th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Karrieretage am SAE-Institut

Infos zum Start in der Medienbranche

Das SAE Institut Wien gehört seit 1987 nach eigenen Angaben zu Österreichs führenden Adressen für Aus- und Weiterbildung im Medienbereich. Am neuen Standort werden auf 2900 Quadratmeter 800 Studienplätze geboten.
© SAE Das SAE Institut Wien gehört seit 1987 nach eigenen Angaben zu Österreichs führenden Adressen für Aus- und Weiterbildung im Medienbereich. Am neuen Standort werden auf 2900 Quadratmeter 800 Studienplätze geboten.

Im Sommer hat das Institut SAE seine Adresse ins Universitätsviertel verlegt. Am neuen Medien- und Kreativstandort findet ab Jänner  ein neues Konferenzformat statt, um Teilnehmer und Interessenten  miteinander ins Gespräch zu bringen. Das Thema lautet: Karriere in  der Medienbranche. Es werden Impulsvorträge und Experten-Talks  zu verschiedenen Schwerpunktthemen geboten. Vorgestellt wird  dabei das SAE-Ausbildungsangebot in den Bereichen Audio, Film,  Web, Games, Animation, Music Business und Cross Media Production.

Alle Karrieretage im Überblick, die Teilnahme ist kostenlos:

  • Musik: Samstag, 12. Jänner, 11 bis 15 Uhr
  • Film: Samstag, 19. Jänner, 11 bis 15 Uhr
  • Frauen in der Medienbranche: Samstag, 26. Jänner, 11 bis 15 Uhr
  • Marketing: Samstag, 2. Februar, 11 bis 15 Uhr
  • Games: Samstag, 9. Februar, 11 bis 15 Uhr
  • Development: Samstag, 16. Februar, 11 bis 15 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Christina Wolff-Staudigl im Frauenzimmer, dem Kosmetikstudio des Familienbetriebs

Familienunternehmen Staudigl feiert 40 Jahre

Das Familienunternehmen Staudigl feiert heuer sein 40-Jahr-Jubiläum, seit 2013 führt Christina Wolff-Staudigl die beiden Geschäfte in der Wollzeile - eine Parfümerie für Naturkosmetik und ein Reformhaus. mehr

  • Unternehmen
Die Besucher müssen sich durch Kombinationsgabe und Geschick aus einem geschlossenen Raum befreien - das ist das Konzept eines Escape Rooms. Betreiber brauchen dafür eine Dauerbewilligung,  die beim Magistrat der Stadt Wien  einzuholen ist.

Escape Rooms brauchen Bewilligung

Anfang Jänner starben in Polen fünf Jugendliche bei einem Brand in einem Escape Room. Das hatte auch in der hiesigen Branche für Unruhe gesorgt, weshalb die Wiener Fachgruppe der Freizeit- und Sportbetriebe im Februar alle Escape Room-Betreiber zu einer Informationsveranstaltung einlud. mehr