th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Kicken für den guten Zweck

Wirtschaftskammer Wien-Präsident Walter Ruck und Bürgermeister Michael Ludwig stellen sich erneut gemeinsam in den Dienst einer guten Sache.  Am Samstag, den 7. September, wird um 14 Uhr in der Naturarena Hohe Warte das „Ludwig-Ruck Benefiz Fußballturnier” angepfiffen.

Fußball
© wkw/Bock
Fußball
© Florian Wieser

Vier prominent besetzte Mannschaften - Team Wirtschaft, Team Politik, Team Sport und Kultur und Team Medien - rittern auf dem grünen Rasen um den Sieg. Egal, welche Mannschaft sich am Ende über die meisten Tore freuen kann, der Gewinner steht schon vor der Siegerehrung fest: Gespielt wird zugunsten des gemeinnützigen Vereins „Club Innenministerium”. Die Initiative unterstützt in Not geratene Polizisten und ihre Familienangehörigen.


Zuschauer sind - bei freiem Eintritt - herzlich willkommen, Spenden zugunsten des Vereins werden gerne entgegengenommen.

Ludwig-Ruck Benefiz Fußballturnier

  • Samstag, 7. September, ab 14 Uhr
  • Naturarena Hohe Warte,
  • Wien 19., Klabundgasse 11


Das könnte Sie auch interessieren

Regierungsprogramm

Wirtschaft denkt oft schneller als Politik

Im Programm der neuen Bundesregierung finden sich viele Pläne, deren Umsetzung die Wirtschaftskammer schon seit längerem fordert. Hier ein kurzer Überblick, welche Vorhaben das sind und wie sie aus Sicht der Wirtschaft in Wien bewertet werden. mehr

Walter Ruck

Ruck: „Anrainerparken ein weiteres Mal juristisch bestätigt“

Vor einem Jahr wurden auf Bestreben der Wirtschaftskammer Wien die Anrainerparkplätze für den Wirtschaftsverkehr geöffnet. Heute wurde dieser Erfolg ein weiteres Mal laut Medienberichten juristisch untermauert mehr