th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Pressearchiv 2019

Wiener Kinos wieder auf Erfolgskurs

"Avengers“ erfolgreichster Film seit 2015, „König der Löwen“ fulminant gestartet. WK Wien-Kinosprecher Dörfler:  Attraktives Filmangebot kombiniert mit modernster Technik bringt Besucherplusmehr

Kampfansage an Arzneimittelfälscher

Gefälschte Medikamente sind ein lukratives Geschäft: Rund 1,2 Millionen Schmuggel- und Plagiatsarzneiwaren wurden im letzten Jahr in Österreich beschlagnahmt. Um die Einfuhr illegaler und gefälschter Medikamente zum Schutz der Endverbraucher weiter zurückzudrängen, gilt seit Februar 2019 die EU-Richtlinie zur Arzneimittelfälschung. mehr

Fehlende Thermenwartung: Wiener Installateure warnen vor Kohlenmonoxid-Unfällen

Gerade jetzt wo die nächste Hitzewelle bevor steht, warnen die Wiener Installateure vor einem Abgasrückstau im Kamin, was zu lebensgefährlichen Vergiftungen führen kann.mehr

Urlaub auf Balkonien: Jeder vierte Wiener verbringt den Urlaub zuhause

Zuhause gebliebene Wiener gehen in ihren freien Tagen besonders gerne in Gast- und Schanigärten – Ausgaben von mehr als 180 Mio. Euro für Freizeitaktivitäten – Outdoor-Aktivitäten topmehr

Stadt Wien überträgt per Erlass Wiener Standortanwalt neue Aufgaben

Bürgermeister Ludwig und WKW-Präsident Ruck präsentieren Zusammenarbeit auf Landesebene - Standortanwalt Biach: „Werde mich für Infrastrukturprojekte mit aller Kraft einsetzen“mehr

Geplante Entlastung der Kleinunternehmer ist großer Erfolg

Ruck: „Haben hart für diese Entlastung gekämpft“. Pauschalierungsmodell basiert auf Konzept der WK Wien. Wenig Freude mit Digitalsteuer, jedoch mit neuer Einfuhrumsatzsteuer.mehr

Politische Schnellschüsse in vorletzter Minute

Diese Woche beschloss der Nationalrat in Windeseile mehr als 30 Gesetze - einige davon mit spürbaren Auswirkungen auf die Wirtschaft. Und es waren nicht die letzten neuen Gesetze, die noch vor der Wahl Ende September kommen.mehr

Wirtschaftskammer Wien erhält Qualitätssiegel Top-Service-Österreich

Wirtschaftskammer Wien wurde für ihre Servicequalität ausgezeichnet. Präsident Walter Ruck: Bestätigung unserer erfolgreichen Arbeit. Weiterer Ausbau des Services für die Wiener Unternehmen.mehr

Gastronomie-Rauchverbot: Tod der Shisha-Bars ist Realität geworden

Komplettes Rauchverbot für Wiens Gastronomie und Kaffeehäuser bedeutet wirtschaftlichen Tod für Shisha-Bars – Interessenkonflikte zwischen Anrainern und Gastrobesuchern vorprogrammiertmehr

Wirtschaftskammer Wien gratuliert Wiener Siegern des Exportpreises 2019

Gold in der Kategorie „Tourismus“, 2x Silber in Transport und Verkehr bzw. Information und Consultingmehr

Kammer-Klammer zwischen Wien und München

Wirtschaftskammer Wien-Präsident Walter Ruck und Eberhard Sasse, Präsident der IHK München unterschreiben Pakt für engere Zusammenarbeit - Bayern nimmt Wien so viele Waren ab wie USA, Italien und China zusammen.mehr

Wiens schönste Schanigärten und spannendste Freizeitprojekte 2019

Verleihung der WK-Wien-Branchenpreise „Goldener Schani“ und „Goldene Jetti“mehr

Mobile Klimageräte akute Gefahr: Wiener Rauchfangkehrer warnen vor Kohlenmonoxid-Unfällen

Bei hohen Temperaturen steigt die Gefahr von Kohlenmonoxid-Unfällen in Wien. Speziell bei der Anschaffung von mobilen Klimageräten sollte unbedingt vor der Inbetriebnahme ein Raumluftbefund durch die Wiener Rauchfangkehrer erstellt werden.mehr

