th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Muttertag am 9. Mai 2021: Romantik liegt in der Luft

Liebliche Arrangements liegen heuer im Trend – mit edlen Rosé-Tönen, zartem Flieder und Violett sowie charmanten Akzenten in Fuchsie und Mint- bis Graugrün.

Muttertag
© Blumenbüro

Wenn am 9. Mai 2021 in Österreich der Muttertag gefeiert wird, steht dieser Tag ganz im Zeichen der Familie und mit liebevollen Geschenken wird der Mutter, Großmutter, Schwiegermutter und Urgroßmutter gesagt: „Danke, dass es dich gibt!“ „Am besten und schönsten gelingt die Vermittlung tiefer Gefühle in der Sprache der Blumen“, sagt die Vorsitzende des Blumengroßhandels Wien, Mag. Monika Burket.  Besonders, wenn das florale Präsent eine ganz persönliche Note trägt, wofür die Blumenfachgeschäfte mit ihren kreativen Ideen und ihrer feinen Handwerkskunst auch garantiert sorgen, denn der heimische Blumengroßhandel garantiert dafür stets frische Schnittblumen und Pflanzen.

„Die diesjährigen Trends treffen sicher den Geschmack jeder Beschenkten: mit romantischen und lieblichen Floristensträußen bis zu langlebigen Topfpflanzen für Balkon und Terrasse liegt man immer richtig“.
Monika Burket

 

Tipp!

Farbtrends zum Muttertag 2021

Der Muttertag 2021 steht mit seiner Farbgestaltung ganz im Zeichen der Romantik: Im Trend liegen edle Rosé-Töne, zarter Flieder und Violett, die mit Akzenten in Fuchsie und Mint- bis Graugrün eine überaus charmante Wirkung erzielen. Besonders gut eignet sich dafür eine lieblich-blumige Ausarbeitung, zum Beispiel mit Pfingstrosen, Gartenrosen, Sprayrosen, Levkojen und natürlich Flieder in Kombination mit Oliven- und Eukalyptuszweigen. Nach wie vor hoch im Kurs steht auch in diesem Jahr wieder der Vintage-Look.

Die Vielfalt der floralen Geschenke

„Die beliebteste Muttertagsblume ist eindeutig die Rose mit ihren vielen verschiedenen Farben. Im heimischen Blumengroßhandel können die Fachbetriebe garantiert um diese Zeit bereits heimischer Frischware beziehen.“, so Vorsitzende Burket. Blühende Rosenstöcke zählen ebenfalls zu den begehrten Präsenten, denn mit ihrem Formen- und Farbenreichtum werden sie zum duftenden Dekorationsobjekt für den Außenbereich, zum Beispiel mit besonders wohlriechenden Sorten wie der „Augusta Luise“. „Für Kinder ideal geeignet sind kleine Sträuße mit Buschröschen, Vergissmeinnicht und Blütenzweigen“, so der Tipp von Expertin Monika Burket. Im Trend liegen auch ausgewählte Einzelblumen, vor allem, wenn sie mit natürlichen Materialien hübsch arrangiert werden. Als die Muttertagspflanze hat sich längst die Hortensie durchgesetzt. Aber auch Fuchsien, Wandelröschen, Pelargonien und Begonien erfreuen jede Gartenfreundin und versprechen lange Freude. Besonders beliebt seit einigen Jahren sind auch schön gestaltete Kräutervariationen, wie Lavendel, Rosmarin und Eukalyptus – sie verzaubern uns mit ihrem Duft ganz besonders. Schöne und langlebige Präsente sind zudem Kübelpflanzen wie Zitrusfrüchte und Olivenbäumchen, da sie in schönen Gefäßen und Körben arrangiert, zum Must-Have für den Muttertag 2021 werden.

Top beraten: blühendes Handwerk aus Meisterhand

Ob die individuelle Vorliebe im klassischen Blumenstrauß, im modernen Solitär oder in mediterranen Pflanzen liegt: Die 4.500 Floristikfachgeschäfte in Österreich werden mit ihrer fachlichen Kompetenz und Erfahrung auch in diesem Jahr dafür sorgen, dass die liebevoll gefertigten Muttertagsgeschenke viel Freude bereiten.

Achtung!

„Nutzen Sie auch die Möglichkeit der kontaktlosen Zustellung und das Abholservice unserer Blumenfachgeschäfte, um den Müttern eine Freude zu machen“, so der Tipp der Vorsitzenden des Blumengroßhandels Wien. Bestellungen können telefonisch oder online bei vielen heimischen Blumenfachbetrieben aufgegeben werden. Die österreichischen Blumenfachgeschäfte in Ihrer Umgebung finden Sie auf der Facebook-Seite des Blumenbüro Österreich sowie der Facebook-Seite Ihr Florist und unter der Webseite https://ihr-florist.at/.

Folgende Werbemaßnahmen haben wir zu Muttertag geplant

TV

  • ORF 2 „infos&tipps“ am Mittwoch, den 5. Mai 2021 um ca. 18.30 Uhr, Muttertag 2021 mit Andreas Bamesberger
  • ORF 2 „Studio 2“ am Donnerstag, den 6. Mai 2021 um ca. 17.30 Uhr, Muttertagstrends 2021 mit Iris Hobel, Meisterfloristin
  • ORF extra, on-air, Aktionssite zu Muttertag mit Gewinnspiel vom 26. April bis 2. Mai 2021

Printmedien

  • Redaktionelle Beiträge Konsumenten- und Fachzeitungen

Social Media Aktivitäten

  • Facebook „Blumenbüro Österreich“ sowie „Ihr Florist“
  • Instagram „Blumenbüro Österreich“


Das könnte Sie auch interessieren

Schanigarten

Wiener Gastronomen und Kaffeesieder begrüßen Schanigarten-Verlängerung

Schafft zusätzliche Gästeanreize an lauen Wintertagen – Erhöht die Attraktivität der Stadt – Hilft die Pandemie zu bremsen mehr

EuroSkills

„Ein einmaliges Erlebnis, dort dabei gewesen zu sein”

Eine unbeschreibliche Atmosphäre und ein einmaliges Erlebnis - so resümieren Wiens Teilnehmer an den EuroSkills die Wettbewerbstage in Graz. mehr

handel

Handelslehrlinge zeigen wieder ihr Können

Mit der Verleihung des Junior Sales Champion Wien holte die Sparte Handel besonders engagierte junge Verkaufstalente vor den Vorhang und würdigt die großartigen Leistungen beim Landeswettbewerb. mehr