th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Neues Vorstandsteam der Jungen Wirtschaft Wien

Ab Jänner übernimmt ein neues Vorstandsteam in der Jungen Wirtschaft Wien das Ruder. Neuer Vorsitzender wird Clemens Schmidgruber, er löst Barbara Havel nach vier Jahren Amtszeit ab.

Das neue Vorstandsteam der Jungen Wirtschaft Wien: Elizabeth Toth, Clemens Schmidgruber, Caroline Rechtman (v.l. sitzend), Jakob Dalik,  Valeria Foglar-Deinhardstein, Cornelia Habacher (v.l. stehend)
© Florian Wieser Das neue Vorstandsteam der Jungen Wirtschaft Wien: Elizabeth Toth, Clemens Schmidgruber, Caroline Rechtman (v.l. sitzend), Jakob Dalik, Valeria Foglar-Deinhardstein, Cornelia Habacher (v.l. stehend)
„Unternehmer sind es gewohnt, nicht zu jammern, sondern selbst anzupacken und Hürden zu beseitigen und das geht am besten mit einem starken Netzwerk – der Jungen Wirtschaft“, sagt der künftige Vorstandsvorsitzende, Clemens Schmidgruber, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Rahmenbedingungen für Jungunternehmer in Wien zu verbessern und den Netzwerkgedanken weiter zu stärken. Unterstützt wird Schmidgruber dabei von Caroline Rechtman, Valeria Foglar-Deinhardstein, Cornelia Habacher, Elizabeth Toth und Jakob Dalik, alle selbst erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer. „Als wichtigste Stimme der Jungunternehmer hat die Junge Wirtschaft schon oft Ungerechtigkeiten und Missstände aufgezeigt und aktiv Gesetzesänderungen und Verbesserungen erwirkt. Genau hier möchten wir anknüpfen“, erklärt Schmidgruber, der ab 1. Jänner die Arbeit mit dem neuen Vorstandsteam der Jungen Wirtschaft Wien aufnehmen wird.

Das neue Vorstandsteam der Jungen Wirtschaft Wien

  • Clemens Schmidgruber, Vorsitzender, (33), Gründer & CEO HELFERLINE 
  • Caroline Rechtman, (33), Gründerin und Geschäftsführerin C-VELOP
  • Valeria Foglar-Deinhardstein, (37), Gründerin und Geschäftsführerin Loxotec
  • Cornelia Habacher, (34), Gründerin & CPO Rebel Meat
  • Elizabeth Toth, (38), Gründerin Green Heroes Austria und Waste Rebel
  • Jakob Dalik, (37), Gründer & Geschäftsführer LATEO Berater GmbH

Der an der Uni Wien promovierte Jurist Clemens Schmidgruber hat 2016 das Wiener Startup HELFERLINE gegründet, das Technik-Support für Privat- und Firmenkunden anbietet. Er ist seit 2020 Mitglied des Landesvorstands der Jungen Wirtschaft Wien, wo er sich insbesondere für Digitalisierungsthemen eingesetzt hat. Clemens Schmidgruber ist 33 Jahre alt und lebt in Wien.



Das könnte Sie auch interessieren

Ende Jänner präsentierten Wiens Bürgermeister Michael Ludwig (l.) und WK Wien-Präsident Walter Ruck (r.) die Zukunftsvereinbarung von Stadt und Kammer.

Unsere Menschen des Jahres 2022

Nach den schwierigen Corona-Jahren sollte 2022 die Rückkehr zur Normalität bringen. Doch dann kamen der Ukraine-Krieg, extreme Energiepreise und der Beginn wirtschaftlicher Stagnation - aber auch mutige Unternehmen mit Ideen und Zuversicht. mehr

Michael Murg (1.v.l.) und das Team von Brickwise

Investment in frische Ideen

Start-ups brauchen Kapital, um ihre Ideen umzusetzen. Es wird unter anderem von Private Equity Fonds zur Verfügung gestellt. Etabliert sich Wien als Fondsstandort, wäre das ein entscheidender Vorteil auf dem Weg aus der Krise. mehr

sparen

Teuerung, Versorgungssicherheit und Fachkräftemangel sind Hauptsorgen der Wirtschaft

Umfrage zum Wiener Kongress 2023 zeigt aktuelles Stimmungsbild – Entscheidungsträger sehen sich bei Cybersicherheit besonders gut vorbereitet  – Kongress erstmals in der Wirtschaftskammer Wien mehr