th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Wirtschaftskammer lädt zum „Opening“ der Anrainerparkplätze für Unternehmer

WKW feiert großen Erfolg gemeinsam mit Unternehmern: Mittwoch,28. November um 11.15 Uhr am Georg Coch Platz.

Präsident Ruck
© ian ehm

Die Wirtschaftskammer Wien feiert einen ihrer größten Erfolge: Ab 1. Dezember sind Anwohnerparkplätze tagsüber für den Wirtschaftsverkehr geöffnet. Damit ist es der WKW gelungen, eine weitere Hürde für Wiens Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Weg zu räumen. Mit dieser Maßnahme wird sich die derzeit schwierige Parkplatzsituation für Betriebe erheblich verbessern. Zehntausende UnternehmerInnen und LieferantInnen haben künftig mehr Zeit für ihre Arbeit. Statt auf der Suche nach einem Parkplatz stundenlang im Kreis zu fahren, können KundenInnenwünsche künftig noch besser und schneller erfüllt werden. 

Anlässlich dieses Erfolgs lädt Wirtschaftskammer Wien Präsident Walter Ruck zum „Opening“ der Anrainerparkplätze mit zahlreichen Unternehmerinnen, Unternehmern, Funktionären und Medien. Für Speis, Trank und Musik ist gesorgt. 

Datum: Mittwoch, 28. November 2018

Uhrzeit: Beginn 11.15 Uhr mit Musik und Foodtrucks, 11.45 Uhr Statement von Präsident Walter Ruck 

Ort: Georg Coch Platz, 1010 Wien (Sollte es regnen, findet das Opening im Großen Saal der WKW statt.)


Zur Anmeldung „Opening“ der Anrainerparkplätze für Unternehmen





Das könnte Sie auch interessieren

  • Wirtschaftsnachrichten
Freuen sich über die Öffnung der Anrainerparkzonen: WKW-Präsident Walter Ruck (l.) und Klaus Schwertner, Generalsekretär der Caritas Wien, die mit ihren mehr als 100 Autos ebenso wie Handwerker und Gewerbetreibende von der neuen Regelung profitiert.

Erfolg für zehntausende Unternehmerinnen und Unternehmer

Anrainerparkzonen können nun von Gewerbebetrieben, Kleintransporteuren und sozialen Diensten von 8 bis 16 Uhr genutzt werden – Unternehmer feiern Erfolg gemeinsam mit der Wirtschaftskammer mehr

  • Wirtschaftsnachrichten
Alexander Biach

Standortentwicklungsgesetz: Schnellere Verfahren für einen starken Wirtschaftsstandort

Wirtschaftskammer Wien erwartet Beschleunigung von Infrastrukturprojekten in der Ostregion – Biach: Standortentwicklungsgesetz ist Grundlage für positive Entwicklung mehr