th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Neu im Bezirk

In Wien entstehen jeden Tag neue Betriebe mit spannenden Geschäftsideen. Hier eine Auswahl der aktuellen Neugründungen.

Monika Edlinger: „Gerade EPU profitieren von Innovation. Auch kleine Maßnahmen können hier große Wirkung erzielen.”
© Sebastian Philipp Monika Edlinger: „Gerade EPU profitieren von Innovation. Auch kleine Maßnahmen können hier große Wirkung erzielen.”

3., Landstraße

Messtechnik-Profi jetzt auch in Wien

Die Werth Messtechnik Österreich hat im MGC Office Park ihr Büro mit einem Techniktag eröffnet. Werth Messtechnik ist nach eigenen Angaben das führende Unternehmen in Koordinatenmesstechnik mit optischen Sensoren, industrieller Computertomografie und Multisensorik. Der Hauptsitz befindet sich in Gießen (Deutschland). Experten stellten bei der Eröffnung neue Trends und Entwicklungen auf dem Gebiet der dimensionellen Messtechnik vor und berichteten über neue Trends in Forschung und Entwicklung. Darüber hinaus erzählten Anwender der Werth Koordinatenmessgeräten über ihre Erfahrungen. Die  Besucher erhielten weiters die Möglichkeit, Testmessungen an ihren Werkstücken durchzuführen. Werth Messtechnik Österreich GmbH, MGC Office Park, Objekt D10-D12, Modecenterstraße 22, T 019572526, E info@werthmesstechnik.at

W Werth Messtechnik Österreich

 

9., Alsergrund

Partnerin für Innovation

Ob Großkonzern, Start-up oder Ein-Personen-Unternehmen (EPU): Monika Edlinger führt und begleitet Kunden mit ihrer „Innovationsmanufaktur” von der ersten Idee bis zur erfolgreichen Innovation. „Denn nur wer heute schon innovativ ist, wird auch in Zukunft noch gefragt sein. Meine Kunden profitieren von meinem Blick von Außen”, betont Edlinger, die über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Beratung sowie als Innovations- und Projektmanagerin verfügt. „Meine erfolgreiche Arbeit im Bereich Innovation wurde bereits mit dem ,Efma and Accenture Distribution & Marketing Innovation Award’ ausgezeichnet”, berichtet die Unternehmerin stolz. Innovationsmanufaktur, Liechtensteinstraße 111-115, T 0664418 63 61, E monika.edlinger@innovationsmanufaktur.co.at

W IInnovationsmanufaktur

 

Neu im Web

Flexible & liebevolle Kinderbetreuung

Theresa Nöhrer hatte einen Wunsch - flexible Kinderbetreuung für ein ausgeglicheneres Familienleben. Das war die Geburtsstunde von flexSit. „Eine neuartige Idee bildet das Konzept - ein Netzwerk aus Babysittern, die miteinander arbeiten. Das ermöglicht Vorteile, sowohl für Familien als auch für Babysitter. Gerade für selbstständige Mütter und Väter oder Menschen, die in Führungspositionen tätig sind, eine tolle Möglichkeit, ihr Kind in guten Händen zu wissen”, erklärt Nöhrer. Gemeinsame Netzwerktreffen sind Teil des Konzeptes und sollen für Babysitter und Familien einen Mehrwert schaffen. Alle Angebote werden individuell an die Wünsche und Bedürfnisse aller Beteiligten angepasst und abgeändert. „Wir achten dabei auf das Wohl von Kindern, Eltern und Babysittern”, betont Nöhrer. T 06764426302, E office@flexsit.at

W flexSit

Fremdenführer als Weihnachtsbote

Touristen unterschiedlichster Länder können die Wiener Tradition der Christkindlmärkte mit historischem Hindergrund kennenlernen. Der gebürtige Italiener Mario Casalone entwickelt aus seiner sprachlichen Vielseitigkeit (Italienisch, Deutsch, Spanisch, Englisch) ein Erlebniskonzept, wodurch Touristen vieler Länder Wien von seiner weihnachtlichen Seite kennenlernen können. „Durch meine Bühnenerfahrung im Theater und in der Musik, ehemals war ich einer der Wiener U-Bahn Stars, liebe ich es, mein Publikum zu begeistern”, erzählt Fremdenführer Casalone. Interessante Geschichten rund um und in Wien, über Historisches sowie über die Wiener Kaffeehauskultur sind sein Spezialgebiet. „Neben klassischen und außergewöhnlichen Touren biete ich diesen Advent eine italienische Wiener Christkindlmarkt-Tour an”, sagt Casalone. Mario Casalone, T 067761420573, E marioviennaguide@gmail.com

W Mario Casalone

 

Das könnte Sie auch interessieren

Hans Christian Jurceka, Inh. Wienercoaching

So zukunftsfähig sind die Corona-Initiativen

Von Home-Office-Lösungen und hochmodernen Immobilienbesichtigungen über virtuelle Reisen und Lieferservices bis hin zur persönlichen Online-Beratung: Wiens Unternehmer bleiben auch in der Krise innovativ. mehr

Nix is fix! Also, was kann da schon schon schiefgehen?”, sagt Chefredakteurin Elisabeth Hundstorfer.

Neu im Bezirk

In Wien entstehen jeden Tag neue Betriebe mit spannenden Geschäftsideen. Hier eine Auswahl der aktuellen Neugründungen mehr