muss Entscheidung jetzt fallen – wäre wichtige Anbindung an interkontinentales Infrastrukturnetzmehr

Und es bewegt sich doch

Infrastrukturministerium greift jahrelange Forderungen der Wirtschaftskammer Wien endlich aufmehr

Reisende von Online-Portalen oft allein gelassen

Bei Buchungen auf ausländischen Portalen gilt häufig kein österreichisches Recht. Buchung im Reisebüro bietet Sicherheit für einen entspannten Urlaub
mehr

Ruck: Anrainerparkzonen rasch öffnen

71 Prozent der Wienerinnen und Wiener fahren Auto, 77 Prozent der Wienerinnen und Wiener plädieren für die Öffnung der Anrainerparkplätzemehr

Stillstand bei Infrastrukturausbau in Ostregion beenden

WK Wien identifiziert acht essentielle Infrastruktur-Projekte – 9,1 Mrd. Wertschöpfung und 130.000 Jobs möglich mehr

Ruck: Wien ist heißer Kandidat als neuer EMA-Standort

Offizielle Bewerbung Österreichs abgegeben – Wirtschaftskammer Wien ebnete Weg mit Gesprächen in London und Brüssel – WKW-Präsident Ruck: „Konnten internationale Pharmabetriebe und Stakeholder vom Standort Wien überzeugen“mehr

WK Obmann Trefelik: Neuer Handels-KV bringt Vereinfachung für Unternehmen

Neuer Kollektivvertag wurde wesentlich vereinfacht. Transparentes System bringt Rechtssicherheit und Fairness. mehr

Tourismus-Boom macht modernen Fernbusterminal notwendig

Fernbusterminal soll eine Visitenkarte für internationale Gäste werden. Der Verteilerkreis in Favoriten wäre der beste Standort.mehr

Wien braucht mehr Events vom Kaliber der Beach-Volleyball-WM

Tourismusobmann Markus Grießler: Ein Team der besten Köpfe ist nötig, um mehr Großevents nach Wien zu bringen. Beach-Volleyball-WM sollte kein Einzelfall bleiben.mehr

Neuer Handels-KV bringt Vereinfachung für Unternehmen

Neuer Kollektivvertag wurde wesentlich vereinfacht. Transparentes System bringt Rechtssicherheit und Fairness. Zuschläge müssen aber auch noch geklärt werden.mehr

Europa sollte andere Sorgen haben als unsere Schnitzel

Acrylamid-Verordnung ist nächste Brüssel-Schikane für Unternehmer. Wirtschaftskammer Wien fordert freiwillige Aufklärung statt zusätzlicher Bürokratie.mehr

Gratis-Tablets sind für den digitalen Wandel nicht genug

Nach OECD-Kritik am Digitalisierungsstand in Österreich wird auch der Ruf nach kostenloser Hardware für Schulkinder wieder lauter. Kritik dazu kommt von der Fachgruppe UBIT Wienmehr

Österreichs Beratungsqualität glänzt beim Constantinus Award 2017

Bereits zum 15. Mal wurden am 22. Juni 2017 die besten Beratungs- und IT-Projekte in sieben Kategorien mit den begehrten Constantinus-Trophäen ausgezeichnet – diesmal in Kitzbühel. Sechs Wiener Unternehmen nahmen den begehrten Preis nach Hause.mehr

Wer sich eine warme Leberkäs-Semmel bei einem Lebensmittelstand kauft, sollte diese dort auch essen dürfen

Wiener Lebensmittelhandel: Keine Einschränkung der Nebenrechte für Markthändler
mehr

Kleinkreditaktion: Mit 10.000 Euro zu 70 Prozent mehr Arbeitsplätzen

2017 bereits mehr als 150 Anträge für die gemeinsame Kleinkreditaktion von Wirtschaftskammer Wien und Stadt Wien. Investiertes Geld schafft nachhaltig Arbeitsplätze bei Wiener Unternehmen.mehr

Wirtschaftskammer Wien startet Initiative Austrian Cloud: Unterstützung für heimische Cloud-Dienstleister

Bessere Rechtssicherheit bei heimischen Cloud-Anbietern. Neues Zertifikat als Qualitätsnachweis.mehr

Run auf Handwerkerbonus hat begonnen – Nur noch zwei Millionen Förderbudget im Topf!

