th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Karrieretage am SAE-Institut

Infos zum Start in der Medienbranche

Das SAE Institut Wien gehört seit 1987 nach eigenen Angaben zu Österreichs führenden Adressen für Aus- und Weiterbildung im Medienbereich. Am neuen Standort werden auf 2900 Quadratmeter 800 Studienplätze geboten.
© SAE Das SAE Institut Wien gehört seit 1987 nach eigenen Angaben zu Österreichs führenden Adressen für Aus- und Weiterbildung im Medienbereich. Am neuen Standort werden auf 2900 Quadratmeter 800 Studienplätze geboten.

Im Sommer hat das Institut SAE seine Adresse ins Universitätsviertel verlegt. Am neuen Medien- und Kreativstandort findet ab Jänner  ein neues Konferenzformat statt, um Teilnehmer und Interessenten  miteinander ins Gespräch zu bringen. Das Thema lautet: Karriere in  der Medienbranche. Es werden Impulsvorträge und Experten-Talks  zu verschiedenen Schwerpunktthemen geboten. Vorgestellt wird  dabei das SAE-Ausbildungsangebot in den Bereichen Audio, Film,  Web, Games, Animation, Music Business und Cross Media Production.

Alle Karrieretage im Überblick, die Teilnahme ist kostenlos:

  • Musik: Samstag, 12. Jänner, 11 bis 15 Uhr
  • Film: Samstag, 19. Jänner, 11 bis 15 Uhr
  • Frauen in der Medienbranche: Samstag, 26. Jänner, 11 bis 15 Uhr
  • Marketing: Samstag, 2. Februar, 11 bis 15 Uhr
  • Games: Samstag, 9. Februar, 11 bis 15 Uhr
  • Development: Samstag, 16. Februar, 11 bis 15 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Das Büro von ASQS in Bangkok übernimmt die Betreuung und die Akquise der Kunden im Raum Asien Pazifik. v.l.: Piyanat Noosawat, Nat-rada Wattanawitittamrong, Chanidapa Kittakoub, Preaw Wongsaree und ASQS-CEO Günther Schindl

Mit Sicherheit eine gute Idee

International tätiges Unternehmen setzt auf die AußenwirtschaftsCenter mehr

Im Malereibetrieb Kettner-Gössler packen drei Generationen mit an (v.l.): Seniorchef Peter Gössler, Geschäftsführerin Eva Kettner-Gössler und Sohn Yannick Kettner, der regelmäßig mithilft, auch wenn er sich die berufliche Zukunft noch offen lassen möchte.

Die Ottakringer Farben-Profis

Die Malerwerkstatt Kettner-Gössler bringt seit 100 Jahren Bunt in das Alltags-Grau der Stadt. mehr