Wie schädlich ist Licht? Experten klären Mythen auf

Rund um Licht und Gesundheit herrscht viel Unwissen. Oder wussten Sie, dass UV-Licht am Morgen für Augen oft ein größeres Problem ist, als zu Mittag, und dass der Schutz vor weißem Hautkrebs besonders bei älteren Menschen wichtig ist?mehr

Rauchverbot: WK Wien für Ausnahmeregelung bei der Nachtgastronomie

Rigoroses Rauchverbot für die Gastronomie würde enorme Probleme im urbanen Raum für die Nachtgastronomie mit sich bringen – WK Wien will Lösung, die für alle Seiten tragbar istmehr

Die Duale Akademie

Berufsausbildung mit Zukunft für Maturantenmehr

Ankerbrot bleibt in Wien – Erfolg für den Standort

Wirtschaftskammer Wien-Präsident Walter Ruck: Zusammenarbeit von Wirtschaftsagentur, Stadt Wien und Wirtschaftskammer Wien zahlt sich für Unternehmen ausmehr

UBIT Wien warnt: Neuauflage von „KMU DIGITAL“ ist für den Mittelstand überlebenswichtig

Das Budget von „KMU DIGITAL“ ist wegen der großen Nachfrage erschöpft. Eine Neuauflage war für 2019 geplant, doch nach dem Ende der türkis-blauen Regierung liegt dieses Vorhaben derzeit auf Eis.mehr

WKW-Handelsobmann Trefelik zu Berichten über Amazon: "Regeln sind einzuhalten!"

Jeder Klick kann zu Steuervermeidung und fragwürdigen Arbeitsbedingungen führen mehr

Wirtschaftskammer Wien fordert versprochene Entlastung der Kleinunternehmer ein

Pauschalierung für Kleinunternehmer, Anhebung der Kleinunternehmergrenze und Anhebung der Grenze für geringwertige Wirtschaftsgüter waren bereits in Begutachtung und für 2020 zugesagt. Beschlussfassung noch vor der Wahl für zehntausende Wiener Wirtschaftstreibende wichtig.mehr

WK Wien-Zoofachhandel: Unkontrollierter Heimtierhandel fördert illegale Machenschaften zum Leid der Tiere

Branchensprecher Essmann: „Zertifizierter Tierhandel zum Schutz der Tiere unerlässlich.“ - Norwegische Praxis zeigt, dass Verbote zum Tierverkauf im Zoofachhandel illegalen Tierhändlern in die Hände spielen.mehr

Ibiza-Gate darf nicht zum Auto-Gate werden

Ohne Steuerreform gehören Österreichs Autos bald zu den teuersten in ganz Europa. Wer derzeit über einen Autokauf nachdenkt, sollte also nicht lange zögern, rät KommR Prof. Burkhard Ernst, Obmann des Wiener Fahrzeughandels.mehr

5200 Wiener Betriebe, elf Bezirke, eine Marke

Das neue Betriebszonen-Management von Wirtschaftskammer Wien, Stadt Wien und Wirtschaftsagentur Wien soll Unternehmen direkt vor Ort unterstützen. Drei Manager-Büros wurden dafür in Liesing, Floridsdorf und Neu Marx geschaffen. Der Fokus liegt auf Vernetzung mit dem Bezirk und Behörden. mehr

Neue EPU-Sprecherin Kasia Greco setzt Schwerpunkt auf steuerliche Entlastung und mehr Service

Unternehmensberaterin Kasia Greco will Interessenvertretung, Service und Netzwerke ausbauen - Bereits 17.000 Wiener EPU nützen EPU-Center der WK Wienmehr

Strafen gegen Airbnb müssen konsequent umgesetzt werden

Hotellerieobfrau-Stellvertreter Dominic Schmid kritisiert fehlende Gerechtigkeit. Online-Buchungsplattform Airbnb kommt Meldepflicht nicht nach. Ordentliches Verwaltungsverfahren der Stadt ist richtiger Schritt. mehr

„Schnelles Internet ist so wichtig wie Strom”

Rund 40 Prozent der Wiener Unternehmen sind mit der Leistung ihrer Internetverbindung nicht zufrieden, zeigt eine aktuelle Umfrage der Wirtschaftskammer Wien. Martin Heimhilcher, Obmann der Wiener Sparte Information & Consulting, fordert den raschen Ausbau von Breitband-Internet in der Bundeshauptstadt.mehr

Großbrand in Simmering: Rasche Sofort-Hilfe für betroffene Unternehmer

WK Wien stellt 40.000 Euro und Büroräume für Unternehmer zur Verfügung - Stadt Wien und Wirtschaftsagentur unterstützen mit Förderungen und Büroräumenmehr

