th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Kooperation für Digitalisierungspaket

BOXit und Group24 kooperieren und haben ein Paket aus Software und Hardware für die Zielgruppe Steuerberater entwickelt. Nach einem umfassenden Digitalisierungs-Check beim Steuerberater erhält dieser seine passgenaue Hard- und Softwarelösung.

Die Kooperationspartner Sven Frohne (l., Group24), und Alexander Hofbauer (r., BOXit) mit ihrem Kunden, dem Steuerberater Reinhard Horvath.
© Klasan Die Kooperationspartner Sven Frohne (l., Group24), und Alexander Hofbauer (r., BOXit) mit ihrem Kunden, dem Steuerberater Reinhard Horvath.

„Wir haben uns bei einer Veranstaltung des Kooperationsservice der Wirtschaftskammer Wien kennen gelernt und sofort festgestellt, dass in einer Zusammenarbeit unserer beiden Unternehmen große Chancen für die Zukunft liegen könnten”, erzählt BOXit-Key Account-manager Alexander Hofbauer über sein Zusammentreffen mit Sven Frohne, dem Leiter der Group24-Niederlassung Wien. BOXit bietet laut Hofbauer innovative, all-in-one Business-Software für Steuerberater, Start-ups, Klein- und Mittelbetriebe (KMU) und Freiberufler an, mit der sämtliche Unternehmensbereiche komplett abgedeckt werden. „Alle Software, die ein Unternehmen braucht, um eine optimale Digitalisierung zu erreichen”, erläutert Hofbauer, „quasi eine digitale Unternehmenszentrale.”

Echten Mehrwert für  Kunden

Um Kunden neben Software auch passende Hardwarelösungen anbieten zu können, wurde eine Kooperation mit Group24 ins Leben gerufen, denn das Unternehmen hat für seine Kunden laut Frohne „alles, was mit IT zu tun hat. Von Desktopsystemen über ThinClients und Servern bis hin zu Cloud Computing, immer angepasst an die Größe und Aufgabengebiete des Unternehmens.” Group24 überzeuge Kunden durch hohe Beratungsqualität, gepaart mit dem besten Preis und „Europas größtem Thin Client-Warenlager”, so Frohne. Erstes Projekt der Kooperation war die Entwicklung einer Allround-Lösung zur Digitalisierung von Steuerberatungskanzleien. Das Ergebnis sind ein Digitalisierungs-Check, mit dem sämtliche Unternehmensprozesse und die Ist-Situation beim Kunden bis ins kleinste Detail durchleuchtet und darauf aufbauend ein passgenaues Hardware- und Softwarepaket zusammengestellt werden. Dieses ganzheitliche Konzept schafft laut Frohne und Hofbauer einen echten Mehrwert für ihre Kunden - durch deutlich mehr Effizienz, Kostenersparnis und Umsatzwachstum.

Durchsetzen werden sich in Zukunft nur die Innovativsten

Als einer der ersten Kunden für das Digitalisierungskonzept konnte die Steuerberatungskanzlei von Reinhard Horvath gewonnen werden. Das mittelgroße Unternehmen sei zwar mit seiner Digitalisierung schon recht weit fortgeschritten, wie Horvath sagt, aber gerade dadurch sei man von der Idee der Kooperationspartner sehr angetan gewesen. Denn: „Eines ist klar”, so der Steuerberater, „durchsetzen werden sich in Zukunft nur die Innovativsten.” Er sieht bei seinen Klienten ein Einsparungspotenzial von zehn bis 20 Prozent. „Das wird jedoch zu keinem Umsatzrückgang bei uns führen, denn wir werden neue Klienten gewinnen, die sich lieber von einer innovativen, volldigitalisierten Kanzlei betreuen lassen möchten,” ist Horvath überzeugt. Genau darin sehen die Kooperationspartner BOXit und Group24 auch ihre Erfolgsstrategie. Die Digitalisierung von Geschäftsmodellen bringe klare Vorteile - sowohl in der Unternehmenskommunikation als auch in der effizienteren Abwicklung aller Unternehmensabläufe, sind die Kooperationspartner überzeugt.

Partner finden

Das Innovations-/Kooperationsservice der WK Wien unterstützt Sie, den passenden Kooperationspartner zu finden - rasch, kostenlos, unbürokratisch.

  • Angebote erstellen
    Sie haben eine Idee für eine Kooperation? Geben Sie uns Ihr Kooperationsanliegen per E-Mail oder in einem persönlichen Beratungsgespräch bekannt - wir unterstützen Sie bei der Textierung und Formulierung Ihres Angebotes.

  • Vermarktung
    Wir sorgen für die kostenlose Vermarktung Ihres Kooperationsangebotes, senden es anFachgruppen, Gremien undInnungen und publizieren es in der Kooperationsbörse im WKO Firmen A-Z.

  • Angebote suchen
    In der Kooperationsbörse des WKO Firmen A-Z finden Sie zahlreiche Kooperationsangebote und können aktiv nach Kooperationspartnern suchen. Die Suche ist nach Stichworten/Branche/Standort, etc. möglich.


Das könnte Sie auch interessieren

  • Neu im Bezirk
Sylvia Warsame in der Kost-nix-Ecke.

Neu im Bezirk

In Wien entstehen jeden Tag neue Betriebe mit spannenden Geschäftsideen. Hier eine Auswahl der aktuellen Neugründungen. mehr

  • Unternehmen
kooperationsservice

Eine blühende Innovation

„Ich war mein eigener Business Angel”, sagt Alfred Hemerka, über die Finanzierung seiner Idee. Manfred Haiberger von Haratech übernahm die Produktion der ersten Serie der Universalblumentöpfe. mehr