th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at

Pragmatisch, erfahren, versiert

Gastronom setzt bei Betriebsanlagengenehmigungen auf die Wirtschaftskammer Wien

Markus Artner
© Ernst Kainerstorfer

Mit vier Restaurants in Wien und weiteren zwei Betrieben im Burgenland ist Markus Artner nicht nur äußerst versiert, was die Gastronomie betrifft. Er hat auch viel Erfahrung, was Lokalum- und -ausbauten betrifft. Seit gut zehn Jahren wird er dabei von der Wirtschaftskammer Wien begleitet und betreut - zu seiner äußersten Zufriedenheit, wie er sagt. So auch beim jüngsten Umbau, der sein Lokal am Franziskanerplatz betraf. Artner vergrößerte dort die Küche. Zudem vergrößerte und verlegte er die Lager, was auch neue Lieferanteneingänge notwendig machte. „Das Hauptthema war aber die Lüftung”, erzählt Artner. Die Herausforderung hieß, das vorhandene Lüftungssystem für die neuen Räumlichkeiten so zu adaptieren, dass es den Vorgaben entspricht, aber nach außen hin möglichst wenig verändert werden muss. Mit Unterstützung von Peter Nowak, Experte des Betriebsanlagenservice der WK Wien, sei das hervorragend gelungen, sagt Artner.

„Er hat mich von Anfang an unglaublich kompetent und versiert beraten und mit dem Lüftungsbauer zusammengearbeitet, um eine optimale Lösung zu finden.”
Markus Artner

Fühle mich hervorragend betreut

Die neue Betriebsanlagengenehmigung wurde schließlich anstandslos erteilt. Artner schätzt die fachliche Unterstützung der WK Wien bei Betriebsanlagengenehmigungen als wertvolle Hilfe, die viele Ressourcen spart. „Einmalig. Im Burgenland gibt es sowas leider nicht.” Experte Nowak ist mittlerweile so etwas wie sein persönlicher Türöffner zum Serviceangebot der WK Wien geworden - egal, wo der Unternehmerschuh drückt.  „Er ist mein Mann in der Wirtschaftskammer, unglaublich kompetent, erfahren und hilfsbereit”, sagt Artner. „Ich fühle mich hervorragend betreut.”

 

Betriebsanlagengenehmigung

Betriebsanlagen, von denen Auswirkungen auf Anrainer oder Umwelt ausgehen können (z.B. Lärm, Rauch, Staub, Erschütterungen), benötigen eine Genehmigung und müssen danach auch regelmäßig überprüft werden. Ebenso sind wesentliche Änderungen an der Anlage genehmigungs- oder meldepflichtig. Die Experten des Betriebsanlagenservice der WK Wien beraten Unternehmer im Vorfeld von Betriebsanlagengenehmigungen und sind auch bei den Augenscheinsverhandlungen mit Gewerbebehörde, Arbeitsinspektorat und etwaigen weiteren Sachverständigen mit dabei. Einmal pro Monat finden in jedem Bezirk in den Betriebsanlagenzentren Projektsprechtage statt. Auch dort können Betriebsanlagenprojekte mit den Experten der Wirtschaftskammer Wien besprochen werden.


Das könnte Sie auch interessieren

  • Neu im Bezirk
Fußballstar Rubin Okotie - im Bild mit Frau Vanessa und Sohn Tiamo - setzen auf gesunde Küche. R.: Menü aus dem Frühstücksangebot. Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag von 10 bis 11 Uhr.

Neu im Bezirk

In Wien entstehen jeden Tag neue Betriebe mit spannenden Geschäftsideen. Hier eine Auswahl der aktuellen Neugründungen. mehr

  • Unternehmen
Christina Wolff-Staudigl im Frauenzimmer, dem Kosmetikstudio des Familienbetriebs

Familienunternehmen Staudigl feiert 40 Jahre

Das Familienunternehmen Staudigl feiert heuer sein 40-Jahr-Jubiläum, seit 2013 führt Christina Wolff-Staudigl die beiden Geschäfte in der Wollzeile - eine Parfümerie für Naturkosmetik und ein Reformhaus. mehr