Countdown läuft – Fortsetzung dringend nötigmehr

Ringsperren schaden dem Gewerbe und Handwerk

Einschränkungen der Geschäftstätigkeit und Umsatzrückgänge durch Ringsperren – Forderung nach Abbau der Hürden für Wirtschaftsverkehr mehr

Studie der KMU-Forschung hat erstmals Zahlen zu Ringsperren erhoben: 2016 war der Ring jeden 3. Samstag gesperrt

Ringsperren kosten die Wirtschaft 35 Mio. EUR und 120 Arbeitsplätzemehr

Reform der Gewerbeordnung bringt Liberalisierung für Unternehmertum

Duale Ausbildung und Meister gesichert – Liberalisierung durch Single License – Erleichterungen im Betriebsanlagenrecht und bei Gebührenmehr

Erfolgreich eingesetzt: WKW-Modell für Rechtssicherheit bei SV-Zuordnung ab 1. Juli

Alltag für Unternehmer und Selbstständige wird in diesem Land einfachermehr

Große Erleichterung für Gastronomen und Cafetiers durchgesetzt

Abänderung des § 113 der Gewerbeordnung entschärft Haftung der Betreiber für Lärm vor deren Lokalen. mehr

Ein sehr guter Tag für den Wirtschaftsstandort

Verfassungsgerichtshof sorgt für juristische Klarheit. Chancen auf den so dringenden Ausbau des Wiener Flughafens sind damit wieder voll intakt.mehr

Erste Gütesiegel für Wiener Klein-Transporteure vergeben

Die Fachgruppe der Kleintransporteure macht mit KT-Gütesiegel nun seriöse Unternehmer für Kunden sichtbarmehr

„Produktive Stadt“ sichert Zukunft für Gewerbe und Handwerk in Wien

Bekenntnis zum produzierenden Gewerbe im Stadtgebiet – Nachhaltige Stadtentwicklung durch Mischformen von Gewerbe und Wohnen – Stadt der kurzen Wege mehr

Endlich klares Bekenntnis zu Wiener Industriebetrieben!

300 Hektar mehr Betriebsfläche in Wien – Stefan Ehrlich-Adám, Obmann der Sparte Industrie: „Wichtiger Schritt, um Top-Arbeitgeber in Wien zu halten“. mehr

Das Büro im Schanigarten: Fünf Tipps & Tricks für mehr Sicherheit beim mobilen Arbeiten im Freien

Sommer, Sonne und Sonnenschein verlocken dazu, das Büro ins Freie zu verlegen und Termine im Schanigarten abzuhalten. Unachtsames Vorgehen ruft allerdings nicht selten Betrüger und Hacker auf den Plan.mehr

Die schönsten Schanigärten & spannendsten Freizeitprojekte Wiens 2017

Die Wirtschaftskammer Wien vergab heuer erneut den „Goldenen Schani“, die Auszeichnung für die schönsten Gast- und Schanigärten Wiens in den Kategorien „Klassischer Schanigarten“, „Im Grünen“, „Versteckte Juwele“. mehr

Steuerreduzierung auf E-Books rasch umsetzen

EU beschließt reduzierten Steuersatz für E-Books. Spartenobmann Martin Heimhilcher und Fachgruppenobmann Georg Glöckler pochen auf schnelle Umsetzung in Österreich.mehr

Erste EMAS Umwelt-Zertifizierung im österreichischen Baugewerbe

Wiener Baufirma erhält Eintrag in das EMAS Register des Umweltbundesamtes - Bekenntnis zu freiwilliger Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes – Vorbildfunktion für gesamte Branche  mehr

1. Internationaler Tag der Schädlingsbekämpfung am 6. Juni

Professionelle Schädlingsbekämpfung schützt Gesundheit und Lebensqualität mehr

WK Wien Smodics: Entfall der Aushangpflicht von Arbeitnehmerschutz-Gesetzen spart Unternehmen 10 Millionen Euro

200.000 Unternehmen profitieren von Verwaltungsvereinfachung – Kosteneinsparungen von 10 Millionen Euro durch Bürokratieabbau – 560.000 Ordner voll mit Vorschriften wenigermehr

WKW Präsident Ruck warnt: Aspern braucht Lobautunnel und Stadtstraße, nur so können neue Arbeitsplätze entstehen

Fehlende Straßeninfrastruktur lähmt weiteren Ausbau – Standort für Betriebe unattraktiv – Jobs werden fehlen – mehr

Nur noch 365 Tage bis zur EU-Datenschutz-Grundverordnung: Den Unternehmen läuft die Zeit davon!

