th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wirtschaftskammer Wien lädt zur Kinder Business Week 2019

80 Vorträge und Workshops mit bekannten Wiener Unternehmen in fünf Tagen,  kostenlose Teilnahme für alle Kinder zwischen 8 und 14 Jahren

Kinder Business Week 2019
© http://www.kinderbusinessweek.at/

In Wien bekommen zigtausende Schülerinnen und Schüler in diesen Minuten ihre Zeugnisse und starten damit in die Sommerferien. Ein Ferienangebot, das auch heuer nicht fehlt, ist die Kinder Business Week. Fünf Tage lang können Kinder zwischen 8 und 14 Jahren Persönlichkeiten aus bekannten Unternehmen wie dem Hotel Sacher, Felix Austria, Pittel & Brausewetter, Mautner Markhof, dem Tiergarten Schönbrunn, der Spanischen Hofreitschule, Staud`s Wien, der Confiserie Heindl und vielen mehr kennenlernen. Die Kinder arbeiten mit ihnen in Workshops an spannenden Themen oder lauschen ihren lebendigen Vorträgen. Heuer sind auch einige junge, aufstrebende Unternehmen wie TeamGames, DaVinciLab, Talentify, Lyma und Polarstern dabei. „Je früher Kinder das praktische Wirtschaftsleben kennenlernen, desto besser werden sie sich darin als Jugendliche und Erwachsene zurechtfinden", erklärt Initiator Nikolaus Angermayr, der die Kinder Business Week vom Pilotprojekt zum erfolgreichen Wirtschaftsformat entwickelt hat und heuer zum 14. Mal organisiert.

Kinder für die Wirtschaft und das Berufsleben zu begeistern

Auch Wirtschaftskammer Wien-Präsident Walter Ruck unterstreicht, wie wichtig das Heranführen von Kindern an das Thema Wirtschaft ist:

„Die Wirtschaft besteht aus weit mehr als nur aus Kennzahlen und Statistiken, die wir aus den Medien kennen. Vielmehr geht es um tausende verschiedene Berufe, die alle ihre eigenen Besonderheiten haben. Die Kinder Business Week gibt unseren Jüngsten die Möglichkeit, in viele dieser Berufswelten einzutauchen und die verschiedenen Anforderungen, aber auch Vorteile der unterschiedlichen Tätigkeiten kennenzulernen.“
Walter Ruch

Ruck bedankt sich bei den vielen Unternehmerinnen und Unternehmern, die sich bei der Kinder Business Week engagieren. „Sie übernehmen eine große Verantwortung dafür, Kinder für die Wirtschaft und das Berufsleben zu begeistern.“

 

Alle Eckdaten auf einen Blick

  • Zeit: 22. Juli bis 26. Juli, jeweils 9 bis 16.30 Uhr
  • Ort: wko campus wien der Wirtschaftskammer Wien, Währinger Gürtel 97, 18. Bezirk
  • Abschlussveranstaltung am 26. Juli um 13.00 Uhr im großen campus-Saal
  • Kostenlose Teilnahme für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren

Das könnte Sie auch interessieren

  • Wirtschaftsnachrichten
steuer

Steuerreform bringt große Entlastung bei Unternehmer-Einkommen

Durchgesetzt. Ab 2020 will die Bundesregierung die österreichischen Steuerzahler schrittweise entlasten. Eine zentrale Maßnahme dabei ist die Senkung der Einkommensteuersätze, die sich auch bei Unternehmern äußerst positiv auswirken wird. Zusätzlich wird für Wirtschaftstreibende auch die Inanspruchnahme des Gewinnfreibetrags deutlich erleichtert. mehr

  • Wirtschaftsnachrichten
Kampagne

Steuergerechtigkeit: Wirtschaftskammer Wien startet neue Kampagne

Walter Ruck fordert fairen Steuerbeitrag von Online-Multis und internationale Shared Economy - Kampagnenstart für „Unternehmerinnen und Unternehmer wollen Antworten“ mehr