th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Lehrlingsworkshop der Landesinnung Wien der Berufsfotografen

Lehrlingsworkshop
© Gabriela Dalla
Die Landesinnung Wien der Berufsfotografen lud vom 27. bis 29. September 2019 Lehrlinge aus Wien, Burgenland und der Steiermark zum diesjährigen Lehrlingsworkshop in Podersdorf am See ein und freute sich im Speziellen Dipl.-Päd. Markus Ziegelwanger als Vertreter der Berufsschule zu begrüßen.

Am ersten Abend führte Landesinnungsmeister Mag. Ulrich Schnarr die interessierten Lehrlinge in die technische und praktische Materie der "Reportagefotografie" ein.

Die beeindruckende Kulisse am See und der Sonnenuntergang waren die perfekte Möglichkeit, die bereits erlernten Techniken in der Praxis umzusetzen.
Beim anschließenden gemeinsamen Abendessen wurden Erfahrungen und persönliche Erlebnisse ausgetauscht.

August Lechner widmete sich am zweiten Tag dem Thema "Hochzeitsfotografie". Mit vielen interessanten Praxisbeispielen sowie Tipps und Tricks haben die Lehrlinge einen sehr guten und realistischen Eindruck für solch besondere Aufträge und Augenblicke gewinnen können.


Am frühen Nachmittag wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von KommR Michael Weinwurm zum Thema "Porträtfotografie" geschult. Anhand einer sehr interessanten Präsentation wurden die Lehrlinge für die Praxis vor Ort vorbereitet. So konnten die Lehrlinge mit den anwesenden Vortragenden das gelernte sofort anwenden. Weinwurm, Schnarr und Richard Schuster (Lehrlingsbeauftragter der Berufsfotografen in Wien) standen dankenswerter Weise mit Rat und Tat für die Aufnahmen an der Seite der Lehrlinge.
Nach diesem spannenden und tollen Tag ging es zu einem gemeinsamen Abendessen mit anschließenden Beisammensein und einem Kurzvortrag von Mag. Ulrich Schnarr.

Am sonnigen letzten Workshoptag hat Mag. Harald Sahling die Möglichkeit genutzt, um E-Boote auszuleihen und mit den Lehrlingen raus auf den See zu fahren. Beim Thema "Fotowalk" haben die Lehrlinge hier ganz besondere Fotos gemacht.

Die Landesinnung Wien der Berufsfotografen bedankt sich sehr herzlich bei allen Lehrlingen, sowie Lehrbetrieben, den Vortragenden und dem Lehrlingsbeauftragten für dieses unvergessliche Wochenende.

Lehrlingsworkshop 2019

Das könnte Sie auch interessieren

Berufsfotografen

Rückblick Führung – Bildarchiv der Nationalbibliothek

Am 16. Juli lud die Landesinnung Wien der Berufsfotografen ihre Mitglieder zu einer Führung durch das Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek mehr

vlnr. Peter Estfeller (Obmann-Stv.), Peter Sittler (Obmann), Margarete Gumprecht (Spartenobmann-Stv.), Stefan Pusch (Obmann-Stv.)

Neues altes Team im Computerhandel

Nach der Wirtschaftskammerwahl im März wurde nun mit etwas coronabedingter Verzögerung das neue Landesgremium Wien des Handels mit Computern und Bürosystemen neu konstituiert. Dabei wurden der bisherige Obmann Peter Sittler und seine beiden Stellvertreter Peter Estfeller und Stefan Pusch wiedergewählt. mehr