Ab dem 25. Mai 2018 ist die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung mit weitreichenden Auswirkungen auf Unternehmerinnen und Unternehmer europaweit anzuwenden. Obwohl die Zeit bereits knapp ist und bei Verstößen gegen die Verordnung sehr hohe Strafen drohen, warten viele Unternehmen mit den Vorbereitungen noch zu, einige wissen noch gar nicht darüber Bescheid.mehr

Reformstillstand hat existenzbedrohende Auswirkung auf Gastronomie und Kaffeehausbetriebe

Lärm vor Lokalen darf nicht in Verantwortung der Betreiber sein. Umgehende Entschärfung der Gewerbeordnung notwendig zur Rechtssicherheit für Unternehmen. mehr

Walter Ruck zieht im Wiener Wirtschaftsparlament Halbzeitbilanz: Für den Standort eingesetzt, wichtige Projekte umgesetzt

Öffnung der Wiener Anwohnerparkzonen, Parkkarte für alle Unternehmer, Investitionszuwachsprämie – WK Wien als Projekttreiber: EMA-Ansiedelung, Lobautunnel, Rechtssicherheit Werkvertrag/Dienstvertragmehr

Wiener Kaffeehäuser spenden 6.000 EURO an die „Wiener Tafel“

Erfolgreiche Aktion im Rahmen der Wienissimo-Festspiele von 22. bis 24. Mai am Rathausplatzmehr

Lobautunnel: Wirtschaftskammer Wien fordert Umsetzung und Standortanwalt

Jahrelange Verzögerung bei Lobautunnel kostet Jobs und lähmt Stadtentwicklung – Ruck fordert deutlich mehr Tempomehr

Bürokratie-Hürdenlauf bei Lobautunnel nimmt kein Ende

Langwierige Verfahren gefährden den Logistik-Standort Wien. Davor Sertic, Obmann der Sparte Transport und Verkehr, fordert einen schnelleren Baustart.mehr

Öffnung der Anwohnerparkzonen ist wichtiger Erfolg für stationären Handel

Erreichbarkeit der Geschäfte wieder gewährleistet. Auch Lieferanten und Großhandel profitieren.mehr

Vereinfachung der Parkkarten-Regelung und des Anwohner-Parkzonen ist positive Signal für den Wiener Tourismus

Endlich Bürokratieabbau umgesetzt. Erreichbarkeit der Lokale verbessert. Zulieferverkehr profitiert.mehr

Öffnung der Anwohnerzonen für Wirtschaftsverkehr ist für Wiener Gewerbe und Handwerk großer Erfolg

Erleichterung für Geschäftstätigkeit – Win-Win-Situation für Unternehmer und Anwohner – Bekenntnis zur Leistungsfähigkeit der Wiener Wirtschaftmehr

Öffnung der Anwohnerparkplätze: Große Erleichterung für Wiener Transport-Branche

Änderungen bedeuten Verbesserungen für Wirtschaftsverkehr,  weniger Stehzeiten und weniger CO2-Ausstoß.  Davor Sertic, Obmann der Sparte Transport&Verkehr,  begrüßt Wertschätzung für die Wiener Logistik-Branche.mehr

Anrainerparken: Stadt Wien baut Bürokratie für Unternehmen ab

Nachweis- und Dokumentationspflicht für die Parkkarte wird stark vereinfacht – MA65 richtet Kundencenter ein - AnrainerInnenparkplätze werden zwischen 8 – 16 Uhr für alle geöffnetmehr

IT-Branche benötigt Nachwuchs auf allen Ebenen

Studie: Österreichweit fehlen 3.000 IT-Fachkräftemehr

Größter Kaffeehaus-Schanigarten und 60 Meter Apfelstrudel im Herzen Wiens

Wiener Kaffeehäuser im Zentrum der Wienissimo-Festspiele von 22. bis 24. Mai am Rathausplatzmehr

Wirtschaftskammer Wien unterstützt Heumarkt-Projekt

Ruck: „Brauchen Sicherheit und Verlässlichkeit bei Großprojekten“mehr

Walter Ruck auf Wirtschaftsmission im Iran

WKW Präsident Ruck mit Unternehmen in Teheran und Isfahan – Kooperation im Bereich Bildung vereinbart – Großes Interesse an rotweißroten Stadttechnologien und Tourismus-Know-howmehr

Jetzt Wiener Investitionszuwachsprämie umsetzen!