Wirtschaftskammer Wien begrüßt weiteren Ausbau der E-Mobilität

Derzeit 586 Ladepunkte in Wien. Verkehrsobmann Sertic für neue Fördermaßnahmen, die Betrieben den Umstieg auf E-Mobilität erleichtern. E-Fahrzeuge sollen Busspuren benutzen dürfen und von Parkgebühren befreit sein.mehr

Fehlende Steuergerechtigkeit wird zum europaweiten Thema

Diskussion der europäischen Spitzenkandidaten für die Wahl zum Europäischen Parlament zeigt Problembewusstsein, aber Maßnahmen weiterhin ausständigmehr

40 Prozent der Unternehmen sind mit dem Internet unzufrieden

Umfrage unter 1000 Wiener Unternehmen zeigt, dass viele nicht optimal mit schnellem Internet versorgt sind. Information und Consulting-Obmann Heimhilcher: Breitbandausbau ist Gebot der Stunde.mehr

Goldmedaillen für Wiener Lehrlinge bei Staatsmeisterschaften 2019

Top-Erfolge für Wien bei den juniorSkills Austria 2019 – 2x Gold, 4x Silber, 2x Bronzemehr

Wiener Rauchfangkehrer begehen Floriani-Feierlichkeiten

Aufmerksamkeit für Sicherheit und Brandschutz: Wiener Rauchfangkehrer und Feuerwehrleute würdigten mit traditionellem Floriani-Umzug ihren Schutzpatronmehr

Wiener Handel fordert fairen Steuerbeitrag von ausländischen Online-Händlern

Handelsobmann Trefelik: „Unsere Händler haben kein Verständnis dafür, dass die Politik bei den Steuertricks der Online-Multis noch länger zusieht“. Ungerechte Steuerlast gefährdet immer mehr heimische Jobs und Betriebe.mehr

Wiener Mütter werden heuer um 41 Millionen Euro beschenkt

Wiener Handelschef Trefelik: Konsumenten kaufen Muttertagsgeschenke fast ausschließlich in stationären Geschäften. Vor allem Blumen- und Süßwarenhandel profitieren. Jeder Zweite schenkt – und zwar im Schnitt um 44 Euro.mehr

Zehn Wiener Lehrlinge starten Auslandspraktikum

Über den Tellerrand blicken: Zehn Lehrlinge lernen zwei Wochen lang Betriebe in Koblenz kennen – und wie ihre angestrebten Berufe in einem anderen Land funktionieren.mehr

Steuergerechtigkeit: Wirtschaftskammer Wien startet neue Kampagne

Walter Ruck fordert fairen Steuerbeitrag von Online-Multis und internationale Shared Economy - Kampagnenstart für „Unternehmerinnen und Unternehmer wollen Antworten“mehr

Wirtschaftskammer Wien tritt weltweiter Vereinigung großer Städtekammern bei

Beitritt zur Vereinigung der Wirtschaftskammern der Weltstädte macht aus chamber 6 nun chamber 7 – Ziel, gemeinsam Lösungen für gemeinsame Herausforderungen finden.mehr

Trefelik: „Demo-Wahnsinn endlich Einhalt gebieten“

Geplante Cannabis-Demo wird einmal mehr für Verkehrschaos in der Stadt sorgen – WKW für Modell der Demozonen – Appell an Politik endlich zu einer Lösung zu kommenmehr

Präsidium der WK Wien bestellte Alexander Biach zum Standortanwalt

Standortanwalt hat ab 1. Juli per Bundesgesetz Parteienstellung in UVP-Verfahren – Enge Zusammenarbeit auch auf Landesebene mit Stadt Wien geplant – Biach: „Werde mich für Infrastruktur- und Standortprojekte in Wien mit aller Kraft einsetzen“mehr

Wirtschaftskammer Wien eröffnet Haus der Wiener Wirtschaft

200 Ehrengäste bei der offiziellen Eröffnung. WK Wien-Präsident Walter Ruck: „Sind jetzt die modernste Interessenvertretung für Unternehmen in Österreich.“ mehr

Steuerreform: Wirtschaftskammer Wien sieht Entwurf grundsätzlich positiv

Einige WK Wien-Forderungen umgesetzt - Präsident Ruck vermisst aber Maßnahmen für mehr Steuergerechtigkeit gegenüber internationalen Konzernen und Steuervereinfachungenmehr

