th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Jahresempfang 2019 der Landesinnung Wien der Berufsfotografen

Vor rund 250 Mitgliedern konnte Innungsmeister Ulrich Schnarr von zahlreichen, gut angenommenen Serviceangeboten berichten

Das war der Jahresempfang 2019
© Richard Schuster Das war der Jahresempfang 2019

Volles Haus beim Jahresempfang der Wiener Berufsfotografinnen und -fotografen: Vor rund 250 Mitgliedern konnte Innungsmeister Ulrich Schnarr von zahlreichen, gut angenommenen Serviceangeboten – von der Rechtsberatung bis zum Trend Drohnenfotografie – berichten und einen Ausblick auf Aktivitäten wie die Ausstellung "Menschenbilder" an mehreren öffentlichen Wiener Plätzen geben.

Zertifizierungs-Gutscheine für Lehrlinge

 Für die erfolgreichen Fotografie-Lehrlinge Peter Hruska, Verena Koch, Manuel Schreier und Saskia Tschulema gab es einen Gutschein für die Zertifizierung zum QAP (Qualified Austrian Photographer)
© Richard Schuster

Für die erfolgreichen Fotografie-Lehrlinge Peter Hruska, Verena Koch, Manuel Schreier und Saskia Tschulema gab es einen Gutschein für die Zertifizierung zum QAP (Qualified Austrian Photographer).

Ehrungen für langjährige Tätigkeit

 Die Kolleginnen und Kollegen Walter Hemis, Bernhard Holzner, Harry Mannesberger, Curt Themessl und Landesinnnungsmeister-Stellvertreter Michael Weinwurm konnte Schnarr für ihre langjährige Berufstätigkeit ehren
© Richard Schuster

Die Kollegen Walter Hemis, Bernhard Holzner, Harry Mannesberger, Curt Themessl und Landesinnnungsmeister-Stellvertreter Michael Weinwurm konnte Schnarr für ihre langjährige Berufstätigkeit ehren.

Sonderehrungen

Eine besondere Ehrung gab es für die bekannte Architekturfotografin Margherita Spiluttini, die ihr Gewerbe vor 38 Jahren anmeldete, und für Ekkehard Ritter, der seit 1957 als Berufsfotograf aktiv ist. Weil beide nicht persönlich anwesend sein konnten, grüßten die Kolleginnen und Kollegen kurzerhand per Foto.

Das könnte Sie auch interessieren