Erster Call zur Investitionszuwachsprämie voller Erfolg -   Topf bereits zu 100 Prozent ausgeschöpft-Positiver wirtschaftlicher Trend muss politisch gestützt werden - WKW Präsident Walter Ruck fordert: Wiener Stadtregierung soll endlich nachziehen.mehr

3. Samstag in Folge mit Ringsperren/Demos – es reicht!

Samstage sind die Umsatzbringer vieler Branchen. Zugangsbeschränkungen gefährden Arbeitsplätze. WKW Spartenobmann Rainer Trefelik fordert erneut die Einführung freiwilliger, fixer Demozonen. mehr

„Anrudern“: Ruck und Häupl eröffnen Saison an der Alten Donau

Beliebtes Wiener Naherholungsgebiet bietet umfangreiches Sport-, Freizeit- und Gastronomieangebot – Rund 1,5 Mio. Besucher und 24 Mio. Euro Wertschöpfung erwartetmehr

Banken und Versicherungen haben Lehrlingsausbildung seit 2008 ausgebaut

Derzeit 341 Lehrlinge im Banken-, und Versicherungsbereich. Seit Jahren hohes Ausbildungs-Niveau.mehr

WK Wien: Smodics-Neumann erfreut, dass AK die Forderung nach Sicherheit für Lohn- und Sozialstandards aufgreift

150.000 entsendete Arbeitskräfte jährlich – 4,4 Milliarden Umsatzentgang für heimische Betriebe – 535 Millionen Aufwand für höhere Arbeitslosengeld-Zahlungen infolge Verdrängung heimischer Arbeitskräftemehr

Für Sie erreicht: Mehr Rechtssicherheit für Unternehmer in SV-Angelegenheiten

Künftig können Erwerbstätige rechtlich verbindlich feststellen lassen, ob sie als Selbstständige oder als Dienstnehmer anerkannt und korrekt sozialversichert sind.mehr

Sozialpartner brachten Wiener EMA-Bewerbung ins Rollen-Bewerbungsunterlagen jetzt online lesen!

Wirtschaftskammer Wien und AK Wien setzten sich bei Stadt und Bundesregierung für eine aktive Bewerbung ein – mit Erfolg. WK Wien in die Erstellung der offiziellen Bewerbung federführend eingebunden.mehr

Endlich Erleichterungen für Wiens Taxiunternehmen!

Stadt Wien entrümpelt Regelungen für Taxi- und Mietwagenunternehmen. Transportobmann Davor Sertic sieht Forderungen der Wirtschaftskammer bestätigt.mehr

„Verbieten, Verhindern und Verzögern wird Standort nicht weiterbringen“

A.T.Kearney Umfrage: Österreich fällt bei Standortattraktivität weit zurück – Wirtschaftskammer Wien Präsident Ruck fordert Standortanwalt für mehr Rechtssicherheit und große Infrastrukturprojektemehr

Rund 1.700 Besucher beim E-Day 2017

Starkes Besucherinteresse beim E-Day 2017. Österreichs größter E-Business-Event erstmals von Wirtschaftskammer Österreich und Wirtschaftskammer Wien gemeinsam veranstaltet.mehr

Digitale Transformation als Chance für KMU, sich abzuheben

Die weltgrößte IT-Messe CeBIT präsentierte digitale Trends und Innovation sowie deren Bedeutung für Unternehmen. Martin Puaschitz, Obmann der Fachgruppe UBIT Wien war vor Ort.mehr

Gründen wird einfacher – Keine Gebühren für GmbHs ab 2018

Entfall der Gebühren für GmbHs bei elektronischer Gründung über das Unternehmensserviceportal — Inkrafttreten der Novelle zum GmbH-Gesetz am 1. Jänner 2018mehr

MTV Music Awards als Chance für die Weltstadt Wien

Offener Brief der Wiener Top-Hotellerie an die Stadt Wienmehr

Wiener Handel begrüßt Shöpping-Plattform

Regionale Plattformen als Antwort auf globale Player. WKW Handelsobmann Trefelik fordert Steuergleichheit für Online- und stationären Handel. Interessenvertretung unterstützt Händler mit Workshops.mehr