Tag der Arbeitgeber in Wien: Fachkräftemangel spitzt sich zu

Es geht nur miteinander: 49.000 Wiener Unternehmer beschäftigen 614.000 Arbeitnehmer. Zu den vielen Herausforderungen der Arbeitgeber gehört auch die Suche nach Fachkräftenmehr

Tag der Brille am 23. April - Studie: Jüngere kaufen mehr Brillen

308 Euro geben die Österreicher durchschnittlich für eine neue Brille aus. Dabei lässt sich rund ein Viertel der Brillenträger im Laufe eines Jahres eine neue Brille anpassen. Besonders oft schlägt die jüngere Zielgruppe zu. Online-Käufe stagnieren.mehr

Wirtschaftskammer Wien setzt nächsten Schritt zur Anbindung an die neue Seidenstraße

Beitritt zu chamber 6, der Vereinigung der Wirtschaftskammern der Weltstädte – Biach fordert einmal mehr Bau der Breitspurbahn bis Wienmehr

Steuerliche Erleichterung für viele Kleinstbetriebe ist leicht zu machen

Information und Consulting-Obmann Martin Heimhilcher fordert bessere Absetzbarkeit von Arbeitsbereichen und notwendige Anpassungen bei Geringwertigen Wirtschaftsgütern (GWG).mehr

Wiener Osterhasen geben 77 Mio. Euro aus

Zu Ostern zählt das persönliche Einkaufserlebnis: 94 Prozent der Wiener kaufen ihre Ostergeschenke in lokalen Geschäften oder auf Ostermärktenmehr

Wirtschaftskammer Wien schlägt neues Kapitel mit dem "Haus der Wiener Wirtschaft" auf

Umfassende Modernisierung der Interessenvertretung der Wiener Unternehmen. Wirtschaftskammer Wien bezieht nach Organisationsreform neuen, zentralen Standort.mehr

Online-Werbeabgabe trifft nicht Internet-Konzerne, sondern heimische Händler

Wiener Handelschef freut sich über mehr Fairness bei der Einfuhrumsatzsteuer, hält Digitalsteuer aber für kontraproduktivmehr

30 Wiener Kunsthandwerker bieten Blick hinter die Kulissen

Drei Tage im Zeichen von Handwerkskunst: Die Plattform Wiener Kunsthandwerk ist Partner der Europäischen Tage des Kunsthandwerks.mehr

Die Wiener Kaffeehäuser go green: Frühlingserwachen im Schanigarten 2019

Kaffeehaus-Obmann Wolfgang Binder lädt mit Wirtschaftskammer Wien Präsident Walter Ruck und Bürgermeister Michael Ludwig in einen Wiener Schanigarten mitten im Grünen einmehr

Expertenrunde: Auch das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit hat Grenzen

Wiener Handelschef Trefelik fordert bessere Berücksichtigung des Grundrechts auf Erwerbsfreiheit durch verfassungskonforme gesetzliche Regelungmehr

Wiens Unternehmerinnen begrüßen den Frühling

300 Wiener Unternehmerinnen kamen beim schon traditionellen Frühlingserwachen von „Frau in der Wirtschaft“ zusammen. Dem Netzwerk der Wirtschaftskammer Wien gehören mittlerweile 50.000 Unternehmerinnen an, alleine im letzten Jahr traten 15.000 Unternehmenslenkerinnen bei.mehr

Die Stadt Wien verschließt vor den Herausforderungen in der Pflege die Augen

Wirtschaftskammer fordert ein Ende der Diskriminierung von Vermittlungsagenturen und eine zusätzliche Förderung für die 24-Stunden-Betreuungmehr

Junge Wirtschaft Wien und FHWien der WKW vergeben zwei Stipendien

Einzigartige Chance für JungunternehmerInnenmehr

WK Wien macht Start-ups fit für den Markt

Start-up Programm Rocket Science startet im April zum neunten Mal – Experten beraten künftige Unternehmer – Teilnahme gratis – Anmeldung bis 31. März mehr

Sollen wir die Innenstadt-Geschäfte gleich ganz zusperren?

3 Demos in nur 3 Tagen gefährden Arbeitsplätze und wirtschaftliche Existenzen. Wiener Handelschef fordert verfassungskonforme Einrichtung von Demozonen.mehr

Mercer-Topplatzierung erfreulich, aber weitere Schritte notwendig

Rasche Umsetzung der 3. Piste, des Fernbusterminals und eine Weiterentwicklung der Eventwirtschaft durch die Einführung eines Eventboards gefordert mehr

Welche Brille passt zu welcher Sportart?

