th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

ORF Augenoptiker-Kampagne 2019

Begleitend zu den ORF-Beiträgen die Detailinformationen

Optiker
© Silberball_MoritzWinkler

Die Wiener sehen nicht gut genug: Alleine unter den Autofahrern sind mehr als 100.000 Menschen mit unzureichend korrigierten Sehfehlern unterwegs, zum Beispiel kurz- oder weitsichtig. Sie bewegen sich damit im Straßenverkehr, auf Skipisten und im Beruf – eine Gefahr für alle! Mit einer TV-Kampagne im ORF und einem Gratis-Sehtest sorgen die Wiener Augenoptiker / Optometristen für den besseren Durchblick.

Testen Sie Ihre Sehschärfe – gratis!

Was das für Sie heißt? Von 23. September bis 28. Oktober bekommen alle Wiener im Rahmen der Kampagne „Hingehen – scharf sehen“ einen Gratis-Sehtest. Wenden Sie sich einfach an Ihren Augenoptiker / Optometristen.

Erfahren Sie hier, worauf es für die gute Sicht besonders ankommt:

  • Fehlsichtig – was heißt das überhaupt?
  • Ist mein Kind fehlsichtig?
  • Gutes Sehen beim Autofahren
  • Tücken der Bildschirmarbeit
  • Testen Sie den Sehschärfensimulator!


Das könnte Sie auch interessieren

zoofachhandel

Heimtiere bedeuten Verantwortung

Die Berufsgruppe Zoofachhandel warnt auch heuer vor der leichtfertigen Entscheidung, Heimtiere als Weihnachtspräsent zu verschenken! mehr

Wiener Kunsthandwerk

Wiener KunsthandwerkerInnen zeigen im Advent ihr Können

Hilfestellung fürs Christkind: In der Vorweihnachtszeit präsentieren die Wiener KunsthandwerkerInnen, wie viel Kreativität in ihnen steckt. Sowohl im Fernsehen als auch auf Weihnachtsmärkten. mehr