Neue Location und neues Angebot beim E-Day

Der E-Day steht heuer unter dem Motto „Digitalisierung erleben“. Österreichs größte E-Business-Veranstaltung geht am 12. April im Austria Center Vienna über die Bühne.mehr

Wirtschaftskammer Wien an Gewerkschaft und Arbeiterkammer: Mindestlohndebatte ist Themenverfehlung

Ruck: Österreichs Betriebe sind jetzt schon Vizeeuropameister beim Mindestlohn. AK und Gewerkschaften sollen aufhören, die alte Leier mit dem falschen Lied vom Mindestlohn zu drehen!mehr

MTV-Awards sind eine Riesen-Chance für den Tourismus-Standort Wien

MTV-Awards sind ähnlich einzuschätzen wie Song Contest und Lifeball. Sie bringen hohe Umwegrentabilität, Imagegewinn und Werbewert für die Stadt. mehr

210 Millionen Euro. Wertschöpfung spricht eine deutliche Sprache. Erfolgsgeschichte Handwerkerbonus muss fortgeschrieben werden!

Regierung lässt Förderinstrument auslaufen – Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Wien fordert Fortsetzung und Ausbau mehr

Lobautunnel unverzichtbar für zukunftsfittes Wien

Logistik-Standort Wien braucht moderne Verkehrspolitik - Spartenobmann Davor Sertic:„Lobautunnel ist die optimale Lösung.“mehr

Sozialpartner für Lobau-Tunnel und 6. Donauquerung

Wichtige neue Verkehrsachse muss schnell kommen, für die Menschen, für mehr Jobs und für den Wirtschaftsstandort  mehr

Es ist abstrus, dass für E-Books eine doppelt so hohe Mehrwertsteuer eingehoben wird, wie für gedruckte Bücher

Österreich sollte hier dem technologischen Wandel nicht entgegenstehen: Auch auf E-Books muss der reduzierte Steuersatz wie für gedruckte Bücher angewandt werden.mehr

Pharmagroßhandel hofft auf EMA-Ansiedlung in Wien

Wirtschaftskammer-Gespräche in London sind wichtiger erster Schritt. Wien muss jetzt Standort-Stärken ausspielen meint Johann F. Kwizda, Obmann des Landesgremiums Wien.mehr

Frühlingsauftakt der Wiener Kaffeehäuser

Bürgermeister Michael Häupl, Präsident Walter Ruck und Fachgruppenobmann Wolfgang Binder laden zum Genuss im Freien.mehr

European Medicines Agency (EMA)-Umzug: Treffen zwischen WKW-Präsident Ruck und EMA-Chef Rasi

Nach erstem Treffen: Gute Chancen für Wien als neuer Standort der European Medicines Agency mehr

20 Wiener Kunsthandwerker öffnen ihre Ateliers

Plattform Wiener Kunsthandwerk der Sparte Gewerbe und Handwerk ist bereits zum dritten Mal Partner der Europäischen Tage des Kunsthandwerks von 31. März bis 2. April 2017.mehr

Dieses Land braucht eine Spitzen-Infrastruktur

Staatssekretär Harald Mahrer im wko[forum]wien über die rasante Digitalisierung – und was es dafür braucht.mehr

Wiener Modehandel sagt mit #Echtshopper-Kampagne internationalem Online- Handel den Kampf an

Landmark und Tragtaschen weisen auf Vorteile des stationären Handels hin. Obmann Gänsdorfer fordert Steuergleichheit für Online-und stationären Handel.mehr

3600 neue Meister für das Gewerbe und Handwerk in Wien

Frischer Wind für das Gewerbe und Handwerk: 3600 neue Meister und Befähigungsgeprüfte - Wirtschaftskammer ehrte Absolventen bereits zum 10. Malmehr

Frauen profitieren von Arbeitszeitflexibilisierung

Frau in der Wirtschaft Wien fordert umgehende Flexibilisierung der Arbeitszeiten und den Ausbau von Ganztagsschulen. Der Überregulierung muss Einhalt geboten werden.mehr