Experten schätzen, dass etwa 40 Prozent aller fehlsichtigen Outdoor-Sportler beim Sport komplett auf eine optische Sportbrille oder Kontaktlinsen verzichten – ein Fehler, denn gerade beim Sport ist das Verletzungsrisiko sehr hoch, ohne passende Korrektur umso mehr.mehr

Fernbusterminal: Jetzt Profis der Buswirtschaft einbinden

WK Wien – Bussprecher Wilhelm Böhm: „Für die Sicherheit müssen Warteplätze für Lenker mitgedacht werden.“mehr

Ruck ad Amt für Betrugsbekämpfung: Wichtiger Schritt zu mehr Gerechtigkeit

In der Wirtschaft soll der mit den besten Geschäftsideen den Erfolg haben, nicht der mit den besten Steuertricksmehr

„Oida!“ – #Echtshopper sprechen jetzt Wienerisch

Die neue Modesaison bringt kräftige Farben, #Echtshopper-Tragtaschen im Wiener Dialekt und #Echtshopperin Angelika Niedetzkymehr

Fernbusterminal-Standort ist fix: WK Wien fordert schnellen Baustart

Neuer Terminal soll beim Stadion entstehen – Ruck: „Unsere Hartnäckigkeit hat sich ausgezahlt“ – Sertic: „Wien braucht dieses internationale Vorzeige-Projekt - mit visionärer Architektur“mehr

Legal im Netz: Wie Gesetze die Arbeit von Influencern verändern

Erfolgreiche Infoveranstaltung der Sparte Information und Consulting der Wirtschaftskammer Wienmehr

„Kann man sich auf das Wort einer Stadträtin verlassen?“

Scharfe Kritik von Wiener Handelschef Trefelik an Stadträtin Sima nach Entzug mehrerer Marktkonzessionenmehr

Vorfreude auf Tourismus-Wettbewerb: Des Lehrlings neue Kleider

WK Wien kleidet Tourismusteilnehmer für die juniorSkills Austria 2019 einmehr

Erleichterungen bei RWR-Card richtig und wichtig

Smodics-Neumann: Immer mehr Branchen beklagen akuten Fachkräftemangel, der nur durch den Zuzug von Schlüsselarbeitskräften gelöst werden kannmehr

Wiener Zoofachhandel-Essmann: "Beim Tierkauf auf Messen ist Vorsicht geboten!"

Am Wochenende startet die Haustiermesse in der Wiener Marx Halle. Die Berufsgruppe Zoofachhandel in der WKW warnt vor voreiligem Tierkauf im Rahmen von Messen und rät zu ausführlichen Beratungsgesprächen mit Experten.mehr

Sertic ad Busbahnhof: Standortentscheidung ist nur erster Schritt

Wichtig ist es jetzt, den Sack zuzumachen, den Standort endgültig zu fixieren und mit dem Bau zu starten, mahnt Sertic die nächsten Projektschritte ein. Und bietet auch die Unterstützung der Wirtschaftskammer an.mehr

Sertic: Gelegenheitsverkehrsgesetz bringt Fairness in den Markt

Gleiche Rahmenbedingungen für alle – Rechnen damit, dass neues Gelegenheitsverkehrsgesetz rasch ins Parlament kommt – Branche arbeitet an Qualitätsverbesserung mehr

Das bewegt die Wiener Wirtschaft 2019

Faire Bedingungen für alle Marktteilnehmer, mehr Tempo bei der Steuerreform, forcierte Ausbildung sind die Schwerpunkte der Wirtschaftskammer Wien für 2019. mehr

Die lange Ballsaison macht neue Rekordwerte in Wien möglich

Bestwerte von 515.000 Gästen (+10.000) & 145 Millionen Euro Ausgaben (+6 Mio) werden realisiertmehr

Die lange Ballsaison macht neue Rekordwerte in Wien möglich

Bestwerte von 515.000 Gästen (+10.000) & 145 Millionen Euro Ausgaben (+6 Mio) werden realisiertmehr

Stadt Wien und Wirtschaftskammer Wien setzen Initiative für Abbiegeassistent

Stadt Wien unterstützt mit einer Millionen Euro LKW-Umrüstung für mehr Sicherheit. Bundesweite Regelung und Finanzierung Voraussetzung für sinnvolle Lösung.mehr

