th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Marketingpreis Reisebüro 2018/2019 – Die Sieger stehen fest!

Ein Expertenteam aus der Fachgruppe Reisebüros der Wirtschaftskammer Wien stellt jährlich dem Nachwuchs der Touristikbranche, den Schülerinnen und Schülern der Tourismusschulen Modul, eine neue Aufgabenstellung im Rahmen des Wettbewerbs „Marketingpreis Reisebüro“. Das heurige Thema lautete „Zukunftsjob Reisebüro“.

V.l.n.r.: Sandra Paulhart-Hebenstreit, Tourismusschulen Modul, das Siegerteam Lena Haas, Marie Klinger und Mira Buchbauer und Gregor Kadanka, Obmann der Fachgruppe Wien der Reisebüros
© pictures born/Nessler V.l.n.r.: Sandra Paulhart-Hebenstreit, Tourismusschulen Modul, das Siegerteam Lena Haas, Marie Klinger und Mira Buchbauer und Gregor Kadanka, Obmann der Fachgruppe Wien der Reisebüros

Es ging darum, eine spannende Marketingkampagne zu erstellen, die junge Menschen für eine berufliche Zukunft in einem Reisebüro begeistert. Augenmerk sollte vor allem auf die Ansprache von Jugendlichen gelegt werden, die gerade eine Schulausbildung beendet haben bzw. kurz vor deren Absolvierung stehen. Die Schülerinnen und Schüler waren frei in der Wahl des passenden Formates. Die Aufgabenstellung wurde beispielsweise in Form von Videos, Social-Media-Konzepten bzw. Ideen für Messeauftritte umgesetzt. Insgesamt bereiteten sieben Teams ihre Ideen grafisch ansprechend auf und präsentierten ihre Konzepte der Jury. Am 6. Mai 2019 wurden dann im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung die drei Teams geehrt, deren Ideen die Jury am meisten überzeugen konnten.

„Die kreativen Ideen und Umsetzungsvorschläge der jungen Touristik-Teams haben die Jury begeistert. Sie bieten wertvolle Inputs, wie Jugendliche von den Vorteilen einer Karriere in unserer Branche überzeugt werden können. Wir freuen uns schon auf die Einreichungen zum nächsten Marketingpreis und werden uns wieder eine herausfordernde Aufgabenstellung einfallen lassen“
Gregor Kadanka, Obmann der Fachgruppe Wien der Reisebüros

Die Gewinner

  • Das Gewinnerteam – Lena Haas, Marie Klinger und Mira Buchbauer – überzeugten mit ihrem spannenden Angebot „Zukunftsjob Reisebüro“. Ein kurzes – selbst gezeichnetes und animiertes - Video gibt einen guten Überblick über eine mögliche Karriere im Reisebüro und macht Lust, selbst diesen Weg einzuschlagen bzw. sich noch weiter darüber zu informieren. Der Kurzfilm soll auf Youtube und Instagram für Aufmerksamkeit sorgen. Das Setzen von zusätzlichen Tags sorgt für gute „Auffindbarkeit“.

Gregor Kadanka, Obmann der Fachgruppe Reisebüros, war von den Leistungen und der Kreativität der jungen Touristiker begeistert und überreichte EURO 1.500,-- Preisgeld in Form von Reisegutscheinen, die von den Reisebüros Columbus, Blaguss und Mondial sowie der Fachgruppe zur Verfügung gestellt wurden. 

Marketingpreis Reisebüro 2018/2019

Das könnte Sie auch interessieren

  • [FO News]
Landesinnung Wien der Berufsfotografen

See & Talk

Menschenbilder-Ausstellung am Campus der WU mehr