Wien braucht endlich einen neuen zeitgemäßen Fernbusterminal

Internationales Fernbus-Angebot wird zwar ausgebaut – Wien hinkt aber hinterher - Wirtschaftskammer Wien Spartenobmann Davor Sertic: „Moderner Busterminal in Wien muss endlich umgesetzt werden.“mehr

Novelle zum Ökostrompaket bringt für Wien saftige Strompreiserhöhung

68 Mio. Euro Mehrkosten für Wiener Kunden – 120 Mio. Euro Abwrackprämie für ineffiziente Anlagen – 175 Mio. Euro Neu-Förderung für bestehende Anlagen – Biach: „Ineffiziente Anlagen abdrehen, statt fördern!“mehr

Wirtschaftskammer Wien schlägt Alarm: Entsendete Arbeitskräfte kosten Österreich 1,5 Milliarden Euro

Jährlich 150.000 entsendete Arbeitskräfte . Der Staat verliert dadurch 980 Millionen Euro an Steuern und muss laut aktueller Studie 530 Millionen Euro mehr an Arbeitslosengeld zahlen. Sozialparnter fordern daher  fairer Vergabe.mehr

Mit der Halbierung der Ticketsteuer ist endlich eine langjährigen Forderung der Wirtschaftskammer Wien umgesetzt worden

Tourismus-Obmann Markus Grießler: „Halbierung der Ticketsteuer ist ein wichtiger Schritt zur Förderung der Tourismuswirtschaft.“ Weitere Schritte müssen folgen.mehr

Wirtschaftskammer Wien hat über 300 leerstehende Lokale vermittelt und reaktiviert

Bilanz 2016: Leerstandsquote ist um 16 Prozent gesunken – WK Wien berät 2500 Standortsuchende – Ruck: Wir bringen den Wirtschaftsstandort voranmehr

WK Wien Tourismusobmann Grießler fordert rasche Umsetzung der Tourismuszonen

Aktuelle Umfrage von Wien-Tourismus bestätigt langjährige Forderung der Wirtschaftskammer Wien mehr

Wiener Kaffeehäuser laden zur Woche des Zeitunglesens

Kaffeehäuser bieten kostenlos zusätzliche Zeitungsvielfalt. APA stellt mit „Austria-Kiosk“ mehr als 270 Titel als E-Paper bereit.mehr

Sebastian Kurz: „Zuviele glauben, dass Wohlstand ohne Unternehmer möglich ist“

Auf Einladung der Wirtschaftskammer Wien – Sebastian Kurz: „Brauchen mehr Unternehmer, die sich öffentlich zu Wort melden“ – Ruck: „Politische Entscheidungen dürfen Standort nicht gefährden“mehr

Wirtschaftskammer Wien: Steigendes Interesse am Welttag der Fremdenführer

Kostenlose Führungen am Sonntag in der Österreichischen Nationalbibliothek Wiens Fremdenführer beweisen ihre Kompetenz. Stark steigende Besucherzahlen.mehr

Rasche und praktikable Umsetzung der Bekanntgabe der Airbnb-Daten ist für Wiener Hotelerie eine Frage der Fairness

Neue gesetzliche Regelung ist für die Wirtschaftskammer Wien Schritt in die richtige Richtung. Abführung der Ortstaxe via Airbnbist aber inakzeptabel. Um Chancengleichheit zu schaffen müssen Daten offengelegt werden.mehr

Beraten statt strafen: WK Wien erfreut über Kurswechsel im Wiener Magistrat

WK Wien fordert schon seit längerem eine Änderung des restriktiven Strafens bei minimalen Verwaltungsübertretungen.mehr

Entscheidung gegen dritte Piste ist harter Schlag für den Tourismus

Wirtschaftskammer Wien Tourismus Obmann Markus Grießler: „Um in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben, ist die dritte Piste am Flughafen Wien unabdingbar.“mehr

Schwerpunkte für das Tourismusjahr 2017

Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft forciert Gesundheitstourismus. Touristische Infrastruktur soll rasch ausgebaut werden. Grießler gratuliert Verkehrsbüro zum 100-jährigen Firmenjubiläum.mehr

Schulterschluss: Sozialpartner wollen gemeinsam EU-Agentur nach Wien holen

European Medicines Agency (EMA) soll nach Brexit von London nach Wien übersiedeln – AK Wien und WK Wien rollen EU-Agentur roten Teppich aus – Ruck und Kaske: Jobs schaffen, Wohlstand sichernmehr