LKW-Abbiegeassistent: Bevölkerung und Wirtschaftskammer machen Druck

WKW-Sertic: „Die Wirtschaft unterstützt das Anliegen der Eltern. Förderungen für Umrüstungen sind aber unabdingbar.“mehr

Sertic zu LKW-Abbiegeassistent: „Wien legt vor, Bund muss schnellstmöglich folgen“

Sicherheitsgipfel von Verkehrsminister Hofer ist ein weiterer wichtiger Schritt in die richtige Richtung. mehr

Wiener kaufen Geschenke zum Valentinstag fast ausschließlich im stationären Handel

Wiener lieben ihre Geschäfte mit persönlicher Beratung und Flair – Ausgaben der Wiener für Geschenke in Höhe von 34,5 Mio. Euro – Renner: Blumen (60 Prozent), Süßigkeiten (25 Prozent), Parfüm und Schmuckmehr

Toter Winkel - Jetzt zügig Förderprogramm für Umrüstung fixieren!

WK Wien Sertic: Toter Winkel - Jetzt zügig Förderprogramm für Umrüstung fixieren! mehr

Toter Winkel - Jetzt Abbiegeassistenten bei LKW verpflichtend einführen!

WK Wien Sertic: Bei unseren seit 2017 laufenden Projekttagen zum Toten Winkel wurden bereits mehr als 1.000 Volksschulkinder geschult
mehr

Naschmarkt-Radweg nicht auf Rücken der Unternehmer umsetzen

WK Wien Handelsobmann Trefelik - Laut Konzept sollen die für die dort ansässigen Unternehmer wichtigen Ladezonen wegfallen, genauso betroffen sind Schanigärtenmehr

Neu Marx: Guter Standort für Eventhalle

WKW-Spartenobmann Grießler: Gute Erreichbarkeit für Besucher und Veranstalter – Durch bereits existierendes Event-Umfeld auch hohe Akzeptanz – Jetzt schnelle Umsetzung nötig
mehr

Scharfblick statt Skiunfall

Bereits im Dezember und Jänner haben sich die Meldungen über Wintersportunfälle in Österreich gehäuft. Das liegt nicht nur an Lawinenabgängen, auch das Sehen spielt eine Rolle. Nur wer scharf und unbehindert seine Umgebung überblickt, fährt sicher.mehr

Innovation als Motor in der Wiener Gesundheitswirtschaft

Für den Gesundheitsstandort Wien werden Start-ups als Innovationstreiber zunehmend relevant. In diesem Bereich sind in kurzer Zeit über 100 Start-ups in Wien gegründet worden. Gemeinsamer Round Table für Gesundheitswirtschaft.mehr

Akademiker-Ball: Unterstützungsmaßnahmen der WK Wien

WK Wien-Hotline für Unternehmer steht in der Ballnacht von 25. auf 26.1. unter 01/514 50-1099 rund um die Uhr zur Verfügungmehr

Wiener Gastronomen bieten top Preis-Leistungsverhältnis und Vielfalt

Gastro-Obmann Dobcak: "Kein Gastronom erhöht mutwillig Preise"mehr

Standort St. Marx für Eventhalle wäre gute Wahl

WKW-Spartenobmann Grießler: Neubau einer modernen, multifunktionellen Eventstätte ist notwendig – Jetzt schnell mit konkreten Planungen und Umsetzungen beginnen
mehr

Ruck nach Brexit-Votum: Gute Beziehungen jetzt noch wichtiger

WK Wien-Präsident Walter Ruck auf Delegationsreise in London: Müssen unsere Kontakte weiter ausbauen, um den Schaden für Wiens Unternehmen möglichst gering zu halten. Dienstleistungssektor ist für Wien besonders relevant. mehr

Trend zur Lehre hält an, immer mehr Lehranfänger

6,6 Prozent mehr Lehr-Einsteiger im Jahr 2018 – Auch die Zahl der Lehrbetriebe nimmt wieder zu -  Ruck: „Unternehmen sorgen heute für die dringend benötigten Fachkräfte von morgen“mehr

Steuerentlastung der Unternehmen rasch umsetzen

WK Wien-Präsident Walter Ruck zu den Steuerplänen der Regierung: Bestätigung der Arbeit der Wirtschaftskammer Wien. Weitere Schritte müssen folgenmehr

6 Tipps gegen trockene Augen im Winter

Der eisige Wind draußen und die Heizungsluft drinnen belasten die Augen im Winter stark. Die Wiener Augenoptiker / Optometristen verraten, wie Sie diese Jahreszeit entspannten Blickes überstehen.mehr