th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Neuer Gründerleitfaden für die Unternehmer von morgen

Von der Idee bis zur Gewerbeanmeldung: Der neue Leitfaden für Gründer liefert kostenlos alle Infos, die man bei der Unternehmensgründung braucht. Havel: Mehr als 40.000 Gründerberatungskontakte 2021

Barbara Havel - Vorstandsvorsitzende der Jungen Wirtschaft Wien und Vertreterin der Wiener Gründer
© Adrian Almasan Barbara Havel - Vorstandsvorsitzende der Jungen Wirtschaft Wien und Vertreterin der Wiener Gründer

Stimmt die Geschäftsidee? Wie muss ein Businessplan aussehen? Welche Rechtsform passt für mich? Wie finde ich den passenden Standort für meinen Betrieb? Welche Kosten kommen auf mich zu? - Gerade zu Beginn einer Unternehmensgründung werden angehende Selbstständige mit vielen Fragen konfrontiert. Antworten darauf liefert der neue Leitfaden für Gründerinnen und Gründer. „Am Anfang ist es besonders schwierig, den Überblick zu bewahren, man wird gleichzeitig mit so vielen unterschiedlichen Themen konfrontiert und weiß gar nicht, wo man anfangen soll“, weiß Barbara Havel, Vorstandsvorsitzende der Jungen Wirtschaft Wien und Vertreterin der Wiener Gründer aus eigener Erfahrung. „Umso wichtiger ist es, eine Orientierungshilfe zu haben und alle relevanten Infos schnell und kompakt abrufen zu können“, freut sich Havel über den aktuellen Leitfaden der Wirtschaftskammer, der Schritt für Schritt durch den Gründungsprozess führt und auch wichtige Tipps für die Zeit danach bereitstellt.

„Alles, was man für den Start ins Unternehmertum wissen muss“
Barbara Havel

Von der Idee bis zum Netzwerk

In fünf umfassenden Kapiteln - Idee, Planung, Gründung, Wissenswertes und Netzwerken - bietet der Gründerleitfaden eine Übersicht zu allen wichtigen Themen für angehende Betriebsgründer: Voraussetzungen für die Unternehmensgründung, Finanzierungs- und Marketingüberlegungen, Fragen des Gewerbe- und Betriebsanlagenrechts, Sozialversicherungs- und Steuerthemen, Tipps zur Standortsuche, aber auch wichtige Netzwerke und Ansprechpartner für die Zeit nach der Gründung werden hier kompakt und leicht verständlich verpackt.

Experten des Gründerservice unterstützen mit Know-how

­Das umfangreiche Know-how für den Gründerleitfaden stammt von den Experten der Gründerservices der Wirtschaftskammern in den einzelnen Bundesländern. Als erste Anlaufstelle für Gründer werden sie tagtäglich mit den Anforderungen und Sorgen von angehenden Selbstständigen konfrontiert und bieten nützliches Infomaterial, wie den Gründerleitfaden sowie Hilfestellungen durch Workshops, persönliche Beratungsgespräche und Unterstützung bei der Gewerbeanmeldung.  „Alleine im Gründerservice der Wirtschaftskammer Wien wurden im vergangenen Jahr 40.750 Beratungskontakte verzeichnet. Das zeigt einmal mehr, wie wichtig verlässliche Informationsquellen und kompetente Beratung durch Experten sind“, betont Havel.

Kostenlos zum Download oder als Printversion 

Der Leitfaden kann als Pdf heruntergeladen oder im Webshop der WKO als Printversion bestellt werden. Bis zu fünf Stück des Leitfadens sind kostenlos erhältlich.
Ab dem 6. Exemplar werden pro Stück 11 Euro (zuzügl. Ust.) verrechnet. Alle Infos unter: www.gruenderservice.at



Das könnte Sie auch interessieren

Förderungen

Wien fördert die Lehrlingsausbildung

Um Wiener Ausbildungsbetriebe, die von der Corona-Pandemie betroffen waren, in ihrer Nachwuchsarbeit zu unterstützen, hat die Stadt Wien im Vorjahr ein Förderpaket geschnürt. mehr

Cybersecurity

Tipps für Cybersicherheit

Sicher sein: Ratgeber, Workshops und Förderungen mehr

Patenttage

Patentsprechtag der Wirtschaftskammer Wien

Beim Patentsprechtag in der Wirtschaftskammer Wien können sich Unternehmer und Erfinder kostenlos informieren. mehr